PC im LAN darf nur über VPN ins Internet

#0
20.03.2010, 22:53
...neu hier

Beiträge: 10
#1 Hallo,

ich möchte folgendes Realisieren:

Zuhause habe ich zwei Rechner XP und Ubuntu, die mit einem Router verbunden sind, welcher
mit einem DSL Modem ins Internet verbindet. Nun will ich, das ein Rechner nur noch über eine
VPN Verbindung in Internet gehen kann.
Dazu will ich einen dritten Rechner nehmen, an diesen zwei Netzwerkkarten einbauen, und den
einen Rechner damit verbinden.
Ich habe zwar paar Ideen, brauche aber konkrete Lösungsansätze, da ich dies noch nie gemacht
habe, und würde mich über Eure Hilfe freuen.

Meine Idee wäre, den dritten Rechner, der zwischen dem einen PC und dem Router plaziert wird,
mit einem Proxy, wie Squid, zu betreiben (Sicherheitsgateway).
Auf diesem ist eine VPN Verbindung mittels OpenVPN in das Uni-Netz aufgebaut. Nun soll der GESAMTE Verkehr des PCs, über diesen Proxy, in das Uni Netz geleitet werden, so dass für den PC keine Möglichkeit besteht sich direkt mit dem Internet zu verbinden.

Wie lässt sich dies nun konkret realisieren? Oder gibt es dazu bessere Lösungen?
Seitenanfang Seitenende
21.03.2010, 02:20
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#2 schau mal hier: http://forum.jswelt.de/linux-co/36255-squid-zwangsproxy-anmeldung-logfunktion.html
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
21.03.2010, 08:56
Member

Beiträge: 894
#3 Hallo

Google nach Squid, woffle und Openvpn.

Anleitungen, Dokus sollte es im netz genug geben.
__________
Mfg
schwedenmann
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: