PC friert einfachso ein.

#0
18.06.2008, 14:09
...neu hier

Beiträge: 4
#1 hallohallo. ich bin nu langsam wirklich verzweifelt, da ich nimmer weiter weiss.

seit ca einer woche hab ich folgendes problem: entweder friert der pc nur für 1 sec ein und läuft dann kurz weiter bis er wirkl abstürzt oder der absturz folgt sofort. egal was ich mache, spielen, fime gucken, musik hören, im internet surfen. es macht keinen unterschied, immer das selbe. beim absturz bleibt immer ein ton der sich ständig wiederholt. ja sogar der begrüßungssound von windows ist sehr stockend und verzerrt (musikwiedergabe läuft aber problemlos) beim hochfahren.

ich hab mein system schon 4 mal neu aufgesetzt, die soundkarte ausgebaut, die onboard benutzt, nichts hilft wirklich. auch ich muss sagen, dass die anzahl der abstürze seit paar tagen zugenommen hat...

ich wäre über jede hilfe sehr dankbar!

mein sys:

Zitat

Mainboard : MSI RD480 Neo2-FI (MS-7194)
Chipsatz : ATI RS480
Prozessor : AMD Athlon 64 X2 3800+ @ 2000 MHz
Physikalischer Speicher : 1024 MB
Grafikkarte : ATI Technologies Inc Radeon X1900 Series
Festplatte : ST325082 (250 GB)
CD-Rom Laufwerk : ATAPI CDROM.
Monitortyp : Philips Philips 190C - 19 inchs
Netzwerkkarte : Realtek Semiconductor RTL8169 Gigabit Ethernet Adapter
Betriebssystem : Microsoft Windows XP Professional 5.01.2600 Service Pack 3
DirectX : Version 9.0c (Mai 2008)
Seitenanfang Seitenende
18.06.2008, 14:33
Moderator

Beiträge: 7802
#2 Da gibts unendlich Moeglichkeiten. Hast du Temperatur/Luefter schon kontrolliert? Ist irgendwas neu in den Rechner eingebaut, so das u.U. das Netzteil(300W/350W?) nicht ausreichend ist?
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
18.06.2008, 15:00
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 4
#3 danke für die antwort.

temperaturen sind wie gewohnt, auch alle lüfter laufen. hab nen 480watt netzteil von tagan, sollte reichen`? ich hatte nichts neues verbaut oder umgesteckt.
ich kann mich aber erinnern wann dieser fehler zum ersten mal auftrat: ich hatte masseffect gespielt und nach einiger zeit fand ich einige grafikfehler im spiel. so hab ich die ati treiber geupdatet und noch über den catalyst control center anti alising fürs spiel erzwungen. naja nach dem neustart fror der pc beim spielen zum ersten mal ein... aber daraus werd ich nicht schlau, war wahrscheinilich n zufall..

Zitat

Spannung CPU : 1.42 V
+3.3V Spannung : 3.38 V
+12V Spannung : 10.72 V < zeigt aber im bios ~12v an...
Prozessor Temperatur : 33 °C
Mainboard Temperatur : 28 °C
Power/Aux Temperatur : 41.5 °C
GPU Temperature : 51 °C
Festplatten-Temperatur #1 : 30 °C
Seitenanfang Seitenende
18.06.2008, 15:16
Moderator

Beiträge: 7802
#4 Das sieht so nicht unnormal aus....
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
21.06.2008, 00:34
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 4
#5 hab nu die audigy treiber deinstalliert und die soundkarte im gerätemanager deaktiviert. und ähm... jetz läufts Oo
als ich windows neu aufsetzte hatte ich die soundkarte nichma angeschlossen gehabt und es ist trotzdem abgestürzt. und jetz aufeinma gehts? ich versteh das einfach net ...
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: