Microsoft Security Tools

#0
11.05.2006, 11:30
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#1 Microsoft Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software
Mit diesem Tool können Sie bestimmte, weit verbreitete, bösartige Software von infizierten Systemen entfernen. Da auch infizierte Computer u. U. ganz normal funktionieren, empfiehlt Microsoft dringend, dass Sie dieses Tool auch dann ausführen, wenn mit dem Computer alles in Ordnung zu sein scheint. Neben diesem Tool sollten Sie ein aktuelles Antivirusprodukt verwenden, um Ihren Computer vor anderer bösartiger Software zu schützen. Näheres zum kostenlosen Tool

Microsoft Windows AntiSpyware (Beta)
Microsoft Windows AntiSpyware (Beta) ist eine Sicherheitstechnologie, die Windows-Benutzer vor Spyware und anderer unerwünschter Software schützt. Bekannte Spyware kann erkannt und entfernt werden. Näheres zum kostenlosen Tool

Microsoft-Tool zur IT-Risiko-Selbsteinschätzung
Das Microsoft-Tool zur IT-Risiko-Selbsteinschätzung (Microsoft Security Risk Self-Assessment Tool) soll Ihnen dabei helfen, den IT-Sicherheitsstandard Ihres Unternehmens selbst einzuschätzen. Es vermittelt Ihnen zudem Informationen und Empfehlungen über Industrie-Sicherheitsstandards und die sie betreffenden IT-Infrastrukturen. Näheres zum kostenlosen Tool


Patch-Management, Software Update Service

Microsoft Baseline Security Analyzer
Der Baseline Security Analyzer (MBSA) scannt einzelne oder mehrere Systeme in einem Netzwerk nach sicherheitskritischen Fehlkonfigurationen und fehlenden Updates.

Software-Update-Services
Die Software-Update-Services (SUS) vereinfachen es, Windows-Systeme mit allen sicherheitsrelevanten Updates auf dem aktuellem Stand zu halten.

QChain
QChain erlaubt Administratoren die Installation von Updates zu scripten, ohne dass Reboots erforderlich werden.

Office Update Inventory Tool
Das Office Update Inventory Tool Version 2.0 erlaubt Administratoren ein oder mehrere Computer im Unternehmen auf Updates für Microsoft Office 2000, Office XP oder Office 2003 zu überprüfen.

Einsatz von Systems Management Server 2.0 um Security Tool Kit Fixes bereitzustellen
SMS unterstützt Sie dabei, Computer zu ermitteln, die die Security Fixes nicht installiert haben um sie dann auf den Rechnern bereitzustellen.

Automatische Update Services

Windows Update
Lassen Sie Ihre Windows-Version automatisch überprüfen, um fehlende Updates und Patches zu ermitteln und aufzuspielen.

Office Update
Lassen Sie die Office-Version auf Ihrem Rechner automatisch ermitteln, um eine Liste von empfohlenen Updates und Patches zu erhalten. Lockdown und andere Tools

IIS Lockdown Tool
Das Tool ermöglicht es, den Webserver schnell abzuschotten. Unbenutzte Services werden abgeschaltet, genutzte auf korrekte Konfiguration geprüft und wenn nötig angepasst.

Port Reporter Tool
Das Port Reporter Tool können Sie zum Protokollieren von TCP- und UDP-Port Aktivitäten nutzen. Auf Computern, auf denen Windows Server 2003, Windows XP oder Windows 2000 ausgeführt wird, kann es als Dienst ausgeführt werden.

Security Testing: Sicherheitstools zum Testen von Anwendungen für Entwickler
Mit dem Application Verifier haben Entwickler eine Toolsammlung, die während der Anwendungsentwicklung und der Testphase potenzielle Probleme in Bezug auf Anwendungskompatibilität, Stabilität und Sicherheit ermitteln (in englisch).

UrlScan Security Tool
Wird das Dienstprogramm "URLScan" mit dem standardisierten Richtliniensatz für Commerce Server eingerichtet, ist es für einen Angreifer schwierig bis unmöglich, die beschriebene Sicherheitsanfälligeit durch das Ausführen eines manipulierten Codes auszunutzen.

EventCombMT
EventCombMT ist ein Tool mit mehreren Threads, das Ereignisprotokolle von vielen Servern gleichzeitig analysiert. Dabei wird für jeden in den Suchkriterien enthaltenen Server ein Ausführungsthread verwendet. EventCombMT ist in den Microsoft Windows Server 2003 Ressource Kit Tools enthalten.

PortQry
PortQry Version 1.22 ist ein Tool zum Testen der TCP/IP-Connectivity. Es ist in den Microsoft Windows Server 2003 Support Tools enthalten. Microsoft hatte eine neuere Version von PortQry (Version 2.0) veröffentlicht. Diese Version enthält neue Features und Funktionen, neben den aus der früheren Version bekannten.

Tool für Encrypting File System
Die verbesserte Version des cipher.exe Tools bietet die Option, gelöschte Daten auf der Festplatte zu überschreiben. Ein Angreifer kann so auf einer Windows 2000 Maschine gelöschte Daten nicht wieder herstellen.

Office 2003/XP-Add-In zum Entfernen verborgener Daten
Jetzt ist es auch in deutscher Fassung verfügbar: das Add-In „Remove Hidden Data“ für Office 2003 und Office XP. Downloaden und installieren Sie die kostenfreie Produkterweiterung, mit der Sie verborgene Daten in Office-Dateien – zum Beispiel Kommentare oder Nachverfolgte Änderungen – wirksam löschen können.

Kontrollieren von Metadaten in Microsoft Office-Dokumenten
Wenn Sie in einem der aufgeführten Programme ein Dokument erstellen, öffnen oder speichern, enthält das Dokument eventuell Informationen, die Sie beim elektronischen Verteilen des Dokuments vielleicht nicht an andere weitergeben möchten. Diese Informationen nennt man "Metadaten". Metadaten werden für verschiedene Zwecke eingesetzt, um das Bearbeiten, Anzeigen, Ablegen und Abrufen von Office-Dokumenten zu verbessern.

Viren-Schutz und Entfernungs-Tools

"Download.Ject" - Tool zum Erkennen und Entfernen
Wenn Sie eine Webseite aufrufen, die auf einem von "Download.Ject" infizierten Server gehostet wird, kann diese Seite ein trojanisches Pferd auf Ihren PC laden. Es kann den Internet-Zugang überwachen, um sensible Daten wie Benutzernamen und Kennwörter abzufangen, oder über vorgetäuschte Eingabeaufforderungen dazu animieren, vertrauliche Daten (z.B. Bankkarten- oder Kreditkartennummern) einzugeben.

"Sasser"-Wurm - Tool zum Erkennen und Entfernen
"Sasser" nutzt eine Sicherheitsanfälligkeit, gegen die Microsoft mit dem Security Bulletin MS04-011 am 13. April 2004 ein Sicherheitsupdate zur Verfügung gestellt hat. Die Infektion kann erfolgen, wenn der PC mit dem Internet verbunden wird. Mögliche Symptome einer Infektion können bestimmte Fehlermeldungen des Betriebssystems sein und ein automatischer Neustart des Systems danach. Überprüfen Sie Ihren Computer auf eine Infektion und entfernen Sie gegebenenfalls den Sasser-Wurm und seine Varianten (A-F).

"Mydoom"-Virus - Tool zum Erkennen und Entfernen
Der Wurm "Mydoom" ist in verschiedenen Varianten im Umlauf. Unter den Namen Doomjuice und Zindos wurden zudem weitere Würmer veröffentlicht, die sich Mydoom zu Nutze machen. Mydoom installiert eine so genannte Backdoor (Hintertür). Virenschreiber können diese Backdoor nutzen, um Zugriff auf die infizierten Computer zu erlangen.

Tool zum Entfernen von "Blaster"- und "Nachi"-Wurmviren
Tool zum Entfernen von Blaster- und Nachi-Wurmviren, verfügbar für Windows 2000 und Windows XP. Microsoft GDI+-

Erkennungsprogramm
Mit dem Microsoft GDI+-Erkennungsprogramm können Microsoft-Produkte (außer Windows) erkannt werden, die die GDI+-Komponente enthalten. Sie können damit feststellen, ob ein GDI+-Sicherheitsupdate erforderlich ist.

Quelle: winhelpline.info teilweise ergänzt.

bitte ergänzt dieses Thema!!

Greetz Lp
Dieser Beitrag wurde am 13.07.2006 um 11:30 Uhr von Laserpointa editiert.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: