Neues Mainboard eingebaut,wie on Boardgrafif aktivieren?

#0
02.12.2008, 14:23
...neu hier

Beiträge: 7
#1 Hallo habe mir ein neues Mainboard (ECS A780GM-A)eingebaut und Vista Ultimate aufgespielt!Jetzt bekomme ich die On Boardgrafikarte nicht aktiviert.Die Grafikkarten-Treiber von der CD habe ich instaliert.Könnte es vieleicht daran liegen das ich noch ein älteres Netzteil mit dem kurzen Stecker verwendet habe und das Board nicht genig Strom bekommt?
PS:Ist mei erster PC den ich zusammenbaue!
Mfg
Seitenanfang Seitenende
02.12.2008, 14:27
Member

Beiträge: 896
#2 Hallo


Ev. mußt du die onboard Graka im Bios erst auf on stellen.
__________
Mfg
schwedenmann
Seitenanfang Seitenende
02.12.2008, 14:34
Moderator

Beiträge: 7798
#3 Mal eine dumme Frage, wenn die Grafikkarte nicht aktiv ist, wie siehst du dann was auf dem Monitor?

Onboard und "externe" Grafikkarte zusammen geht soweit ich weiss nicht. Ist eine Grafikkarte im PCI-e/AGP/PCI slot deaktiviert sich die Karte Onboard.
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
02.12.2008, 14:53
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 7
#4 wie gesagt ist mein erster PC den ich mir selbst zusammenbaue.Eine externe PCI Karte ist nicht eingebaut.
Wie komme ich zum Biosmenü?
Komme da irgendwie nicht hin.Sonst hatte ich immer im Startmenü ne Auswahl dafür aber jetzt nicht mehr!?
Mfg
Dieser Beitrag wurde am 02.12.2008 um 15:27 Uhr von HarryHauser editiert.
Seitenanfang Seitenende
02.12.2008, 16:10
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#5 Im Startmenü hattest Du sicherlich keine Auswahl für das BIOS. Außerdem halte ich es für eher unwahrscheinlich, dass Du die Grafikkarte erst noch aktivieren musst. Ich lese zumindest heraus, dass Du wenigstens ins Windows reinkommst (wäre die Grafikkarte deaktiviert, würdest Du kein Bildschirmsignal erhalten und der PC würde vermutlich erst gar nicht hochfahren.

Elitegroup-Mainboards gehören (nach eigener Erfahrung) übrigens zu den schlechtesten und schlimmsten Dingern, die es auf dem Markt gibt. Viel Spaß damit!

Wenn ich das richtig sehe, sitzt auf dem Mainboard ein ATI Radeon HD3200 Chip. Probiere den aktuellen Treiber von der Webseite des Herstellers: http://eu.ecs.com.tw/ECSWebSite/Downloads/ProductsDetail_Download.aspx?detailid=892&DetailName=Driver&DetailDesc=&CategoryID=1&MenuID=6&LanID=4 (Display Driver)

Ein neues Netzteil mit einer passenden Stromversorgung wäre übrigens auch zu empfehlen ;)
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
02.12.2008, 17:02
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 7
#6 Also ich habe einen Test im Net gelesen wo es nicht so schlecht abgeschnitten hat.
Weiter....die Grafikkarte ist ja aktiviert ist mir klar das ich sonst kein Bild hätte,aber es scheint das die Grafik nur auf Sparflamme läuft.Auf der Website von ESC war ich auch schon,und hatte die neusten Treiber installiert.
Aber auch nach Neustart taucht nirgendwo das Kontrollpanel das in der Beschreibung abgebildet ist auf.
Na ja morgen werde ich ein neues Netzteil kaufen,mal sehen ob das was bringt,die Pinne die jetzt nicht mit Strom versorgt werden müsen ja für irgendwas gut sein!
Seitenanfang Seitenende
02.12.2008, 17:08
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2309
#7 Ich glaube, dass das ATI Controlpanel .Net 2.0 benötigt. In dem Fall solltest du erstmal durchpatchen.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: