Probleme mit Ordnern im Netzwerk

#0
23.06.2006, 15:09
Member

Beiträge: 99
#1 Also ich weis nicht ob das hier reingehört aber ich habe ein problem.
Bei der Netzwwerkumgeben sehe ich die freigegebenen ordner von anderen PC´s.
aber ich kann diese ordner nicht öffnen.
und seit kurzem sehe ich diese ordner nicht mal mehr die ordner.

was tun?
Seitenanfang Seitenende
23.06.2006, 22:36
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#2

Zitat

aber ich kann diese ordner nicht öffnen.
Vermutlich fehlende Rechte für diese Aktion

Zitat

und seit kurzem sehe ich diese ordner nicht mal mehr die ordner.
Dann sind die Ordner vermutlich nicht mehr freigegeben oder die Rechner befinden sich in einem anderen Netz.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
23.06.2006, 23:55
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2308
#3 Wenn man davon ausgeht, daß du XP hast, dann mußt du in einem Heimnetz auf jedem Rechner denselben Benutzer mit demnselben Passwort anlegen, damit es klappt ;)
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
24.06.2006, 08:56
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1539
#4

Zitat

HeVTiG postete
...auf jedem Rechner denselben Benutzer mit demnselben Passwort anlegen, damit es klappt ;)
Hello,

also wer DAS mal erfunden bzw. in die Welt gesetzt hat würde mich mal interessieren.
Habe hier ein XPHOME-Netzwerk wo es keine identischen Nutzer gibt und das doofe Gastkonto issa auch nicht und trotzdem klappt der Zugriff wenn die Ordner eben freigegeben sind.
Wenn die Leute Probleme haben, dann vermutlich weil sie Windoofs nicht genug Zeit lassen. Oder mit (W)LAN arbeiten und da noch freigegebene Ordner sind, die gar nicht "online" sind aktuell.

So und nun schlag mich

TS
Seitenanfang Seitenende
26.06.2006, 09:10
Member

Beiträge: 93
#5 Hehe..

ja, um kaum ein Zugriffsmöglichkeit wird wohl so viel gemutmaßt wie über Netbios Geschichten / SMB Protokoll.

Tatsächlich ist es auch ein recht beknakktes und komplexes Protokoll, das Microsaft immernoch von OS zu OS mitschleppt - da die User den Schwachsinn schon seit Jahren gewohnt sind. Dabei gibt es zuverlässigere, sicherere, und einfachere Möglichkeiten, um auf Daten im Netz zuzugreifen...
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: