HDD kopieren 80GB auf 250GB incl Partition

#0
13.05.2007, 19:38
Member

Beiträge: 20
#1 Hi!

Muß meine 80er Platte auf eine 250 GB Platte tauschen, möchte die 80er kopieren, mit welchem Tool geht das am einfachsten und sichersten.

Mfg
Seitenanfang Seitenende
13.05.2007, 19:49
Member

Beiträge: 896
#2 Hallo


Nim ne Linux Live cd un ddann per dd, oder partimage, oder besorg dir die LinuxLivecd clonezilla.
__________
Mfg
schwedenmann
Seitenanfang Seitenende
13.05.2007, 22:51
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#3 Clone maxx ist ebenfalls eine Möglichkeit. Bietet keine Auswahl von Partitionen an. Kopiert nur ganze Platten incl. aller Partitionen.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
14.05.2007, 20:00
Member

Themenstarter

Beiträge: 20
#4 Hi!

Hab gelesen mit ACRONIS soll das ganz einfach gehen, kennt das Programm einer?
Seitenanfang Seitenende
14.05.2007, 20:08
Moderator

Beiträge: 7804
#5 Ja, Acronis ist schon sehr gut, nur leider nicht kostenlos. Fuer mich ist es eines der besten Programme fuer Privatpersonen.
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
14.05.2007, 23:51
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5291
#6 Wenn's eine 1:1 Kopie sein soll würde ich ebenfalls dd bzw. dd_rescue verwenden.
Ein einfaches cat source > destination kann auch eventuell schon reichen, dürfte aber lange dauern.
In der Regel würde gar keine 1:1 Kopie benötigt werden, ich tendiere daher mehr zum kopieren der einzelnen Daten aus dem Dateisystem heraus per tar oder rsync.
Frage stellt sich ob man das bei Windows auch machen kann, theoretisch ja schon - den bootcode könnte man ja dann später wieder herstellen.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
17.05.2007, 10:05
Member

Themenstarter

Beiträge: 20
#7 Hi!

Hab die Festplatte mit ACRONIS geklont, es gibt ein 15 Tage Testversion, mit der ist das ein Kinderspiel, das einzige was man beachten muß ist das man die neue Platte ohne Reiter zur bestimmung ob es eine Master oder Slave ist einsetzt, das steht leider nirgends. Nach dem klonen hab ich den Reiter bei Master eingesetzt, die alte Platté rausgenommen, alles OK.
Seitenanfang Seitenende