Port Freigeben Bei Motorola Sbv 5120

#0
04.12.2008, 22:04
...neu hier

Beiträge: 3
#1 Hi Leute ich hab ein Prob mit dem Peer to Peer Programm "Apple Juice" und muss einen Port in meinem Moden freigeben (hat mein Kollege gesagt) und ich weis nicht wie ich das anstelle.

Ich muss den Core-Port : 5756 freigeben!
Hab eine Kabel BW 10000 Leitung und ein Motorola SURFboard SBV5120 Kabel DSL Modem.

Wie gebe ich den Port frei Bitte Bitte HILFE!!!

Danke im Vorraus.

(wenns geht bitte keine Hardcore Fachausdrücke bin anfänger^^)
Seitenanfang Seitenende
07.12.2008, 00:31
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#2 Portfreigaben kann man nur bei Routern einstellen, nicht am Modem. Wenn Dein PC direkt mit dem Modem verbunden ist, brauchst Du keine Portfreischaltung/Portweiterleitung vorzunehmen. Wenn es trotzdem nicht mit dem P2P-Programm klappt, kann es sein, dass der Kabelbetreiber den Port gesperrt hat, was mich angesichts dieser Meldung nicht wundern würde: http://www.onlinekosten.de/news/artikel/16512

Sprich: wenn Du Filesharing machen möchtest, musst Du Dir einen anderen Anbieter suchen. Mit KabelBW scheint es nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich zu sein.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
07.12.2008, 10:09
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#3 Ja ich benutz einen Router und wie kann ich da ports freigeben?
Und das mit den P2P-Programmen: Andere P2P-Programme laufen Problemlos z.B. torrent oder sogar Usenext! Aber bei "Apple Juice" muss ich halt den port freigeben.
Wüsstest du vielleicht wie ich an meinem Router Ports freigebe?
Wäre für jede hilfe Dankbar!!!
Seitenanfang Seitenende
08.12.2008, 10:07
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#4 Welchen Router nutzt Du denn? Das ist von Gerät zu Gerät auch unterschiedlich.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
08.12.2008, 10:56
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1539
#5

Zitat

berlincrime17 postete
Hi Leute ich hab ein Prob mit dem Peer to Peer Programm "Apple Juice" und muss einen Port in meinem Moden freigeben (hat mein Kollege gesagt) und ich weis nicht wie ich das anstelle.

Ich muss den Core-Port : 5756 freigeben!
Hab eine Kabel BW 10000 Leitung und ein Motorola SURFboard SBV5120 Kabel DSL Modem.

Wie gebe ich den Port frei Bitte Bitte HILFE!!!

Danke im Vorraus.

(wenns geht bitte keine Hardcore Fachausdrücke bin anfänger^^)
Salve!

Wenn du wirklich ein SBV5120 hast, dann hast du keine Möglichkeiten, irgendwelche Ports freizugeben.
Somit sollte eigentlich auch kein Port bei dir "gesperrt" sein.
Aber es gibt viele Anbieter (siehe Beitrag von Gool), welche Ports sperren oder zumindest beschränken, um den Datenverkehr unter Kontrolle zuhaben.
Frage mal deinen Anbieter oder schau dich in den Foren um, die es zu deinem Anbieter gibt.

Ob der Port generell bei dir offen ist kann man ja feststellen mit diversen Webseiten.... glaube eine Möglichkeit ist http://www.yougetsignal.com/tools/open-ports/ checke das mal damit.

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen...

TS
Seitenanfang Seitenende
08.12.2008, 15:37
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#6 Also ich benutz einen "D-Link DI-604 Ethernet Broadband Router" kann es an dem router liegen?
Seitenanfang Seitenende
08.12.2008, 16:15
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1539
#7 Es könnte an dem DI-604 liegen.

Wie man den DI-604 für verschiedene Programme freischaltet steht hier: http://www.portforward.com/english/routers/port_forwarding/Dlink/DI-604/DI-604index.htm

Leider ist da "Apple Juice" nicht bei, aber ich denke grundsätzlich gilt der Link von Portforwarding für alle Programme...
Also prüfe mal ein/zwei Programme, der Weg zum Freischalten ist eigentlich immer der gleiche...

Kommste damit klar?

TS
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: