Festplatte wird nicht gefunden. (bei Neuinst. v. Windows)

#0
02.01.2007, 23:22
Ehrenmitglied
Avatar Sabina

Beiträge: 29434
#16 token

««
smitfraud.fix abarbeiten (Option 1 und 2 - lasse auch die Registry mitreinigen)
http://virus-protect.org/artikel/tools/smitfrautfix.html
__________
MfG Sabina

rund um die PC-Sicherheit
Seitenanfang Seitenende
03.01.2007, 00:21
...neu hier

Beiträge: 2
#17 hi sabina

besten dank für den tipp. hab 1, 2 und reg abgearbeitet. blaues blinki is weg und maschine is schneller - wunderbarer nebeneffekt... :-)

hier der post von smitfraudfix (1 = vorher, 2 = nach fix und regClean)

1 vorher

SmitFraudFix v2.132

Scan done at 23:51:05.88, 02.01.2007
Run from C:\Dokumente und Einstellungen\Mond\Desktop\SmitfraudFix
OS: Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600] - Windows_NT
The filesystem type is NTFS
Fix run in normal mode

»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» C:\


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» C:\WINDOWS


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» C:\WINDOWS\system


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» C:\WINDOWS\Web


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» C:\WINDOWS\system32

C:\WINDOWS\system32\cthkpcv.dll FOUND !

»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» C:\Dokumente und Einstellungen\Mond


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» C:\Dokumente und Einstellungen\Mond\Application Data


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» Start Menu

C:\DOKUME~1\ALLUSE~1\STARTM~1\Online Security Guide.url FOUND !
C:\DOKUME~1\ALLUSE~1\STARTM~1\Security Troubleshooting.url FOUND !

»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» C:\DOKUME~1\Mond\FAVORI~1

C:\DOKUME~1\Mond\FAVORI~1\Online Security Test.url FOUND !

»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» Desktop


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» C:\Programme


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» Corrupted keys


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» Desktop Components

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\Desktop\Components\0]
"Source"="About:Home"
"SubscribedURL"="About:Home"
"FriendlyName"="Die derzeitige Homepage"


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» Sharedtaskscheduler
!!!Attention, following keys are not inevitably infected!!!

SrchSTS.exe by S!Ri
Search SharedTaskScheduler's .dll

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\SharedTaskScheduler]
"{b59f3ba4-98da-4b5f-8a2d-7b56fb11140b}"="buprestidae"

[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{b59f3ba4-98da-4b5f-8a2d-7b56fb11140b}\InProcServer32]
@="C:\WINDOWS\system32\cthkpcv.dll"

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Classes\CLSID\{b59f3ba4-98da-4b5f-8a2d-7b56fb11140b}\InProcServer32]
@="C:\WINDOWS\system32\cthkpcv.dll"



»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» AppInit_DLLs
!!!Attention, following keys are not inevitably infected!!!

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows]
"AppInit_DLLs"=""


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» Winlogon.System
!!!Attention, following keys are not inevitably infected!!!

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon]
"System"=""


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» pe386-msguard-lzx32


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» Scanning wininet.dll infection


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» End

2 afterClean

SmitFraudFix v2.132

Scan done at 23:59:46.18, 02.01.2007
Run from C:\Dokumente und Einstellungen\Mond\Desktop\SmitfraudFix
OS: Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600] - Windows_NT
The filesystem type is NTFS
Fix run in safe mode

»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» Before SmitFraudFix
!!!Attention, following keys are not inevitably infected!!!

SrchSTS.exe by S!Ri
Search SharedTaskScheduler's .dll

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\SharedTaskScheduler]
"{b59f3ba4-98da-4b5f-8a2d-7b56fb11140b}"="buprestidae"

[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{b59f3ba4-98da-4b5f-8a2d-7b56fb11140b}\InProcServer32]
@="C:\WINDOWS\system32\cthkpcv.dll"

[HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Classes\CLSID\{b59f3ba4-98da-4b5f-8a2d-7b56fb11140b}\InProcServer32]
@="C:\WINDOWS\system32\cthkpcv.dll"


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» Killing process


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» Generic Renos Fix

GenericRenosFix by S!Ri

C:\WINDOWS\system32\cthkpcv.dll -> Hoax.Win32.Renos.gen.i
C:\WINDOWS\system32\cthkpcv.dll -> Deleted


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» Deleting infected files

C:\DOKUME~1\Mond\FAVORI~1\Online Security Test.url Deleted
C:\DOKUME~1\ALLUSE~1\STARTM~1\Online Security Guide.url Deleted
C:\DOKUME~1\ALLUSE~1\STARTM~1\Security Troubleshooting.url Deleted

»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» Deleting Temp Files


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» Winlogon.System
!!!Attention, following keys are not inevitably infected!!!

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon]
"System"=""


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» Registry Cleaning

Registry Cleaning done.

»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» After SmitFraudFix
!!!Attention, following keys are not inevitably infected!!!

SrchSTS.exe by S!Ri
Search SharedTaskScheduler's .dll


»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»» End

Siehst Du hier noch was, was ich reparieren oder säubern muss ? Und mal ganz ehrlich, wie schlimm sah das vorher bei mir aus ? Recht "verdreckt" ? :-)

Hast Du mir noch n'Tipp bezüglich einer guten Firewall ?

Hab Tausend Dank für Deine schnelle Hilfe und Verlinkung...

Liebe Grüsse
Michael
Seitenanfang Seitenende
03.01.2007, 02:34
Member

Themenstarter

Beiträge: 19
#18

Zitat

Sabina postete
wenn keine CD dabei ist ...wie willst du da reparieren oder formatieren ?
gibt es keine Recovery-CD ?
Neue CD kaufen (system builder)...was soll man schon machen, wenn die Dinge so laufen.
Dell hat keine recovery cd beigepackt (vielleicht eine Frage des Preises)...
Seitenanfang Seitenende
03.01.2007, 11:46
Ehrenmitglied
Avatar Sabina

Beiträge: 29434
#19 harrymen

du kommst ja noch in den abgesicherten Modus:

# mit Rechtsklick auf Deinem Lokalen Datenträger auf "Eigenschaften" drücken; nun gehst Du auf
# "Extras" und wählst hernach
# "Fehlerüberprüfung"

"Jetzt prüfen" - Häkchen setzen in Dateisystemfehler automatisch korrigieren und Fehlerhafte Sektoren suchen/wiederherstellen.
Die Prüfung startet dann nach einem Neustart!!

---------------------------------------------------------------------------

0.
Systemdateien überprüfen - Start - Ausfuehren


sfc /?

Zeigt sfc Optionen an
-------------------

sfc /scannow

Überprüft sofort alle geschützten Systemdateien
-------------------

sfc /scanonce

Überprüft alle geschützten Systemdateien einmal beim nächsten Neustart
------------------

sfc /scanboot

Überprüft alle geschützten Systemdateien bei jedem Start
------------------


1.
erstelle ein neues benutzerkonto, vielleicht funktioniert es damit

oder:

2.
Anleitung zum Erstellen einer bootfähigen Windows XP Installations-CD mit integriertem Servicepack
http://www.heisig-it.de/boot_cd.htm
http://www.heisig-it.de/recovery.htm

oder:

3.
wie schon gesagt, eine CD fuer notfaelle braucht man immer - also, kaufen ;)
__________
MfG Sabina

rund um die PC-Sicherheit
Seitenanfang Seitenende
04.01.2007, 22:14
Member

Themenstarter

Beiträge: 19
#20 Hallo Sabina,

jetzt bin ich soweit.....

Neue XP Home CD gekauft, guter Dinge an die Neuinstallation gemacht und dann.....tataaaahhh....meine Festplatte wird nicht gefunden. Googeln ergibt, dass dieses Problem besteht, weil XP home SATA - Treiber fehlen.
Nur wo man die Treiber kriegt ist etwas unklar.

Bei der Installation wird mir die Möglichkeit eingeräumt, zusätzliche Treiber zu laden, dafür brauche ich aber ein Diskettenlaufwerk (kicher...) was ist das denn?????

Ich habe gar keine Auto, äähhhh Diskettenlaufwerk......un nu??

Im Bios lässt sich auch nix einstellen, was weiterhilft. Ich bin am verzweifeln.

Ich habe einen Dell-Rechner mit zwei 250er Platten, die zu einer 500er zusammengefasst sind.

Muß ich mir jetzt neue Platten kaufen, oder wie ???? Ich bin echt sauer....

Ich kauf mir ´ne Schreibmaschine....
Seitenanfang Seitenende
05.01.2007, 00:46
Ehrenmitglied
Avatar Sabina

Beiträge: 29434
#21 nun, ich bin ein totaler noob, was hardware betrifft ;)
ich werde den Thread nun auch verschieben
nur soweit: du muesstes eine CD haben , die zu deinem Mainboard gehoert - dort findet man normalerweise die Treiber.
(falls ich falsch damit liege...kauf ich mir auch eine Schreibmaschine) ;)
__________
MfG Sabina

rund um die PC-Sicherheit
Seitenanfang Seitenende
05.01.2007, 12:51
Member

Beiträge: 896
#22 Hallo

SATA Treiber


Zitat

Nur wo man die Treiber kriegt ist etwas unklar.
Normalerweise von der HP des Festplattenherstellers.

Den Treiber auf Diskette kopieren nd dann XP Installation starten.
__________
Mfg
schwedenmann
Seitenanfang Seitenende
08.01.2007, 05:54
Member

Themenstarter

Beiträge: 19
#23 Nochmal Hallo an alle,

nach mehreren durchgoogelten Nächten habe ich nun endlich wieder einen funktionstüchtigen Rechner. Nochmal danke an Alle, die geholfen haben.
Das Problem mit der nicht erkannten Festplatte konnte über die Einstellungen im BIOS geregelt werden. Das Installationsprogramm hatte nur solange Schwierigkeiten, wie die beiden Platten zu einer gemountet waren...
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: