Laufwerke verstecken unter Windows

#0
10.09.2006, 23:38
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#1 Unter Windows 2000 kann man mittels der MMC (Microsoft Management Console) die lokalen Laufwerke für den Benutzer ausblenden.
Die MMC wird über Start -> Ausführen mit dem Befehl MMC gestartet. Über den Menüpunkt Konsole -> Snap-In hinzufügen/entfernen... -> Hinzufügen kommt man in das Fenster Eigenständige Snap-In hinzufügen, in diesem Fenster wählt ihr das Snap-In "Gruppenrichtlinien" aus.
Nachdem ihr die Fenster mit Schließen und OK geschlossen habt seht ihr auf der linken Seite "Richtlinien für lokale Computer", diese erweitert ihr zu Benutzerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows Komponenten -> Windows Explorer.

Hier findet ihr die beiden Richtlinien
"Diese angegebenen Datenträger im Fenster Arbeitsplatz ausblenden" und
"Zugriff auf Laufwerk vom Arbeitsplatz nicht zulassen".
Über diese Richtlinien könnt ihr einstellen auf welche Laufwerke der Benutzer Zugriff hat und welche ausgeblendet werden sollen, leider ist hier die Auswahl der Laufwerke standardmäßig recht beschränkt (A, B, C und D).

Um die Auswahl zu erweitern muß in der Datei system.adm, die sich im Verzeichnis Winnt\System32\GroupPolicy\Adm\ befindet, weitere Werte eingetragen werden. Öffnet die Datei mit einem Editor und sucht nach den Abschnitten

POLICY !!NoDrives und

POLICY !!NoViewOnDrive

Unterhalb dieser Abschnitte findet ihr den Eintrag (ITEMLIST) mit den Werten (z.B. NAME !!ABONLY) für die betreffenden Laufwerke.
ITEMLIST

NAME !!ABOnly VALUE NUMERIC 3

NAME !!COnly VALUE NUMERIC 4

NAME !!DOnly VALUE NUMERIC 8

NAME !!ABConly VALUE NUMERIC 7

NAME !!ABCDOnly VALUE NUMERIC 15

NAME !!ALLDrives VALUE NUMERIC 67108863 DEFAULT

Hier könnt ihr die von Euch benötigten Werte einfügen, z.B. für die Laufwerke A, B, C, D, X und Z

NAME !!ABCDXZOnly VALUE NUMERIC 41943055

Das errechnen der Wertes für die Laufwerke folgt dem gleichen Schema wie unter Lokale Laufwerke des Terminal Servers ausblenden beschrieben. Zum errechnen des Wertes gibt es hier eine Exceltabelle, die Euch das Umrechnen erleichtert.

Achtung! - Wird ein neuer Wert hinzugefügt muß auch unterhalb des Abschnittes

[strings]
die Beschreibung für den neuen Wert hinzugefügt werden, am besten kopiert Ihr eine vorhandene Zeile z.B.

ABCDOnly="Nur Laufwerke A, B, C und D beschränken"
und ändert die eingefügte Kopie für Euch ab z.B.

ABCDXZOnly="Nur Laufwerke A, B, C, D, X und Z beschränken"

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: