Festplatte ATA wird nicht erkannt

#0
17.06.2007, 11:45
Member

Beiträge: 78
#1 Hallo alle zusammen!
Habe ein großes Problem mit meinen Rechner und zwar wollte ich eine Systemrückstellung durch Norton Ghost 9.0 machen bei etwa 67% ging gar nichts mehr, mir blieb nur Reset zu drücken. Danach startete ich den PC mit der Norton Ghost CD aber ich fand keine Sicherungen mehr auf der Festplatte Partition C und D waren verschwunden. Wollte Win XP neu aufspielen doch geht nicht es wird kein Datendräger gefunden. Ein paar Tage zuvor kam eine Meldung beim Hochfahren und zwar, das ich meine Bootdiskette einlegen soll. Ist vielleicht meine Festplatte defekt? Habe gelesen das ATA Festplatten manchmal vom Bios nicht erkannt werden und man könnte diese manuell ins Bios eintragen oder eine Änderung vornehmen.
Kann mir jemand weiterhelfen? Habe Win XP, ATA Festplatte, Phoenix -Award Bios,

mfg Mätschi
Seitenanfang Seitenende
17.06.2007, 12:23
Moderator

Beiträge: 7798
#2 Ich denke dein Sata Kontroller wird von Windows nicht erkannt. Du musst dir so eine Treiberdiskette erstellen, Schau auf der Homepage deines Motherboardherstellers, oder des Kontrollerherstellers nach den Treibern.
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
17.06.2007, 18:24
Member

Themenstarter

Beiträge: 78
#3 Hallo Ralf
Habe ein Mainboard von ASUS A8N-SLI.
Bei ASUS finde ich keine Treiber. Habe die Treiber CD
durchsucht und auch Treiber gefunden aber welche soll ich da nehmen die bassen ja nicht alle auf einer Diskette.

mfg Mätschi
Seitenanfang Seitenende
17.06.2007, 18:44
Moderator

Beiträge: 7798
#4 Das sind die SATA(stehen unter IDE) Treiber. Diese Treiber passen locker auf eine Diskette.
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
18.06.2007, 17:48
Member

Themenstarter

Beiträge: 78
#5 Hallo Ralf
Habe das Mainboard ASUS A8N-E
Aber wer der Kontrollerhersteller ist da muß ich bassen.
Habe leider nicht so viel Ahnung auf diesem Gebiet.

mfg Mätschi
Seitenanfang Seitenende
18.06.2007, 20:00
Member

Beiträge: 896
#6 Hallo

Zitat

Aber wer der Kontrollerhersteller ist da muß ich bassen.
Die Treiber sollten auf der Hp von Asus zu finden sein, wenn es sich um einen onboard controller handelt.
__________
Mfg
schwedenmann
Seitenanfang Seitenende
18.06.2007, 20:26
Member

Beiträge: 500
#7 Wenn Du beim Hochfahren des PC ins Bios gehst (meist über die Entf-Taste), wird Dir die Platte dort angezeigt. Wenn das nicht der Fall ist, nutzen auch keine zu installierende Treiber. Es sei denn, Du hast ein Raid-Dystem installiert?

Felix
__________
Keine Anfragen per E-Mail und PN!
Seitenanfang Seitenende
20.06.2007, 17:03
Member

Themenstarter

Beiträge: 78
#8 Hallo alle zusammen!
Meine Festplatte wurde überprüft und es stellte sich herraus das sie defekt ist. Bekomme in ein bar Tagen eine neue und versuche Win XP dann zu installieren. Melde mich wieder.

mfg Mätschi
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: