Google Interest Based Advertising & Predictive Behavioral Targeting

#0
21.01.2010, 11:36
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#1 Puh, sind das Wörter, leider klingt das komisch, wenn man die übersetzt, daher ein denglischer Artikel.

Google kann durch sein Werbenetzwerk sehen, wer welche Seite besucht und wer welche Banner klickt.
Wer neugierig ist, kann Google dabei über die Schulter gucken und als normaler User anschauen, welche Interessen Google einem zugewiesen hat, das geht hier:
http://www.google.com/ads/preferences



Dr. Bernd Henning hat einen Selbsttest gemacht (der zwar noch nicht ganz erfolgreich war) - aber gezeigt hat das Google schon ziemlich genau weiß, wofür Man oder Frau sich interessiert: http://www.predictive-behavioral-targeting.de/2010/01/google-macht-predictions-ist-aber-vergesslich/

Seitenanfang Seitenende