Wohin verschwinden meine Audiogeräte?

#0
22.03.2007, 20:59
Member

Beiträge: 11
#1 Hallo
Wenn ich meinen Computer (neu-)starte, kommt die Startmusik. Lautstärke ist verstellbar. Sobald ich ein Mail mit Ton einspielen, ITunes etc. benutzen will, sind meine Audiogeräte weg. In der Systemsteuerung steht unter Audiogeräte einfach nur "keine".
Kann mir jemand mit einfachen, am liebsten deutschen, Worten sagen, ob ich etwas Einfacheres tun kann, als den Computer neu aufzusetzen?

Vielen Dank!
Halma
Seitenanfang Seitenende
23.03.2007, 10:00
Member
Avatar Ceofreak

Beiträge: 47
#2 hallo Halma,

sag mir doch erstmal was für eine soundkarte du hast! Und ob du die richtigen treiber installiert hast und prüf mal nach ob die karte fest im slot sitzt, nicht das sie locker ist oder sowas!


Mfg,

Ceo!
__________
Problem? <<www.google.de>>
Keine Lösung? <<board.protecus.de>>
Seitenanfang Seitenende
23.03.2007, 12:13
Member

Themenstarter

Beiträge: 11
#3 Vielen Dank Ceo, dass Du mir helfen willst

Nun das mit der Soundkarte wird schon schwieriger. Im Handbuch finde ich Begriffe wie AC 97. In der Driver CD stehen ein Haufen Alcx. SiSoft Sandra findet, dass meine Audiogeräte nicht kompatibel sind.
Mein Gerät: Fujitsu Siemens 2003
Aussenkann ich ausser den normalen Steckern nichts finden, auch nichts, was locker sitzt.
Sagt Dir das etwas?

Gruss
Halma
Seitenanfang Seitenende
23.03.2007, 12:45
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1543
#4 Hello,

das ist SoundOnBoard was Du da wohl hast.
Wenn Sandra nicht funktioniert versuch doch mal Everest Home. Die alte 2.2 gibt es hier zum Download: http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html.
Damit könnte es klappen nach dem Systemstart die Konfiguration zu erkennen evtl.

Wenn da der Sound abgerauscht ist, versuch mal was unter Start - Systemsteuerung - Verwaltung - Dienste zu finden ist. Da müsste sonst ja wohl "Windows Audio" zu finden sein mit dem Status "automatisch" und gestartet.

Falls Everest Deine Soundkonfiguration erkennt, sollte evtl. ein Link mit bei sein, da wo Du mal nach den neuesten Treibern suchen solltest.
Falls kein Link, gebe die gefundene Soundgeschichte in eine Suchmaschine Deiner Wahl ein und versuche von SiS die korrekten Treiber zu finden...

Und Dein XP (ist es doch?) ist auf aktuellen Stand mit Servicepack usw.?

Mehr fällt mir gerade nicht ein.

TS
Seitenanfang Seitenende
23.03.2007, 13:30
Member

Themenstarter

Beiträge: 11
#5 Hoi TurnRstereO
Das einfache habe ich mal gemacht. Der Dienst war auf beendet.

Beim XP habe ich nicht ganz alles nachgeholt. Bei den Sicherheitselementen war ich sparsam, weil mein Norton die nicht so mag. Aber wenn ich mich nicht täusche, habe ich vor drei Wochen den W Media-Player 11 hereinbekommen.

Everest ist eben fertig
Windows Audio
PCI / Pn Audio
Intel 82801EB ICH5 - AC´97 Audio Controller (A-2/A-3)

Soviel unterdessen!
Super grosser Dank!

Grüessli Halma
Seitenanfang Seitenende
23.03.2007, 16:48
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2310
#6 Interessant wäre evtl. auch, ob eine Meldung im Ereignisprotokoll erscheint, wenn das Audiogerät verschwindet.
Dort kann man evtl. die Ursache herausfinden.

Ansonsten ist es ratsam auf der siemens seite mal den aktuellen Treiber herunterzuladen.
Auf dem Rechner müßte eine ID stehen, mit der man auf der Siemens- Seite das Produktmodell herausfindet und dann dort die jeweiligen Treiber angezeigt bekommt.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
23.03.2007, 19:16
Member

Themenstarter

Beiträge: 11
#7 Ja hoi auch Dir!

Das wäre wirklich interessant, weil die liebe Elsi im Moment zwar läuft; aber Dinge, die irgendwann mal anfangen, kommen gerne wieder.

Übers Startmenü war ich drin leider sagt es mir nichts. Die ersten Einträge heute Morgen sind eventlog... E100B, Dhcp, dann kommt viele Male Service control manager. Sagt Dir das etwas?

Vielen Dank auch Dir!
Seitenanfang Seitenende
23.03.2007, 20:07
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2310
#8 interessant sind Warnungen oder Fehler. Nach Möglichkeit auch eher die vom Audiogerät. Dürfte man anhand der Quelle feststellen können
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
24.03.2007, 21:24
Member

Themenstarter

Beiträge: 11
#9 Hoi nochmals

Also ich habe lange nachgeblättert.
Ich bin auf einen Fehler 7032 im Service Control Manager gestossen, der meckert, dass irgend ein Dienst nicht aktiviert werden kann, weil er schon anderweitig ausgeführt ist oder so.
Bis zum 16. 3. konnte ich ihn immer wieder finden.
Tags davor ist eine Eintragung über den Windows Update Agent, der von der geplanten Installation am nächsten Tag von einem Sicherheitselement spricht.
Vermutlich wären wir da wieder beim Thema Windows und Norton Firewall gelandet. Vorher ist der Fehler nicht zu finden.
Übrigens bei SiSoft Sandra sind ca. 10 Fehlereinträge hintereinander.

Soeben habe ich meine Audiogeräte wieder starten müssen. Mann...o!

Hat einer eine Idee, wo die Manipulationen herkommen?
Seitenanfang Seitenende
26.03.2007, 14:25
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1543
#10

Zitat

Halma postete
....Hat einer eine Idee, wo die Manipulationen herkommen?
Hello again,

Idee 1: Du hast ne Schadsoftware (Virus o.ä.) auf Deiner Kiste
Abhilfe -> siehe http://board.protecus.de/t23187.htm

Idee 2: Dein Windows ist zerschossen
Abhilfe -> neu aufsetzen siehe http://board.protecus.de/t13020.htm

Idee 3: Stochern im Nebel...
Der Dienst Windows Sound steht ja in Abhängigkeit zu zwei anderen Diensten:
a) Plug und Play sowie b) Remoteprozeduraufruf (RPC)
Stehen die auch auf automatisch starten? Werden die durch irgendwas beendet?

Scheint ne ziemlich verfahrene Geschichte zu sein. Habe nix gefunden im Netz dazu sonst...
sry

TS
Seitenanfang Seitenende
28.03.2007, 09:17
Member

Themenstarter

Beiträge: 11
#11 Hoi

Wie meistens bekommt man das, was man am Meisten fürchtet.

Mit Idee 1 kann Norton nichts anfangen. Den lasse ich mindestens einmal die Woche drüber, eher mehr.

Idee 3: Ist alles normal

Idee 2: Elsi wird immer langsamer im Netz. Gestern musste ich doch tatsächlich den Stecker bei laufendem Gerät ziehen. Das ist die letzte Lösung, wenn Elsi auch nach TempDatLöschen und Neustart nicht mehr auf Touren kommt. Dann habe ich natürlich zuerst die Wichtigsten Dinge gemacht. Worauf sie partout nicht mehr einloggen wollte.

Wenn Du mir noch erklährst, wie ein "zerschossenes Windows" entsteht, gelobe ich Besserung.

Herzlichen Dank, dass Du mir die entsprechenden Hilfen gleich angeheftet hast.
Seitenanfang Seitenende
28.03.2007, 11:58
Member
Avatar Ceofreak

Beiträge: 47
#12 Hallo Halma!


http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13011934.html <-- Hijackthis laden, ausführen, die loc kopieren und ins Virenforum posten >> Auf kompetente antwort von Sabina warten und weitersehen!

Ansonsten:

http://www.treiberupdate.de/suche.php?search=ac+97&start=suchen&suche=treiberdownload


guck mal da ob der richtige treiber für dich dabei ist und installier ihn einfach mal, aber mach auf jedenfall das mit hijackthis und folge dann Sabinas anweisungen :-)


Mfg


Ceo!
__________
Problem? <<www.google.de>>
Keine Lösung? <<board.protecus.de>>
Seitenanfang Seitenende
29.03.2007, 14:57
Member

Themenstarter

Beiträge: 11
#13 Danke Ceo,

Ganz besonders fürs anheften. Ac 97 für XP ist gespeichert. (Man hat auch noch ausführen drücken können. Also Computerenglisch gehört absolut nicht zu meinen Talenten... Keine Ahnung, was er gemeckert hat!) SCNR!

Wo genau kann ich mein Loc im Virenforum posten? Ich kann kaum ein neues Thema damit starten.

Merci
Dieser Beitrag wurde am 29.03.2007 um 15:26 Uhr von Halma editiert.
Seitenanfang Seitenende