DR/bridge.a.2 Problem- logfile

#0
07.11.2005, 22:41
...neu hier

Beiträge: 3
#1 Hallo, ich bitte um hilfe mit folgendem problem.
durch mein eigentliches problem bin ich auf diesen dr/bridge.a.2 gestoßen.

eigentliches Problem:hab mir die testversion von acdsee 8 installiert. sie hat einwandfrei funktioniert. dann hat die miniaturansicht von neu importierten bilder nicht mehr funktioniert. es erscheint nur das emblem von acdsee. tja dann konnte ich meine fotoordner im acdsee-explorer zwar anklicken, in der miniaturansciht jedoch hatte ich kein weiteren zugriff auf unterordner. problem: keine rückmeldung. folgender sendbericht:
szAppName : ACDSee8.exe szAppVer : 8.0.41.1 szModName : hungapp
szModVer : 0.0.0.0 offset : 00000000

dann hab ich gedacht, dass es vielleicht an meinem zu kleinen ram liegt. laut acdsee sind 256mb genug.
dann hab ich versucht eine systemwiederherstellung zu machen. diese kann der computer jedoch nicht durchführen!
jetzt stellt sich mir die frage ob diese probleme alle zusammenhängen?

ich bin der dr/bridge.a.2 fährte gefolgt...

als erstes habe ich die anderen einträge bezüglich dr/bridge.a.2 gelesen und soweit auch verstanden und durchgeführt, jedoch nur mit teilerfolg. jetzt kann ich die fotos in den unterordnern zwar wieder sehen. nach kurzem arbeiten kommt es jedoch dann wieder zu keiner rückmeldung und zu dem sendebericht.

System: AMD Athlon, 1,15Mhz, Kt3 ultra,256 ddr ram...

gerade habe ich mir eine neue maxtor 120 GB festplatte eingebaut und jetzt ist sie schon wieder infiziert.

habe Spybot - Search & Destroy, Ad-Aware SE Personal und AntiVir XP
laufen lassen. jeweils mit den neuesten updates.
wenn ich spybot laufen lasse sagt mir antivir nach kurzer zeit, dass er dr/bridge.a.2 gefunden hat und was ich damit machen möchte. habe dann auf entfernen gedrückt. wenn ich antivir so laufen lasse sagt er mir, dass er diesen im register gefunden hat und ihn nicht löschen kann.
antivir hat mir auch noch folgende meldung angezeigt nu_pp_v63_key.zip

hoffentlich war das einigermaßen verständlich!
jetzt hier der logfile von hijackthis:
Logfile of HijackThis v1.99.1
Scan saved at 21:42:33, on 07.11.2005
Platform: Windows XP SP1 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP1 (6.00.2800.1106)

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\System32\RUNDLL32.EXE
C:\Programme\QuickTime\qttask.exe
C:\Programme\Java\jre1.5.0_03\bin\jusched.exe
C:\PROGRA~1\Logitech\MOUSEW~1\SYSTEM\EM_EXEC.EXE
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\ACD Systems\DE\DevDetect.exe
C:\WINDOWS\System32\ctfmon.exe
C:\PROGRAMME\AVPERSONAL\AVGUARD.EXE
C:\Programme\AVPersonal\AVWUPSRV.EXE
C:\WINDOWS\System32\LckFldService.exe
C:\WINDOWS\System32\nvsvc32.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\wuauclt.exe
C:\Dokumente und Einstellungen\Vinz\Lokale Einstellungen\Temp\Temporäres Verzeichnis 1 für hijackthis_199.zip\HijackThis.exe

O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O3 - Toolbar: &Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINDOWS\System32\msdxm.ocx
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\System32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /install
O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\System32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\qttask.exe" -atboottime
O4 - HKLM\..\Run: [AVGCtrl] "C:\Programme\AVPersonal\AVGNT.EXE" /min
O4 - HKLM\..\Run: [AVSCHED32] C:\Programme\AVPersonal\AVSched32.EXE /min
O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] C:\Programme\Java\jre1.5.0_03\bin\jusched.exe
O4 - HKLM\..\Run: [EM_EXEC] C:\PROGRA~1\Logitech\MOUSEW~1\SYSTEM\EM_EXEC.EXE
O4 - HKLM\..\Run: [LDM] C:\Programme\Logitech\Desktop Messenger\8876480\Program\backWeb-8876480.exe
O4 - HKLM\..\Run: [KernelFaultCheck] %systemroot%\system32\dumprep 0 -k
O4 - HKLM\..\Run: [Device Detector] DevDetect.exe -autorun
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [LDM] \Program\BackWeb-8876480.exe
O4 - HKCU\..\Run: [Skype] "C:\Programme\Skype\Phone\Skype.exe" /nosplash /minimized
O4 - HKCU\..\Run: [SpybotSD TeaTimer] C:\Programme\Spybot - Search & Destroy\TeaTimer.exe
O4 - Global Startup: Logitech Desktop Messenger.lnk = C:\Programme\Logitech\Desktop Messenger\8876480\Program\LDMConf.exe
O4 - Global Startup: Microsoft Office.lnk = C:\Programme\Microsoft Office\Office10\OSA.EXE
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office10\EXCEL.EXE/3000
O23 - Service: AntiVir Service (AntiVirService) - H+BEDV Datentechnik GmbH - C:\PROGRAMME\AVPERSONAL\AVGUARD.EXE
O23 - Service: AntiVir Update (AVWUpSrv) - H+BEDV Datentechnik GmbH, Germany - C:\Programme\AVPersonal\AVWUPSRV.EXE
O23 - Service: LckFldService - Unknown owner - C:\WINDOWS\System32\LckFldService.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\System32\nvsvc32.exe

wäre das ganze problem weg, wenn ich windows auf c neuinstalliere und ich mein D(aten)-laufwerk nicht lösche.

hoffe auf eine antwort auf meine vielen fragen...
MFG FINZ
Seitenanfang Seitenende
10.11.2005, 17:23
Moderator

Beiträge: 7804
#2 Lasse Antivir (Hauptprogramm) deinen ganzen Rechner pruefen und shreib, ob es noh was(wo) gefunden hat.

Vorher nutze bitte Die Datentraegerbereinigung:
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;315246

Auch bitte unter weitere Optionen die Systemwiederherstellung bereinigen.

Du solltest auch noch das SP2 installieren. Zur Zeit werden einige Zeitschriften mit der Microsoft Sicherheitscd ausgeliefert. Dann brauchst du es nicht herunterzuladen
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
13.11.2005, 14:50
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#3 danke raman...!
ich hab meine partition c gelöscht und windows neu installiert...jetzt läuft es wieder. bis jetzt hab ich den dr bridge nicht mehr gesehen....
danke für die antwort...

mfg finz
Seitenanfang Seitenende
06.12.2005, 02:02
...neu hier

Beiträge: 1
#4 Ich habe auch ein riesen Problem:

Bei mir erscheint folgende Fehlmeldung:

IEXPLORE.EXE
szAPPName: IEXPLORE.EXE
szAppVer: 6.0.2900.2180
szAppVer: 0.0.0.0
szModName: hungapp
offset: 00000000

Habe den Norman-Virus durchlaufen lassen, bringt aber nichts. Reicht es wenn ich die Partition C lösche und Windows formatiere?, Finz hatte doch ein ähnliches Problem, und bei Ihm ist es anscheinend wieder behoben...
Bitte helft mir, bin sehr verzweifelt...
Seitenanfang Seitenende
06.12.2005, 22:39
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#5 hey servus andres und alle anderen da draußen ,
bei mir hat sich heraus gestellt, dass der virus in einem nicht installierten programm
auf laufwerk d lag. deswegen hat es mir immer wieder den virus angezeigt und gemeldet dass in einem registry nichts gelöscht werden kann.

mein allgemeines problem war jedoch ein zu kleiner ram und zuviele programme die bei windows start immer mit hoch gefahren sind....
sorry wenns dir net hilft ansonsten viel glück
viele grüße Finz
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: