Steamproblem Wenige/keine Server u. Hohe Latenzen

#0
17.04.2008, 02:43
...neu hier

Beiträge: 2
#1 Hallo.
Ich brauche dringend Hilfe.
Seit ich meinen Internetprovider gewechselt habe (Von NetCologne zu Unitymedia 10k)
habe ich extreme Probleme mit Steam.
Die Serverliste baut sich unerträglich langsam auf und ich kriege allerhöchstens 50 Server rein (Früher Tausende)
Auch unter Spiel-Info kommen die Spielerdaten sehr verzögert oder garnicht.

Ich habe keine Ahnung was ich tun soll denn Firewalls sind alle aus und Ports frei (auch ohne Router selbes Problem)

Bitte Helft mir!! :*(
Seitenanfang Seitenende
17.04.2008, 11:08
Member

Beiträge: 647
#2 Unitymedia fragen was da los ist, sieht so aus als ob dein Provider den Dienst ausbremst/sperrt.
__________
Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern viel Zeit, die wir nicht nutzen...
Seitenanfang Seitenende
17.04.2008, 17:24
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 2
#3 habe da schon angerufen. Die meinen es wäre alles inOrdnung mit der Leitung.
Ansonsten kann ich mit dem Technischen Service verbunden werden und kanpp 2 Euro pro Minute bezahlen. ;)
Seitenanfang Seitenende
17.04.2008, 21:01
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2307
#4 Wenn du eine Fehlfunktion bei dir ausschliessen kannst, dann kann es ja nur der Provider sein.
Du könntest natürlich einige Tests durchführen:
pinge und trace doch mal ein wenig rum
=> steam
=> Server, die du über Steam siehst
=> Server, die du nicht siehst (IP von nem Bekannten geben lassen)

Vielleicht kann man da das Problem ein wenig einschränken.

ping -n 30 [IP]
tracert [IP]
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: