Wie alle unnützen Prozesse / Dienste (automatisch) in Vista löschen?

#0
31.05.2009, 10:56
Member

Beiträge: 429
#1 Wie kann ich bei einem vorinstallierten Vista am besten (am bestem in einem Prozess, der das [halbwegs] automatisch machen läßt) ausnahmslos alle ungewünschten Prozesse / Dienste dauerhaft abschalten und die sie auslösende Programme deinstallieren?

Und falls es nicht automatisch durchführbar sein sollte, wie kann ich am einfachsten Prozesse erkennen (vermutlich mit ProcessViewer oder "autoruns"), die man als unnütz ansehen könnte und bedenkenlos gelöscht werden könnten? Wie kann ich diese Prozesse also von nützlichen / erforderlichen unterscheiden?

Nimmt man zum Deinstallieren am besten ein weiteres Programm wie "YourUninstaller"?

Nette Grüße Dirk
__________
- aktuelles Vista Home Premium, alle Service Packs
- Windows 7 Home Premium Build 7600
Seitenanfang Seitenende
31.05.2009, 11:10
Moderator

Beiträge: 7795
#2 Von solchen Aktionen wuerde ich abraten, das kann schnell in einem nicht funktionierenden System enden und man weiss nie, welches Programm welchen Dienst benoetigt oder vieleicht irgendwann benoetigt.

Du deinstalliert/deaktivierst einen Dienst und nach gewisser Zeit willst du ein Programm nutzen, was aber nicht funktioniert, da es einen bestimmten Dienst oder Prozess benoetigt. Dann wirst du nicht mehr darauf kommen, das es vieleicht an deinen Aenderungen lag.
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
31.05.2009, 12:46
Member

Themenstarter

Beiträge: 429
#3 Vielen Dank raman,

ach so, ich hatte gedacht, es gäbe Prozesse, die so richtig nie gebraucht würden, also immer nur unnütz (im Hintergrund) unbemerkt laufen. Und derartige Prozesse, Dienste zu deaktivieren, unnütze Programme zu löschen auf einem vorinstallierten (oder auf einem selbst installierten) System, wäre so etwas wie eine Art unverzichtbares Standard-Vorgehen, damit der Rechner nicht unnütz Leistung / Geschwindigkeit einbüßt etc.

Aber gut, dann werde ich also derartiges nicht machen.

Vielen Dank, nochmals. Nette Grüße Dirk
__________
- aktuelles Vista Home Premium, alle Service Packs
- Windows 7 Home Premium Build 7600
Seitenanfang Seitenende
31.05.2009, 12:54
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#4

Zitat

Wie kann ich diese Prozesse also von nützlichen / erforderlichen unterscheiden?
a) Du musst das System und seine Anwendungen so gut kennen, dass Du es beurteilen kannst. Die Dienstbeschreibung hilft einem, die richtige Entscheidung zu treffen.
b)Man beachte immer die Abhängigkeiten unter den Diensten. Stellt man einen ab, von dem man glaubt, dass man ihn nicht benötigt, ein anderer benätigter Dienst aber von Ersterem abhängig ist, endet es schnell da, was Ralf beschrieb.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
31.05.2009, 13:18
Member

Themenstarter

Beiträge: 429
#5 Dankesehr joschi,

ja gut, verstehe, wäre also offenbar für mich ohnehin mangels Beurteilungsfähigkeit / Einschätzung dieser Dienste und deren Abhängigkeiten untereinander und deren Nutzen herauszufinden ein wohl nicht unbeträchtlicher Aufwand gewesen.

Werde das System - wie Ralf schon gesagt hat - belassen, wie es ist (so spare ich mir dann vermutlich also auch gleich die zukünftigen Beiträge darüber, wie ich Vista wieder zum Laufen kriege).

Dankesehr nochmals, nette Grüße Dirk
__________
- aktuelles Vista Home Premium, alle Service Packs
- Windows 7 Home Premium Build 7600
Seitenanfang Seitenende