Smoothwall und AVM PCI 2.0

#0
15.02.2003, 10:56
...neu hier

Beiträge: 1
#1 Hallo Leute!
Ich versuche eine AVM PCI 2.0 ISDN - Karte unter Smoothwall zu betreiben. Leider erkennt Smoothwall diese Karte nicht. Hat jemand eine Idee, wie man das Problem in den Griff bekommen kann?
Seitenanfang Seitenende
15.02.2003, 11:02
Ehrenmitglied

Beiträge: 831
#2 Nimm FLI4L oder ne andere Distri. Andere Lösungen mit Smoothwall werden für dich zu aufwändig.

mfg p2k
__________
http://linux.regionnet.de/ - http://www.pf-lug.de/ - http://www.4logistic.de/ - http://www.pfenz.de
Seitenanfang Seitenende
24.02.2003, 21:31
mic
zu Gast
#3 also echt, eine tolle Antwort! Ich bekomme die fritz-pci-isdn auch nicht erkannt :-(

.. und ich will bei smoothwall bleiben!
Seitenanfang Seitenende
26.02.2003, 13:09
...neu hier

Beiträge: 1
#4 dann gibt's da noch die möglichkeit, speziell für die smoothwall einen neuen kernel zu kompilieren :-)

so hab ich's gemacht und ... jetzt hab ich mir um den kernel gleich ne neue linux-distri geschrieben ;-)
__________
maxs - http://nand-gate.de.vu
Seitenanfang Seitenende
01.03.2003, 16:51
...neu hier

Beiträge: 1
#5 Ich bekomme die fritz-pci-isdn auch nicht erkannt :-(

.. und ich will bei smoothwall bleiben!
Seitenanfang Seitenende
14.09.2003, 08:30
Member

Beiträge: 12
#6 Hallo Marten

Das selbe Problem hatte ich auch mit dem kernel neu kompilieren war nichts da muß man sich schon so aus kennen wie Maxs.

Ich habe mir einfach eine ältere PCI Fritzcard ISDN besorgt :-)

Warum sich das Leben unnötig schwer machen.
__________
MFG Bert
Seitenanfang Seitenende
14.09.2003, 10:53
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#7 Warum sich das Leben so schwer machen? Gute Frage.

Einer schreibt direkt alles von scratch neu - Ich bezweifle mal das dies irgendeinen Sinn macht.
Ein anderer will umbedingt bei Smoothwall bleiben.

Die einzig vernünftige Alternative wäre sich einfach erstmal ne echte Distribution zu installieren und sich mit GNU/Linux mal mehr auseinander zusetzen. Wenn man Ahnung hat, hat man auch nicht soviele Probleme. -> www.linuxiso.org
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: