Anonymität im IRC

Thema ist geschlossen!
Thema ist geschlossen!
#0
17.11.2009, 18:01
...neu hier

Beiträge: 2
#1 Ich weiß, dass das Thema hier schon behandelt wurde - allerdings, wie das immer so ist, hat man dann doch selbst noch ein etwas spezifischeres Anliegen.

Sachlage: Ich arbeite in einem mittelgroßen Unternehmen und bin da üblicherweise auch mit feuer bei der Sache - ABER wenn ich abends noch spät schaffe, dann chatte ich ganz gerne mit Kollegen in IRC. Würde ich jedenfalls gerne ab und zu.

Problem: IRC zeigt fröhlich meinen Arbeitsserver an. Und ich fühle mich ehrlich gesagt ein bisschen 'nackt', wenn jeder im Chat bei mir die Endung "mail2.l-k-p.de lesen kann (l-k-p ist jetzt random von mir verfälscht, aber anhand der richtigen drei Buchstaben am Ende käme man relativ schnell auf meine Firma).

Ich bin an sich nicht sehr paranoid, aber das ist mir dann doch etwas zu gläsern. Nun habe ich hier schon von Socks 4-Proxies (aktuelle scheinen für Otto Normaluser wie mich schwer zu finden zu sein) und Bouncern gelesen. Gibt es da nicht irgend eine andere, simplere Lösung?

Ich will mich ja nicht gegenüber Datenspürhunden unsichtbar machen oder Administratoren an der Nase rumrühren oder sowas Extremes, ich würde einfach nur gerne vermeiden dass jeder andere User (und evtl. mal ein Arbeitskollege oder so) sieht, dass ich in der Arbeitszeit auch mal den Chat nebenbei anhabe.

Wäre für Antworten dankbar - sollte die Frage zu basic für euch sein, meine herzliche Entschuldigung. Ich nutze das Internet wie jeder Normalo auch und hab da wenig Hintergrundwissen.
Seitenanfang Seitenende
17.11.2009, 20:23
Member

Beiträge: 3306
#2 Hab IRC schon ewig nicht mehr genutzt, aber üblicherweise kann man sich beim jeweiligen Netz "authen" und wird dann nur noch mit diesem Namen angezeigt:
http://tc-wiki.keksmafia.de/index.php/IRC

Und/oder man muss zusätzlich ein /mode +x durchführen, das kommt aber glaub ich auf das verwendete Netz an.
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
17.11.2009, 21:17
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1538
#3 Der Umstand ...

Zitat

....dass jeder andere User (und evtl. mal ein Arbeitskollege oder so) sieht, dass ich in der Arbeitszeit auch mal den Chat nebenbei anhabe.
....
sollte dir zu Denken geben, um auch mal diese Seite der Geschichte zu beleuchten.
Anonymität ist ne tolle Sache, aber auch nur für belanglose Plaudereien oder flammende Beleidigungen wirklich notwendig.
Jedenfalls sehe ich das so und lasse entweder die Hose runter oder verzichte auf solche Tricks inzwischen.

Denk mal drüber nach...

TS
Seitenanfang Seitenende
18.11.2009, 10:03
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 2
#4 TurnRstereO: Ja, kannste schon Recht haben und die moralischen Implikationen meines Tuns beschäftigen mich auch geradezu täglich, keine Frage. Sicher ist es in meinem Fall nicht dringend notwendig, aber schön wär's eben schon.

Gäbe es halt ne einfache Möglichkeit (die ein Noob wie ich evtl. einfach nicht kannte) wie ich's vermeiden kann, täte ich's dennoch. Wie gesagt: Ich werde deswegen jetzt nicht Berge versetzen und Ozeane durchqueren - wenn es nicht geht, überleb ich das schon.

asdrubael: Danke, ich seh's mir mal an und schau ob ich schlau draus werde.
Seitenanfang Seitenende
18.11.2009, 23:17
...neu hier

Beiträge: 1
#5 Ich würde einfach ein paar Euro investieren und mir einen IRC Bouncer mieten. Einfach bei Google nach IRC Bouncer suchen, gibt wohl auch kostenlose Anbieter ...
Seitenanfang Seitenende
31.12.2009, 00:14
Gesperrt

Beiträge: 1
#6 Ich habe hier ein ähnliches Anliegen:

Ich gehe seit Jahren per Proxy über mIRC in meinen Stamm-chat und beleidige ein bisschen die Leute dort, die sowas nötig haben.

Nun geht das plötzlich nicht mehr. Sämtliche Proxys scheint der Admin von dem Chat plötzlich im Voraus zu kennen.
Hab auch schon was von einer DNSLB-Liste gelesen irgendwo anders, aber ob es daran liegen kann???? Und selbst wenn es so wäre, warum dann erst seit ca. einer Woche? Diese Liste gibts ja bestimmt schon viel länger.....

Selbstverständlich ändere ich jedes Mal sämtliche Datan die der IRC-Client an den Chat sendet. So hat das ja auch jahrelang funktioniert. ABer eben.....nun ist plötzlich sense ;)

Kann es sein, dass der Admin nur noch bekannte Provider zulässt, und somit sämtliche Proxys der ganzen Welt gleich im Vornherein ausschliesst?
Seitenanfang Seitenende
31.12.2009, 11:26
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#7 Frag doch den Admin ;)
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren:
  • »
  • »
  • »
  • »
  • »