Fernzugriff mit RemoteDesktopverbindung !

#0
05.04.2007, 22:18
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2308
#16 ich würde das windowseigene VPN benutzen, da ich so nicht auf andere "Dienstleister" angewiesen bin.
Es ist aber sicher situationsabhängig
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
06.04.2007, 12:51
Member

Themenstarter

Beiträge: 58
#17 naja wenn ihr sagt das das WIndowseigene genauso sicher ist wie ein anderes warum nicht ..

Windows baut ja direkt auf ?! oder auch über Server !?
Seitenanfang Seitenende
06.04.2007, 13:17
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2308
#18 bei dem einem Rechner mußt du eingehende Verbindungen zulassen (der spielt also den VPN Server), bei dem anderen eine Verbindung erstellen, die sich auf dem Server einwählt.

Was die Sicherheit angeht sehe ich für den Heimgebrauch keine Probleme.
Für permanente Verbindungen oder im professionellen Bereich ist weder PPTP noch hamachi zu empfehlen. Da würde man eher SSL- VPNs oder gleich IPSEC nutzen sollen.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
06.04.2007, 14:00
Member

Themenstarter

Beiträge: 58
#19 gibt es freeware mit SSL ?!
Seitenanfang Seitenende