Sicherheit des eigenen FTP-Servers gegen Hacker?

#0
04.07.2005, 22:44
...neu hier

Beiträge: 3
#1 Hallo,
ich habe seit etwa vier Wochen einen FTP-Server eingerichtet. Realisiert habe ich das ganze über "The Personal FTP Server 4.46".

Ausgehend von diversen Anleitungen zum FTP-Server-Hacken, habe ich mal versucht, mal meinen eigenen Server zu knacken. Da die Anleitungen jedoch allesamt ungeeignet waren und ich kein Hacker bin, hat das allerdings nicht hingehauen, gut so, wäre ja auch noch schöner...

Hat jemand Erfahrungen mit o.g. Programm und kann eine Aussage über die Sicherheit gegen Hackerangriffen treffen? Bin für jede Anregung und Anmerkung dankbar.

Gruß
Seitenanfang Seitenende
04.07.2005, 23:21
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#2 Angriffe auf einen Server-Dienst sind generell dann möglich, wenn der Dienst bzw. die Software die dahinter steckt, eine Schwachstelle aufweist.
Der Angreifer "stolpert" entweder zufällig darüber oder die Schwachstelle ist bekannt und
a) es existieren keine Patches, Admin untelässt es evtl. mögliche workarounds zu bewerkstelligen
b) es existieren Patches aber der Admin versäumt es sie einzuspielen.
Das als generelle Antwort meinerseits.
Also im Grunde ist es wichtig, dass man über sein Produkt informiert bleibt und sich evtl einen newsletter von z.B http://www.frsirt.com/english/ ins Postfach bestellt.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
05.07.2005, 01:14
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#3 interessantes Thema, wovon ich leider selbst viel zu wenig Ahnung habe!
daher erweiter ich die Anfrage einfach mal und frage:

- Welche Anleitungen zum FTP hacken Du studiert hast?
- Womit Du den FTP Server betreibst?

freue mich über Infos
Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
05.07.2005, 12:47
Member

Beiträge: 3306
#4 http://www.daikatan.org/Inhalt/Tutorials/Data/Pubs%20u.%20Sicherheit/index.html

Vielleicht ganz interessant.
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
05.07.2005, 20:42
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#5 Unter http://www.lobnan.de/ftp.htm hat auch jemand div. Idden bzgl. Angriffen gesammelt; nicht wirklich aktuelle, aber wert zu lesen.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
06.07.2005, 00:16
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 3
#6 Ja, genau die Tips aus diesem Link habe ich getestet. Hat aber (fast!!!) alles nix funktioniert. Eine Ausnahme:
Als eingeloggder User konnte ich mit Eingabe von dir c:\ zwar nicht den Inhalt von c:\ sehen, wohl aber den Inhalt eines Ordners für den ich nicht zugriffsberechtigt war, jedoch andere Benutzer. Das Programm hatte die Anfrage offensichtlich auf diesen Ordner umgelenkt. Nicht wirklich schlimm, aber auch nicht optimal.

Ansonsten funktioniert die Software aber ganz ordentlich, soweit ich das mangels Vergleichsmöglichkeit beurteilen kann. Nennt sich Personal FTP Server und ist Freeware:

http://www.michael-roth-software.de/indexd.php

Gruß Stephan
Dieser Beitrag wurde am 06.07.2005 um 00:19 Uhr von de schmitt editiert.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: