Adobe Reader sendet Daten ?

#0
13.05.2010, 11:07
Member

Beiträge: 223
#1 Guten Tag,

ich nutze hier den Adobe Reader 8.

Wenn ich ihn aktiviere, baut er regelmäßig für ca. eine Sekunde eine Internetverbindung auf.

Ich habe die Grundeinstellunge überprüft und alles so eingestellt, daß er eigentlich keinen Kontakt nach außen aufbauen sollte. Die Updates werden erst auf Anforderung von mir gemacht.

Wie kann ich ihn davon anhalten, ohne meinen Wunsch Verbindungen aufzubauen ? Ist dieses Verhalten auch sonst bekannt ?

Viele Grüße

Geodät
__________
Windows 7 Professional SP 1 -- FRITZ!Box Fon WLAN 7270
Seitenanfang Seitenende
13.05.2010, 12:26
Member

Beiträge: 3306
#2 Wahrscheinlich möchte der arme Adobe Reader nur dringend mal auf die aktuelle Version 9 aktualisiert werden ;)
Ich würde einen anderen PDF Reader einsetzen, wenn du beim Adobe Reader Bauchschmerzen hast, das ist meistens auch sicherer.
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
14.10.2011, 11:46
Member

Themenstarter

Beiträge: 223
#3 Welcher Reader ist den zu empfehlen ?
Mein Teil von Adobe sendet immer noch ohne meine "Zustimmung" Daten ins Netz ;-).
__________
Windows 7 Professional SP 1 -- FRITZ!Box Fon WLAN 7270
Seitenanfang Seitenende
19.10.2011, 11:50
Member

Beiträge: 16
#4 Ich wusste das bisher nicht und bin schon etwas geschockt, was da so hinter den Kulissen abgeht. Im Moment sehe ich leider aber keine Alternative zu dem Reader.
Seitenanfang Seitenende
19.10.2011, 12:36
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#5

Zitat

Im Moment sehe ich leider aber keine Alternative zu dem Reader.
Seh ich jetzt nicht so, benutze den Adobe Reader nie - hab auf KDE4 Okular das läuft sehr gut.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
19.10.2011, 12:38
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#6 Der Foxit-Reader ist in meinen Augen die beste Alternative. Ist sogar mehr als eine Alternative, da er ganz eigene nette Besonderheiten hat.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
19.10.2011, 14:41
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#7

Zitat

...da er ganz eigene nette Besonderheiten hat.
Die wären?
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
19.10.2011, 16:03
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2298
#8 Ja, ich würde auch Foxit oder PDF-XChange empfehlen. mE vergleichbar im Umfang, aber wesentlich flotter beim Start... zumindest damals als ich getestet hatte..
Ich meine, dass PDF-XChange vom Funktionsumfang sogar in der kostenfreien Version schon mehr konnte als der Foxit...
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
19.10.2011, 16:57
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#9

Zitat

Ich meine, dass PDF-XChange vom Funktionsumfang sogar in der kostenfreien Version schon mehr konnte als der Foxit...
Erstaunlich, was kann man mehr damit tuen außer lesen/anschauen sowie drucken oder suchen?
Naja das scheint wohl euer Geheimnis zu bleiben in wie weit sich da der Funktionsumfang unterscheidet.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
19.10.2011, 17:04
Member

Beiträge: 894
#10 Hallo

Warum tut ihr euch, fürs pdf lesen (anschauen) solch ein Monstrum (jetzt mal vom Downloadumfang) an, es gibt sogar unter Win ganz einfache pdf-viewer, die installiert keine 2MB groß sind.
Klar unter Linux hast du jede Menge pdf-viewer 8xpdf, evence, etc), alles sehr kleien teile.
Ich wil einfcah nur pdf-dateein lsen können, sind meist sowiesop nur Anleitungen, docus, etc. , dafür brauch ich keinen Acrobat Reader, ist doch vollkommen oversized für solch einen trivialen job.
__________
Mfg
schwedenmann
Dieser Beitrag wurde am 19.10.2011 um 17:37 Uhr von schwedenmann editiert.
Seitenanfang Seitenende
19.10.2011, 17:25
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#11 @schwedenmann
Ja genau mein reden, wofür der ganze buzz daher möchte ich ja gerne wissen welche Features so unglaublich wichtig sind.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
19.10.2011, 23:20
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2298
#12 Nein,
letztendlich ging es um den schnellen Öffnen von Dateien. Gerade zu Adobe 7 oder 8 Zeiten hat das ja ewig gedauert und er musste quasi monatlich gepatched werden. Unzumutbar.
Um Features geht es da letztendlich nicht, obwohl die sich in kleinen Details unterscheiden.
Der PDF- XChange kann jedenfalls in der kostenlosen Variante (kommerzielle Nutzung erlaubt):

Zitat

- Fügen Sie Ihren PDF-Dokumenten Kommentare, Notizen und Markierungen und mehr hinzu
- Verwenden Sie die vorhanden Stempel oder kreieren Sie Ihre eigenen Stempel wie Unterschrift, Firmenadresse, Firmenstempel etc. und "stempeln" Sie mit diesen Stempeln Ihre PDF-Dokumente.
- Vermessen Sie Objekte, Lienen Kreise und mehr direkt in PDF-XChange Viewer
- Scannen Sie über Ihren Scanner Dokumente direkt als PDF in den PDF-XChange Viewer.
- Drehen Sie Seiten (auch einzelne Seiten in einem Mehrfachseiten-Dokument) ganz nach belieben oder schneiden Sie zu grosse Seitenränder einfach ab.
- Fügen Sie einem PDF Dokument weitere Seiten hinzu oder löschen Sie nicht gewünschte Seiten und vieles mehr.
Gerade das mit den Notizen und Textmarkern fand ich gut und er hatte mir in der Bedienung gefallen.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
21.10.2011, 09:39
Member

Beiträge: 16
#13 Ok - ich muss dazu sagen, dass ich als relativer Technik-Laie dachte, dass das Format PDF zum Adobe-Reader dazu gehört und man nur mit diesem Reader diese Dateien lesen kann. Wenn es auch andere Progs gibt, dann ist das auf jeden Fall eine Überlegung wert.
Seitenanfang Seitenende
21.10.2011, 13:13
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#14

Zitat

Ok - ich muss dazu sagen, dass ich als relativer Technik-Laie dachte, dass das Format PDF zum Adobe-Reader dazu gehört und man nur mit diesem Reader diese Dateien lesen kann
Das hat mit Technik nichts zu tuen, eher mit Naivität - das hätte Adobe sicher gern, aber irgendwann wird halt jedes Format reverse engeneered.

Zitat

Wenn es auch andere Progs gibt, dann ist das auf jeden Fall eine Überlegung wert.
Das ist nicht nur ne Überlegung wert sondern da Adobe ne chaoten Firma, ist auf jedenfall vorzuziehen.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: