Daten Leaks und Sicherheitslücken bei Google

#0
22.04.2010, 21:04
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#1 Mit viel Macht kommt viel Verantwortung.

Auch wenn solche Meldungen immer wieder schnell im Buzz des Internets untergehen - Google sind in diesem Jahr schon 2 massive Sicherheitslücken und Data Leaks unterlaufen:

a) Das zeitweise bei Google Buzz Testern und Nutzern alle Kontakte mit den sie bisher über ihren Gmail Account kommuniziert haben öffentlich für andere einsehbar war

b) das man über die Googlesuche das Web Protokoll des Nutzers bei Google auslesen konnte:
http://planete.inrialpes.fr/projects/private-information-disclosure-from-web-searches/

Mich machen solche Ausrutscher ziemlich nachdenklich, insbesondere wenn man überlegt was immer alles mit den Daten, die man irgendwo eingibt passieren kann!
Seitenanfang Seitenende
25.04.2010, 21:05
Member

Beiträge: 1132
#2 Hi LP,

das ist ja sehr informativ. Aber, wer mit eingeschalteten Cookies und Javascript und ohne die Filterung mittels lokalem Proxy auf die Googleseiten (u.ä.) geht, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen.
Abgesehen davon, hätte es die Möglichkeit zum Schnüffeln, das arme Würstchen "am anderen Ende der Leitung", das meine Histories auswerten müsste, täte mir jetzt schon leid.

Sorry, aber diese Bemerkung konnte ich mir einfach nicht verkneifen.

Gruß
Heron
__________
"Die Welt ist groß, weil der Kopf so klein"
Wilhelm Busch
Seitenanfang Seitenende
31.05.2010, 17:52
...neu hier

Beiträge: 6
#3 Das ist immer das gefährliche bei einer "fast" Monopolstellung ;)
Ändern können wir aber daran wenig, da fast alle Alternativen zu Google ähnliche Probleme haben.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: