Statistiken & Vorhersagen - Manipulation + Moneten

#0
14.12.2009, 15:16
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#1 ...oder wie wir uns von Prognosen manipulieren lassen.

In der ARD gibt es gerade eine interessante Reportage mit dem Titel: Propheten und Moneten,
in der erklärt wird, wie wahr Prophezeihungen wirklich sind und wie unser Gefühl sich damit manipulieren läßt.

Unternehmen und Politik setzen die Wirksamkeit von Statistiken und damit verbundenen Vorhersagen schon seit Jahrhunderten ein und schon die alten Griechen sagten: "Den sie wollen betrogen sein."

YouTube Video (Link)


Poste Videos durch einfaches einfügen von Youtube / Vimeo Links in den Beiträgen!

Falls jemand mehr Informationen zu der Methodik oder Beispiele zur Manipulation von Statistiken/Vorhersagen hat,
freue ich mich über einen Beitrag und natürlich auch so ;)
Seitenanfang Seitenende
14.12.2009, 15:31
Member
Avatar BBunny

Beiträge: 166
#2 Hallo Laserpointa

Schöne Sendung, gucke ich gerade nebenbei.
Ich sage vorraus, das sich an diesem Umstand, solange es Menschen gibt nichts ändern wird!

Guck mal:
Statistik - Mittel der Manipulation
Gedanken zu grafischen Darstellungen und Manipulation
Beurteilende Statistik 1 und 2

auch hier passt meine Signatur ;) ;)


__________
Vier von drei Deutschen können nicht richtig rechnen!
Seitenanfang Seitenende
14.12.2009, 18:37
Member
Avatar Jagge

Beiträge: 702
#3 Der älteste "Statistik scheinbar tunen Trick" ist Folgender: ;)


Wie macht man das eigentlich in Excel? (gerne auch mit optischem Knick in der y-Achse)

am besten finde ich die These:
Prophezeiungen treffen immer dann zu, wenn man sie nicht braucht.
Also wenn die Wirtschaft sowieso ruhig läuft ist es einfach den weiteren Verlauf weiter zu prophezeien.
In unruhigen Zeiten wo man wirklich gerne eine Prognose hätte ist dieses jedoch mehr Glücksspiel.

Genauso die Vorhersage der demographischen Entwicklung der Deutschen ist über 10 Jahre einfach Glücksspiel.
Wer konnte 1950 den Pillenknick, Unfälle, Seuchen und Einwanderung vorhersagen.

Jagge

Seitenanfang Seitenende
02.01.2010, 22:09
Member
Avatar Jagge

Beiträge: 702
#4 hier wird öffentlich zugegeben, das Klimadaten sogar gefälscht wurden:
http://www.eike-klima-energie.eu/news-anzeige/climategate-update-ipcc-leit-autor-ben-santer-gibt-faelschung-zu/

und trotzdem wird fleissig weiter gefälscht!?
Seitenanfang Seitenende
03.01.2010, 16:59
Member

Beiträge: 3306
#5 Die Mutter aller Vorhersagen sind für mich die Wahlumfragen, die unentwegt durchgeführt werden, egal ob gerade eine Wahl ansteht oder nicht. Interessante Hintergrundinformationen zu den "Sonntagsfragen" gibt es hier:
Orakel der Beliebigkeit (Der Spiegelfechter)
Stimmungsmache des Kaffeesatzlesers von Forsa (NachDenkSeiten)
Fortsetzung der Kaffeesatzleserei und andere Zumutungen (NachDenkSeiten)

Sehr interessant hierbei:

Zitat

Bei der üblichen Anzahl von rund 1000 Befragten ist eine Fehlerquote von plus/minus drei Prozent vorausgesetzt. Ergibt eine Umfrage etwa ein Ergebnis von 40 Prozent für eine Partei, muss von einem tatsächlichen Ergebnis ausgegangen werden, das zwischen 37 und 43 Prozent liegt. Je mehr Menschen befragt werden, desto kleiner wird die Fehlerspanne.
Dennoch veröffentlicht beispielsweise Stern.de regelmäßig Forsa Umfragen und orakelt in Änderungen um 2-3 Prozent alles mögliche hinein.
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
04.10.2010, 22:53
Member
Avatar BBunny

Beiträge: 166
#6 Wie war das noch:

Statistiken sind wie ein Bikini:



__________
Vier von drei Deutschen können nicht richtig rechnen!
Seitenanfang Seitenende
27.10.2010, 01:07
...neu hier

Beiträge: 4
#7 Sehr passendes Zitat, das mit dem Bikini. ;)

Ich finde die ARD Reportage sehr interessant, Manipulation gibt es ja in so vielen Bereichen des Lebens...
Seitenanfang Seitenende
04.09.2011, 14:49
Member
Themenstarter
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#8 ausgesprochen coole Dokumentation zum Thema Statistik:
http://www.gapminder.org/videos/the-joy-of-stats/

Viel Spass! ;)
Seitenanfang Seitenende
01.11.2011, 11:04
Member
Themenstarter
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#9 gestern ist unsere Weltbevölkerung auf 7 Milliarden Menschen gewachsen:

Dazu eine cool gemachte Statistik:
http://www.npr.org/2011/10/31/141816460/visualizing-how-a-population-grows-to-7-billion

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
03.02.2012, 20:44
...neu hier

Beiträge: 2
#10 Eine Statistik ist, dass 80% der Statistiken gefälscht oder unwahr sind ;)
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: