USB-Drive statt Token oder Smartcard?

#0
08.12.2004, 00:18
...neu hier

Beiträge: 2
#1 Hi,

kennt jemand eine Software die es ermöglicht SSL-Zertifikate auf einem Standard-USB-Stick (also einfacher USB-Speicher, keine Token oder Smartcards von Alladin etc..) zu speichern?


Gruß,
elfrinjo
Dieser Beitrag wurde am 08.12.2004 um 00:19 Uhr von elfrinjo editiert.
Seitenanfang Seitenende
30.12.2004, 09:56
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2307
#2 ich kenne leider keine wollte aber erwähnen, daß es nicht ratsam ist, das so machen zu wollen. Alladin eToken pro etc haben mE eine Hardwareverschlüsselung... Und die Sachen die darauf sollen, sollen ja eigentlich verschlüsselt werden, oder?
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
30.12.2004, 13:42
Ehrenmitglied
Avatar Robert

Beiträge: 2283
#3 Speichern kann man seine Zertifikate und Schlüssel überall - nur sicher sind sie lediglich auf SmartCards egal in welchem Formfaktor.

R.
__________
powered by http://different-thinking.de - Netze, Protokolle, Sicherheit, ...
Seitenanfang Seitenende
30.12.2004, 15:55
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 2
#4 Danke für die Antworten, aber ...

... @Robert: Klar, erstmal ist ein Zertifikat nur eine Datei; aber es ist noch eine Software notwendig die den Applikationen (z.B. dem IE) beibringt dass er auch auf diversen Medien nach Zertifikaten suchen soll.

... @HeVTiG: Stimmt, es müsste noch eine zusätzliche Software-Verschlüsselung eingeführt werden die sicher nicht den selben Standard wie ein Token bieten kann.


Gruß,
elfring
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: