von Wo kommt diese E-Mail? / IP lokalisieren!

#0
04.01.2006, 13:27
Member

Beiträge: 12
#1 Hallo,
kann mir jemand was über diese Mail sagen.
Mir würde es reichen wenn mir jemand sagen könnte wo sie herkommt.
Also welche Stadt wenn das möglich ist.

E-Mail Header anzeigen
Return-Path:
X-Original-To:
Received: from localhost (mail-in-08.arcor-online.net [151.189.21.48])
by mail-in-02-z2.arcor-online.net (Postfix) with ESMTP id E73981A8355
for <>; Mon, 2 Jan 2006 23:57:04 +0100 (CET)
Received: from mail-in-08.arcor-online.net ([127.0.0.1])
by localhost (mail-in-08 [127.0.0.1]) (amavisd-new, port 10024) with LMTP
id 24247-01-37 for <>;
Mon, 2 Jan 2006 23:57:04 +0100 (CET)
Received: from fmmailgate07.web.de (fmmailgate07.web.de [217.72.192.248])
by mail-in-08.arcor-online.net (Postfix) with ESMTP id AEB17EE2E9
for <>; Mon, 2 Jan 2006 23:57:04 +0100 (CET)
Received: by fmmailgate07.web.de (8.12.10/8.12.10/webde Linux 0.7) with SMTP id k02MsLDu015196
for <>; Mon, 2 Jan 2006 23:57:04 +0100
Received: from [195.4.48.169] by freemailng5302.web.de with HTTP;
Mon, 02 Jan 2006 23:57:03 +0100
Date: Mon, 02 Jan 2006 23:57:03 +0100
Message-Id: <416785811@web.de>
MIME-Version: 1.0
From: >
To: >
Subject: Re: Betreff: Re: Betreff: Re: Betreff: Re:
Precedence: fm-user
Organization: http://freemail.web.de/
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="=-------------11362426243053374784"
X-Virus-Scanned: amavisd-new at arcor.de
Seitenanfang Seitenende
04.01.2006, 18:35
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#2 leider ist die Mail nicht mehr "ganz frisch" / 2 Tage alt!
eine ungefähre und nicht immer richtige Lösung für Deine Frage bekommst Du hier:
http://www.geobytes.com/IpLocator.htm?GetLocation

Received: from localhost (mail-in-08.arcor-online.net [151.189.21.48])
eventuell Niedersachsen / Oldenburg

um 100%ige Sicherheit zu haben gehe mit dem Emailheader zur Polizei, bei uns suchen die das sogar ohne richterlichen Beschluss raus in diesem Fall mit einem Anruf bei Arcor! ;)

Was Du brauchst ist Uhrzeit + IP + Polizei Connection ;)

hoffe das hilft Dir weiter
Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
04.01.2006, 18:41
Member

Themenstarter

Beiträge: 12
#3 Danke aber ich habe da null Ahnung von,hier ist eine Aktuelle von heute.

E-Mail Header anzeigen
Return-Path:
X-Original-To:
Received: from localhost (mail-in-04.arcor-online.net [151.189.21.44])
by mail-in-08-z2.arcor-online.net (Postfix) with ESMTP id 654C63AD55
for Wed, 4 Jan 2006 16:17:43 +0100 (CET)
Received: from mail-in-04.arcor-online.net ([127.0.0.1])
by localhost (mail-in-04 [127.0.0.1]) (amavisd-new, port 10024) with LMTP
id 20522-01-38 for
Wed, 4 Jan 2006 16:17:43 +0100 (CET)
Received: from fmmailgate07.web.de (fmmailgate07.web.de [217.72.192.248])
by mail-in-04.arcor-online.net (Postfix) with ESMTP id 363FBCDB1D
for <Wed, 4 Jan 2006 16:17:43 +0100 (CET)
Received: by fmmailgate07.web.de (8.12.10/8.12.10/webde Linux 0.7) with SMTP id k04FHgDs025538
for <>; Wed, 4 Jan 2006 16:17:42 +0100
Received: from [195.4.48.63] by freemailng5302.web.de with HTTP;
Wed, 04 Jan 2006 16:17:41 +0100
Date: Wed, 04 Jan 2006 16:17:41 +0100
Message-Id: <417694623@web.de>
MIME-Version: 1.0
From:
To:
Subject: Re: Betreff: Re: Betreff: Re: Betreff: Re: Betreff: Re: Kuhl
Precedence: fm-user
Organization: http://freemail.web.de/
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="=-------------1136387862995899502"
X-Virus-Scanned: amavisd-new at arcor.de
Seitenanfang Seitenende
04.01.2006, 19:30
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#4 diese Zeile nehmen:
Received: from localhost (mail-in-04.arcor-online.net [151.189.21.44])

IP 151.189.21.44 hier eintragen!

IP kommt wahrscheinlich aus:
^^ Niedersachsen / Oldenburg!
*bestätigt!*

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
21.02.2006, 02:38
Member

Themenstarter

Beiträge: 12
#5 Hallo,
danke für die Antworten.
Ich habe aber noch eine kann mir jemand weiter helfen von wo die diesmal kommt.
Es währe sehr wichtig für mich.

E-Mail Header anzeigen
Return-Path: <>
X-Original-To:
Received: from localhost (mail-in-09.arcor-online.net [151.189.21.49])
by mail-in-03-z2.arcor-online.net (Postfix) with ESMTP id CC94324677D
for <>; Mon, 20 Feb 2006 13:17:12 +0100 (CET)
Received: from mail-in-09.arcor-online.net ([127.0.0.1])
by localhost (mail-in-09 [127.0.0.1]) (amavisd-new, port 10024) with LMTP
id 23774-01-24 for <>;
Mon, 20 Feb 2006 13:17:12 +0100 (CET)
Received: from hotmail.com (bay113-f6.bay113.hotmail.com [65.54.168.16])
by mail-in-09.arcor-online.net (Postfix) with ESMTP id 1C57822CE2B
for <>; Mon, 20 Feb 2006 13:17:07 +0100 (CET)
Received: from mail pickup service by hotmail.com with Microsoft SMTPSVC;
Mon, 20 Feb 2006 04:17:06 -0800
Message-ID: <BAY113-F66F6540C16C921E94D1A3B6FF0@phx.gbl>
Received: from 65.54.168.200 by by113fd.bay113.hotmail.msn.com with HTTP;
Mon, 20 Feb 2006 12:17:05 GMT
X-Originating-IP: [221.11.135.87]
X-Originating-Email: []
X-Sender:
From: "leo W.Z." <>
To:
Subject: RE: Betreff: RE: Betreff: RE: Betreff: RE: Betreff: RE: Betreff: RE: Betreff:
RE: amazing products
Date: Mon, 20 Feb 2006 12:17:05 +0000
Mime-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="----=_NextPart_000_4fbd_2199_3a00"
X-OriginalArrivalTime: 20 Feb 2006 12:17:06.0035 (UTC) FILETIME=[90562430:01C63617]
X-Virus-Scanned: amavisd-new at arcor.de
Seitenanfang Seitenende
21.02.2006, 14:41
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#6 @Laserpointa
Sorry, aber das ist Unfug. Die Mail kommt nicht aus Oldenburg. Die oberste Received-Zeile deutet auf den Mailserver von Andreas.K hin. Der Standpunkt des Arcor-Mailservers könnte natürlich Oldenburg sein. Ansonsten wurden die ersten beiden Mails von Web.de aus abgesetzt.

Ausschlaggebende Zeilen sind hier leider nicht vorhanden, da es über die Web-Oberfläche versendet wurde und die IP des Absenders nicht im Header eingetragen wurde. Also kann man auch die Herkunft der Mail nur bis zum Web.de-Rechenzentrum zurück verfolgen, weiter aber nicht.

Anders ist es bei der Mail von Hotmail. Hier gibt es die Zeile
X-Originating-IP: [221.11.135.87]

Die IP verweist nach China (HaiNan-Agriculture-Academy). Wobei das auch wiederum nur ein anonymer Proxy sein könnte.

Die Lokalisierungsdienste sind auch nicht wirklich zuverlässig. Wenn man verschiedene Dienste ausprobiert, erkennt man die Schwachstellen. Dieses Geobytes setzt meinen Standpunkt zumindest in den Schwarzwald, obwohl ich in Mittelhessen wohne. Ich würde mich also nicht auf Geobytes verlassen.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: