Test von Antivirensoftware auf Chip.de

#0
15.08.2005, 22:08
...neu hier

Beiträge: 5
#1 Hallo zusammen...

ich bräuchte jetzt mal ein wenig Unterstützung der logischen Art und Weise....

Den Chip-Test zum Thema Antivirensoftware habe ich sehr aufmerksam gelesen - auch die Kritiken, die dort verteilt worden sind.

Getestet worden sind diverse AVK's ... Testsieger: Panda - Kritik laut Textern: Bitdefender sei ein sehr gutes Programm und müsse dort berücksichtigt werden.

Die Stiftung Warentest hat dieses Prog jedoch nur mit ausreichend bewertet.

Nun meine Frage: Was ist dran an diesen Test's und welche AV-Software ist wirklich gut, nützlich und empfehlenswert?

Wünschenswert wäre, wenn diese Software auch Ad- und Spyware erkennt und beseitigt und eine Firewall anbei wäre.

... ich bitte euch um ein wenig Hilfe, da ich aufgrund der Test in Warentest und auf Chip.de relativ verwirrt bin ...

Vielen Dank !
Seitenanfang Seitenende
15.08.2005, 22:18
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#2

Zitat

Wünschenswert wäre, wenn diese Software auch Ad- und Spyware erkennt und beseitigt und eine Firewall anbei wäre.
Das hast Du zum Beispiel bei F-Secure Internet Security. Sogar mit Antispam-Modul und einer Kindersicherung.

Letztendlich ist es wichtig, dass regelmäßig (mindestens einmal am Tag) Updates zur Verfügung gestellt werden. Einige Hersteller versorgen ihre Kunden mindestens alle drei Stunden mit Updates. Die Erkennungsrate liegt bei allen Programmen im akzeptablen Bereich. Ein E-Mail-Check sollte der Virenscanner ebenfalls bieten und dabei nicht nur auf die Integration in Outlook ausgerichtet sein (Antivir fällt hier raus, da keine Mail-Prüfung). Die Systemlast sollte nicht zu sehr in Anspruch genommen werden.

Es ist ganz Geschmacksache, welchen Virenscanner man verwendet. Beachte doch auch die Diskussionen zu dem Thema auf Chip.de ;)
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
15.08.2005, 22:39
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 5
#3 ... und weil ich genau das gemacht habe, bin ich ja jetzt verwirrt! ;)

Kannst Du mir vielleicht noch sagen, wie sich Deiner Meinung nach Bitdefender aufstellt?

... und was ist dran an diesen Test's? Sind diese Test's überhaupt aussagekräftig?
Seitenanfang Seitenende
15.08.2005, 23:04
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#4 Ich habe noch nie mit Bitdefender gearbeitet. Ich könnte Dir was zu Antivir, Norton und F-Secure (mein derzeitiger Favorit) sagen. Mit den anderen hab ich zu wenig Erfahrung.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
15.08.2005, 23:28
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 5
#5 ... na dann wird's wohl F-Secure werden !

Vielen Dank erstmal an Dich!

Wenn jemand noch etwas zu den Tests schreiben kann, wäre ich entzückt vor Freude!

... Spaß beiseite: Vielen Dank für die Posts!
Seitenanfang Seitenende
16.08.2005, 07:43
Member

Beiträge: 291
#6 Erstens mal kannst du auf die Tests von solchen Zeitschriften nicht viel geben. Da kommt es vor allem darauf an, welcher Hersteller sich der Redaktion gegenüber am großzügigsten zeigt.

Außerdem brauchst du Bitdefender nicht außtauschen. Ist ein super Virenscanner. Ansonsten kann ich indieser Reihenfolge empfehlen Kaspersky (unter anderem Testsieger bei Stiftung-Warentest, außerdem die schnellsten Reaktionszeiten), McAfee (Brauchenmanchmal etwas lang für Updates), F-Secure (auch sehr gute Reaktionszeit)

Kaspersky ist übrigends auch der beste "Anti-Spyware-Scanner". Zumindest laut Computer-Blöd

Für zumidest meiner meinung nach halbwegs seriöse Tests:
http://www.av-comparatives.org/
Auf "Comparatives" und dann den neuesten "On-demand comparative" lesen. Müsste der 5. Eintrag sein. "Retrospective/ProActive Test" sind Heuristiktests.
Seitenanfang Seitenende
16.08.2005, 10:46
Moderator

Beiträge: 7804
#7 Das Problem bei den meisten (auch bei den guten) Scannern ist der unglaubliche Resourcenhunger.

Meine derzeitigen Favoriten fuer die kostenlose Loesung:

Antivir PE, das ist wesentlich besser als den Ruf, den es bei manchen hat und mit dem neuen Updater und den anderen Dingen, die dieses Jahr noch kommen, macht es noch einen grossen Schritt nach vorne. Wer braucht schon einen Mailscanner, sowas ist quark!

Als Ergaenzung dazu ab und zu den Rechner mit Escan pruefen.

Fuer die bezahlvarianten Loesung einfach Antivir durch Nod32 ersetzen.


BRAIN ist bei allen Varianten Pflicht und Voraussetzung.
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
16.08.2005, 22:45
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 5
#8 ... Danke für die hilfreichen Posts!
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: