xp64 firewall, antivirus etc?

#0
14.10.2006, 23:47
Member

Beiträge: 51
#1 Hülfe,
welche sicherheitssoftware gibts für xp64? Hab mir das xp 64 gekauft weil die Trialversion klasse lief - mit der Kaufversion geht fast nix mehr.
Brauche jetzt erstmal ein antivirenprogramm damit ich im Internet rumsuchen kann ohne mir was zu fangen.
Seitenanfang Seitenende
15.10.2006, 12:17
Ehrenmitglied
Avatar Sabina

Beiträge: 29434
#2 Thread verschoben ;) Thread verschoben ;)
__________
MfG Sabina

rund um die PC-Sicherheit
Seitenanfang Seitenende
16.10.2006, 09:21
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#3

Zitat

Athene postete
Hülfe,
welche sicherheitssoftware gibts für xp64? Hab mir das xp 64 gekauft weil die Trialversion klasse lief - mit der Kaufversion geht fast nix mehr.
Brauche jetzt erstmal ein antivirenprogramm damit ich im Internet rumsuchen kann ohne mir was zu fangen.
Hättest lieber auf Vista warten sollen, XP64 lohnt sich soweit ich weiss sowieso nicht.
Welche 64bit Software gibts denn schon für windows.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
16.10.2006, 20:37
Member

Themenstarter

Beiträge: 51
#4 Ich werde soweit es mir möglich ist Vista nicht einsetzen. Auf jedenfall nicht solange, bis mein Arbeitgeber Vista freigibt. Dann sollte alle DRM etc. Probleme behoben sein oder der öffentliche Dienst aus Datensicherheitsgründen auf andere OS umgestiegen sein. Wer weiss ob und wann es Vista geben wird?
Mag sein, dass XP 64 eine Sackgasse ist wie ME, aber was solls, es gibt Leutz die arbeiten immer noch mit 98, oder?
Seitenanfang Seitenende
16.10.2006, 21:00
...neu hier

Beiträge: 1
#5 Hallo,

die Freeware avast von alwil software sollte problemlos laufen, als kommerzielle Proggis sind NOD32 und AVK lauffähig unter x64. (avast, avk2006 und 2007 sowie NOD32 2,5) hatte ich selbst in Verwendung.
Seitenanfang Seitenende
16.10.2006, 21:04
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1539
#6

Zitat

Athene postete
.....etc. Probleme behoben sein oder der öffentliche Dienst aus Datensicherheitsgründen auf andere OS umgestiegen sein.....
Hello,

ich wette 100 zu 1, dass bis dahin in jedem Haushalt ein Quantencomputer steht ehe das passiert. Und M§ ist dann auch offiziell einer der sechs grossen Konzerne, die das alles (unser Leben) äh... begleiten.

TS
Seitenanfang Seitenende
16.10.2006, 21:20
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#7

Zitat

Hello,

ich wette 100 zu 1, dass bis dahin in jedem Haushalt ein Quantencomputer steht ehe das passiert. Und M§ ist dann auch offiziell einer der sechs grossen Konzerne, die das alles (unser Leben) äh... begleiten.

TS
Ich denk eher das es bis dahin scho neues Windows gibt ;)

Zitat

Mag sein, dass XP 64 eine Sackgasse ist wie ME, aber was solls, es gibt Leutz die arbeiten immer noch mit 98, oder?
Naja kommt drauf an ich glaub jedenfalls nicht das XP 64 stabiler ist als Vista RC1 ;)
Wird es auch nie werden weil xp64 nen nischen Produkt war was Microsoft eher unfreiwillig als Übergang entwickelt hat aber auch kaum publiziert hat.
Vista wird stabiler auf 64bit laufen als XP auf 64bit - darum geht das.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: