gibt es Viren, die man durch ein Öffnen von pdf-files bekommt?

#0
25.02.2009, 18:09
Member

Beiträge: 690
#1 hallo,

mich würde einmal interessieren, ob man sich durch das Öffnen eines pdf-files auf einer Webseite etwas einfangen kann? kann mir vielleicht bitte jemand etwas dazu sagen?

Danke und Gruß
Seitenanfang Seitenende
25.02.2009, 18:44
Moderator

Beiträge: 7804
#2 Es gibt diverse PDF Exploits, durch die Malware nachgeladen werden kann. Am einfachsten verhindert man das, indem man einen alternativen PDF Betrachter nutzt, anstatt den Adobe Reader.
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
25.02.2009, 23:43
Member

Themenstarter

Beiträge: 690
#3 also zum beispiel den pdf reader von soft xpansion? damit wäre man dann sicher bzw. sicherer?

MfG und danke
Seitenanfang Seitenende
26.02.2009, 02:14
Member

Beiträge: 66
#4 ja sicher...
man kann viren trojaner..usw
mit jeder datei binden..

dass heißt ich könnte dir ein bild, video, oder ähnliches schicken sobald du es öffnest ist der trojaner dann auch "an"..

selbst wenn du eine homepage besuchst kannst du dir was einfangen, zB wenn das hintergrunf bild mit nem torjaner infiziert ist, und sich automatisch auf deinen pc downloadet ...
Seitenanfang Seitenende
26.02.2009, 05:35
Moderator

Beiträge: 7804
#5 Meistens sind diese Exploit Softwareabhaengig. Sprich nutzt du diese Software nicht, hast du kein Problem mit diesem speziellen Exploit.
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
26.02.2009, 07:59
Member

Themenstarter

Beiträge: 690
#6 ok..ich habe auch immer Bedenken, wenn mir ein Freund ein Bild zum Beispiel schickt, dass ich mir dadurch etwas einfange, weil sein Rechner eventuell infiziert ist, was er (noch) nicht weiss. Sind meine Bedenken berechtigt?

Was infizierte Webseiten angeht, ist es da von Vorteil, wenn ich für Firefox dieses Add-on NoSript benutze?

gruß
Seitenanfang Seitenende
26.02.2009, 09:10
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#7

Zitat

petermarkus postete
ok..ich habe auch immer Bedenken, wenn mir ein Freund ein Bild zum Beispiel schickt, dass ich mir dadurch etwas einfange, weil sein Rechner eventuell infiziert ist, was er (noch) nicht weiss. Sind meine Bedenken berechtigt?
Sowas kann natürlich passieren, aber die Zeiten, wo sich Viren über Bilder verteilen, sind abgeebbt. Auch hier werden inzwischen keine Viren mehr angehängt, sondern Exploits ausgenutzt, sofern welche bekannt sind. Wenn Du ein sorgfältig gepatchtes Windows hast, ist die Gefahr aber sehr gering. Und mit einem aktuellen Virenscanner besteht so gut wie gar keine Gefahr.


Zitat

Was infizierte Webseiten angeht, ist es da von Vorteil, wenn ich für Firefox dieses Add-on NoSript benutze?
Ja. NoScript ist toll, aber es bedeutet auch Mehraufwand, schließlich muss man bei jeder Seite entscheiden, ob man den Scripts vertraut oder nicht.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
26.02.2009, 11:00
Member

Themenstarter

Beiträge: 690
#8 was heißt "gepatcht"? habe ich das, wenn ich Windows Firewall habe und Avira?
und was heißt bitte, wenn Exploits bekannt sind?

es geht eigentlich. Die Seiten, auf die ich immer zugreife, habe ich von NoSript ausgenommen.
Seitenanfang Seitenende
27.02.2009, 13:24
...neu hier
Avatar Hunepa

Beiträge: 4
#9 Das Thema PDF: Ist gerade jetzt aktuell:
http://www.f-secure.com/weblog/archives/00001615.html

Da hat sich Adobe mal einen Bock geschossen - Vor allem, was den Termin für die geplante Lösung angeht...

Mehr Informationen zu der Vulnerability:
http://www.f-secure.com/vulnerabilities/SA200900865
__________
Not speaking on behalf of F-Secure. All posts are private opinions only.
Seitenanfang Seitenende
27.02.2009, 19:13
Member

Beiträge: 3716
#10 gepatcht heißt geupdatet.
also alle windows updates. sie kommen jeden 2 dienstag im monat raus, sollten zeitnahe eingespielt werden. für sonstige software gibts z.B. secunia software inspector.
ad block plus sollte man noch für den firefox verwenden
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: