Fragen zu AntiVir Personal Edition und BitDefender Free 8.0

#0
07.10.2005, 05:56
Member

Beiträge: 462
#1 Hi @All,

1. ich habe auf meinem Zweitrechner (AMD XP 2500+, 1GB RAM, sowohl W2k als auch Wxp_pro_SP2) AntiVir Personal installiert und eingerichtet. Nun nervt bei jedem Update der Viren-Kennungen ein großes Popup AVNOTIFY.EXE mit Werbung für die Premium Edition. Kann man das irgendwo abstellen? Z.B. durch Umbenennen / Löschen dieser .exe im *\Programme\AVPersonal -Verzeichnis? Oder gibt es da eine elegantere Lösung?

2. Irgendwo (ich meinte hier an Board, finde es aber nicht mehr) hatte ich von der BitDefender Free -Version gelesen, und dass man die zusätzlich zu einem bereits vorhandenen AV-Scanner installieren könnte, da sie keinen Guard (Hintergrundwächter) mitbringt.
Hat jemand konkrete Erfahrungen, wie sich das mit anderen AV-Scannern verträgt z.B. mit AntiVir Personal (aber auch mit AVG Free Edition oder Avast Home 4)? Ich habe die englische BD Free Version 8.0 (Deutsch gibt es bis jetzt wohl nur die 7.2 gratis) mal bei besagtem Rechner dazu installiert und bis jetzt sieht es nach einem friedlichen Nebeneinander aus. Wie ist es aber im Ernstfall (Malware-Befall)? Ergänzen sich die beiden Programme, behindern sie sich gegenseitig oder keines von beiden?

3. Meinem Hauptrechner (AMD Athlon XP 2600+, 2GB RAM, Wxp_pro_SP2) habe ich kürzlich, nach Ablauf meines NAV 2003 Abos, Kaspersky AV Personal Pro 5.0 spendiert. Würde das zusätzliche Installieren von BD Free 8.0 noch weitere Sicherheit bringen? Würde sich das mit KAV PP5.0 überhaupt vertragen (wobei in GData's Antivirenkit ist das ja anscheinend schon vereint). Oder ist das dann nur eine unsinnige Performance-Bremse und ein gelegentlicher Online-AV-Scan ist genau so effektiv?

Zu den Voraussetzungen: Ich surfe sehr viel im Internet (DSL mit Router), habe - seit ich mir einige hier an anderer Stelle empfohlenen Maßnahmen zu eigen gemacht habe und mit Firefox surfe - (toitoitoi) keine Probleme mehr mit Malware-Befall gehabt.

Da mich das Gebiet Schutz vor Malware und deren Entfernung hobbymäßig interessiert, möchte ich mir auf dem Zweitrechner, eventuell mit VMware, ein entsprechendes Testsystem einrichten, um gefahrlos eigene Erfahrungen machen zu können.

Gruß
RollaCoasta
__________
U can get it if u really want! (J.Cliff)
Dieser Beitrag wurde am 07.10.2005 um 05:59 Uhr von RollaCoasta editiert.
Seitenanfang Seitenende
07.10.2005, 08:15
Member

Beiträge: 1132
#2 Hi RollaCoasta,

Zu 1.)
Einfach AVNOTIFY.EXE mit der Firewall blocken, dann ist der Spuk vorbei. Der Update funktioniert dann trotzdem.

Gruß
Heron
__________
"Die Welt ist groß, weil der Kopf so klein"
Wilhelm Busch
Seitenanfang Seitenende
07.10.2005, 09:14
Member

Beiträge: 50
#3 Hi RollaCoasta,
ich nutze schon seit längerem BD Free 7.2 - zuerst mit AntiVir, seit einigen Monaten mit AVGFree. Bis jetzt gabs keine Probleme mit dem Zusammenspiel und wenn ich mal testweise den Anhang einer Virenmail gespeichert habe, wurde die Malware auch zuverlässig erkannt.

Habe allerdings seit Monaten keine solche Mail mehr bekommen, daher kann ich Dir zu aktuellen Erkennungsraten und Reaktionszeiten auf neues "Gewürm" nichts sagen.

Viele Grüße

N.
Seitenanfang Seitenende
07.10.2005, 11:31
Member

Themenstarter

Beiträge: 462
#4 Hi Heron und Norem,
zunächst mal thx für eure Antworten

Zitat

Heron postete
Hi RollaCoasta,

Zu 1.)
Einfach AVNOTIFY.EXE mit der Firewall blocken, dann ist der Spuk vorbei. Der Update funktioniert dann trotzdem.

Gruß
Heron
Öhm - geht sowas mit der WinXP-Firewall auch? Denn sonst nutze ich keine extra Desktop Firewall. Wenn ja Wo und Wie kann ich das entsprechend einstellen?
Bei W2k wird es dann allerdings nichts mit Firewall ;)

Gruß
RollaCoasta
__________
U can get it if u really want! (J.Cliff)
Seitenanfang Seitenende
07.10.2005, 11:51
Member

Beiträge: 1132
#5 Mit der XP-Firewall wird das wohl nicht funktionieren, denn meines Wissens nach kontrolliert die nur den eingehenden und nicht den ausgehenden Traffic.

Umbenennen/Löschen dürfte zu Fehlermeldungen seitens Antivir führen.

Vielleicht überlegst Du Dir doch, eine der frei erhältlichen Firewalls (ZoneAlarm, Kerio, Outpost) zu installieren. Das ist eh die bessere Lösung als die XP-Firewall zu verwenden.

Gruß
Heron
__________
"Die Welt ist groß, weil der Kopf so klein"
Wilhelm Busch
Seitenanfang Seitenende
07.10.2005, 13:56
Member

Themenstarter

Beiträge: 462
#6 Ich hab das jetzt einfach mal mit umbenennen ausprobiert - ohne Erfolg.
__________
U can get it if u really want! (J.Cliff)
Seitenanfang Seitenende
08.10.2005, 15:02
Member

Beiträge: 546
#7 Moin RollaCoasta.

Die Kombination zwischen KAV und McAfee V8.0 hatte bei mir desaströse Folgen! Es endete mit einem zerschossenen
System und einem anschliessenden Aufspielen eines Backups.

Was hingegen bei mir funktioniert sind folgende simultane Installationen:

PC1: KAV, AntiVir Free, Sophos 3.xx & BitDefender Free V. 7.1 (alles W2k)
PC2: McAfee V8.0, Avast AV Free & Panda Platinum V7.x (alles NT4)

Pauschal folgende Einschränkungen:

- Während der Installationen sämtlicher Virenkiller ist jeweils die Abfrage, ob
ein Hintergrundwächter o.ä. installiert werden
soll, zu verneinen!
- Nachdem ein Virenkiller installiert worden ist, einen Blick in die Dienste-
Verwaltung und mögliche Autostart
Einträge werfen. Gestartete Dienste eines Virenkillers *vor* Installation eines weiteren beenden und auf 'manuell' setzen!
Sicher ist sicher...

Wenn du vorhast, mit deinem Zweitrechner und den darauf installierten AVs den Hauptrechner zu scannen, beachte,
dass nicht jeder Free-AV die Möglichkeit bietet, über's Netz zu scannen. Auch das Mappen von LW hilft dann nicht.

Gruß,

Sepia
Seitenanfang Seitenende
10.10.2005, 09:10
Member

Themenstarter

Beiträge: 462
#8 Hi Sepia,

thx für die Darstellung deiner Erfahrungen.

Gruß
RollaCoasta
__________
U can get it if u really want! (J.Cliff)
Seitenanfang Seitenende
11.10.2005, 10:25
Moderator

Beiträge: 7795
#9 Achso, umbenennen der avnotify.exe ist hier kein Problem, das Update funktioniert trotzdem.....
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
08.07.2006, 01:45
...neu hier

Beiträge: 1
#10 Also zum Thema "avnotify.exe":
Der (momentan) erste Eintrag in Google,

HIER

es ist das Supportforum von AntiVir, dort ist eine etwas längere Diskussion über das "Aufploppen" der Werbung in der angeblich schon alles ausprobert wurde:
Von Umbennenung über Löschung der Datei bis hin zu einem Script, das das Fenster automatisch schließt, sobald es erscheint, wobei die ersten beiden vergeblich ausprobiert wurden...
Die Datei würde bei jedem Update auf ihrem ursprünglichen Zustand gebracht werden, heißt es ;)
Es liegt aber auch daran, dass es eine Änderung in der neuen Version gegeben hat, nur für alle, die diesen Thread in Google auf Platz 3 finden, und denken, er gelte noch...
Dieser Beitrag wurde am 08.07.2006 um 01:54 Uhr von ILIANos editiert.
Seitenanfang Seitenende