2 Router verbinden + Hardware Firewall

#0
23.03.2006, 14:26
...neu hier

Beiträge: 3
#1 hi,

ich habe folgendes Problem. Ich habe heute meinen QSC DSL Router bekommen, Problem ist nur das dieser Router keine Hardware-Firewall hat. Mein alter D-Link Router hatte eine. Nun möchte ich aber nicht auf die Hardware-Firewall verzichten. Nun meine Frage:

Ist es möglich den alten D-Link Router, mit Hardware-Firewall, an den neuen QSC Router anzuschliessen, so das die angeschlossenen Clients über den D-Link Router gehen und somit von der Firewall geschützt sind??
Seitenanfang Seitenende
23.03.2006, 14:43
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2298
#2 Bist du dir sicher, daß der Router keine Firewall hat?

ansonsten geht auch deine Überlegung

DLink
- WAN- Schnittstelle => Internetzugang
- LAN => dort kommt der QSC dran

QSC
- WAN => statische IP, IP Adressbereich vom DLInk/ Gateway/ DNS der DLink- Router
- LAN hier kommen deine Rechner dran
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
23.03.2006, 14:50
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#3 Hier ist schon das erste Problem. QSC hat den Efficient Speedstream 5950 geschickt und hier alle Möglichkeiten der Konfigfuration abgestellt, ich kann also nicht auf den Router zugreifen, am Telefon weisst QSC immer auf ihre AGBs hin das dies so gewollt ist!

Außerdem wird der QSC Router über die Telefonanlage angschlossen, das Kabel ist also ein ISDN Telefonkabel, kein RJ45 Kabel, es passt also nicht in den WAN Port des D-Link Routers.
Seitenanfang Seitenende
23.03.2006, 20:32
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2298
#4 gut, wenn du den qsc nicht konfigurieren kannst..
Wie müsstest du denn den Rechner hinter dem QSC konfigurieren?

versuche es dann doch anders herum:

QSC
WAN, wie von QSC vorgegeben anschließen
LAN => nicht einstellbar

DLINK
WAN, so wie QSC empfiehlz den Rechner zu konfigurieren
LAN, so konfigurieren, wie du es magst
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
23.03.2006, 22:12
Member

Beiträge: 462
#5 Hi Peter1977,
nach diesem DataSheet (= Datenblatt) des Efficient Networks Speedstream 5950 -PDF- müsste dein Router aber doch eine Firewall beinhalten (siehe "Feature - Enterprise-Grade Security"), falls ich das aiuf die Schnelle nicht falsch verstanden habe.

Gruß
RollaCoasta
__________
U can get it if u really want! (J.Cliff)
Seitenanfang Seitenende
24.03.2006, 09:06
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#6 Ich habe das mit QSC jetzt hinbekommen, die haben mit die DNS Daten von QSC genannt und den QSC Router so konfiguriert, dass ich meinen D-Link Router dahinterschliessen konnte, somit habe ich weiterhin meine D-Link Firewall. Alles schon sehr komliziert bei QSC!!
Seitenanfang Seitenende