Datenschutz WPA Enterprise

#0
04.04.2010, 10:50
...neu hier

Beiträge: 2
#1 Hallo,

ich nutze beruflich das W-LAN einer Universität (bin dort angestellt) und möchte gern wissen, inwieweit die Netzbetreiber über meine Surf-Gewohnheiten bescheid wissen?
Wird z.B. auch meine MAC-Adresse mitgeloggt, sodass es evtl. möglich ist zu überprüfen mit welchem PC ich online gehe oder wird nur der nutzername geloggt?
Generell: Welche Daten sendet mein PC an die Betreiber, die AUskunft über den genutzten Rechner geben?

Es ist ein WPA ENterprise Netzwerk mit Secure W2 EAP-TTLS Authentifizierung, man loggt sich mit Nutzernamen und PW ein.
Die äußere identität ist im SecureW2 angegeben mit "anonymous@xy.de".

Vielen Dank für eure Auskünfte!

Rene
Seitenanfang Seitenende
05.04.2010, 00:46
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#2 Was geloggt wird, erfährst Du von dem Netzwerkadministrator. Grundsätzlich darf nichts geloggt werden, sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wird (bspw. durch Nutzungsbedingungen). Also, wie gesagt: frag den Netzwerkadmin, welche Daten geloggt werden.

Theoretisch können eine ganze Menge Daten an den Betreiber gesendet bzw. vom Betreiber abgefragt werden. Manche Informationen kann man durch Einsatz einer Firewall unterdrücken, aber MAC-Adresse, IP-Adresse und hier auch Benutzername (sowie die Online-Zeiten, die besuchten Internetseiten und genutzen Internetdienste) müssen ja zwangsweise an den Betreiber gesendet werden (bzw wird die IP ja vom Betreiber zugewiesen).
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
05.04.2010, 09:35
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 2
#3 okay, vielen dank für die antowrt.

mir geht es vorallem darum, dass die uni nicht erfährt mit welchem laptop ich online gehe.
d.h. sie "dürfen" sehen, dass ich online bin und welche seiten ich besuche (anhand des nutzernamens).

reicht es deshalb, um die identität des laptops zu verschleiern, wenn ich die MAC adresse jedes mal verändere, sodass sie nicht eindeutig zuweisen können welcher laptop verwednet wird?
Seitenanfang Seitenende
05.04.2010, 12:18
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2298
#4 Hmm, also irgendwie klingt das nicht ganz koscher...

Zitat

...mir geht es vorallem darum, dass die uni nicht erfährt mit welchem laptop ich online gehe...
Also, je nachdem, was du unterschrieben hast, darf die Uni natürlich alle anfallenden Daten loggen.
Darunter natürlich auch Mac-, IP, Rechnername, Username etc.
Das du natürlich deine Mac ändern kannst ist klar, was allerdings noch mitgeloggt wird kann dir nur der Admin verraten.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende