Anonym surfen / IP verstecken / Anonymizer / Proxy Dienste

Thema ist geschlossen!
Thema ist geschlossen!
#0
27.02.2003, 17:07
Meldungen...
Avatar System

Beiträge: 709
#1 Anonym surfen / IP verstecken - ein kurzer Überblick

...eine Frage die hier immer wieder gestellt wird

Antworten

darauf gibt es z.B. hier:
- Welche Anonymizer funktionieren noch?
- IP verstecken / ändern - anonym surfen!
- Wie kann ich meine Ip verstecken?
- weitere siehe » Suchfunktion ... - (z.B. Suchergebnisse)


Anonymizer Webtools:

Wer es ganz einfach und unkompliziert ohne Programme haben möchte, der kann z.B. einfach einen der vielen webbasierten Anonymizer im Internet verwenden z.B.

- http://hujiko.com
- http://www.behidden.com/
- http://www.megaproxy.com/freesurf/
- http://www.the-cloak.com/login.html
- http://anonymouse.org/anonwww.html
- http://proxify.com/
- http://www.anonymousinet.com/index2.php
- http://www.guardster.com/subscription/proxy_free.php
- http://proxy.org/
- http://proxy.guardster.com/proxy.php
- http://browseatwork.com/
(aktualisiert: 03.02.2010)

(basieren auf folgendem » Script // Alternative)
weitere siehe nächster Post!

Da Anonymizer Sites meist sehr frequentiert sind und dem entsprechend oft ihre Urls wechseln sind aus der Liste wahrscheinlich schon einige down...
Neue finden sich hier:
http://search.msn.de/results.aspx?q=Start+Using+CGIProxy
http://www.google.de/search?q=Start+Using+CGIProxy
http://de.vivisimo.com/search?query=Start+Using+CGIProxy

nebendem gibt es auch interessante Proxy Seiten die aktuelle PHP und CGI Web Proxies permanent prüfen und anbieten z.B.
http://www.freeproxysite.com/

um Anonymizer direkt über die Adresszeile zu bedienen empfehle ich natürlich folgendes » Internet Quick Search Add-On.

Hier findet sich ein gutes How-To zu dem Thema:
http://www.zensur.freerk.com - (hier auch in deutsch!)

Anonymizer Programme

wer noch einen Schritt weitergehen möchte kann natürlich auch richtige Tools / Proxys verwenden z.B.

- JAB (Anleitung)
- Tor
- Multiproxy

... mehr Infos zum Thema Onion Routing

ff
__________
Danke!
Seitenanfang Seitenende
04.03.2003, 15:09
Meldungen...
Themenstarter
Avatar System

Beiträge: 709
#2 QuicksandF aus dem CCB hat mal eine riesen Liste mit öffentlich Anonymizern zum anonym surfen gepostet: (t.w. nicht mehr funktionsfähig)

Zitat

4.5.1 Standard Webproxies (mostly CGIProxies: h**p://www.jmarshall.com/tools/cgiproxy/ )
h**p://anonymouse.ws/cgi-bin/anon-www_de.cgi/http://www.google.de/ (ADVERTISMENT)
h**p://www.negativepulse.com (ADVERTISMENT)
h**p://hereisit.com/cgi-bin/nobody.cgi/000000A/http/www.google.de/ (ADVERTISMENT)
h**p://www.sendfakemail.com/anonbrowser/
h**p://ground0.hypermart.net/nph-cyberanon.cgi/h**p://www.google.de/ (ADVERTISMENT)
h**p://itb.addr.com/cgi-bin/nph-proxy.cgi/111110A/http/www.google.de/ (TEXT ONLY)
h**p://www.588188.com/cgi-bin/proxy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://www.anonymizationservice.com/0/001/011/A/h**p://www.google.de/
h**p://www.mdsme.de/cgi-bin/nph-spinnerproxy.cgi/111111A/http/www.google.de/
h**p://www.dumpfbacke.de/cgi-bin/mdsme-II/nph-spinnerproxy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://www.pureprivacy.com/perl/nph-privacy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://jproxy.uol.com.ar/jproxy/h**p://www.google.de/
h**p://www.safeproxy.org/cgi-bin/nph-proxy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://belediye.nameltd.com/cgi-bin/nph-proxy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://www.chandyland.org/proxy/nph-proxy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://www.mattdunn.net/goodbess/badbess.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://www.vnphys.org/cgi-bin/nph-surfweb.cgi/11110/http/www.google.de/
h**p://hubcap.clemson.edu/~sdaughe/cgi-bin/nph-proxy.cgi/11110/http/www.google.de/
h**p://www.antgear.com/cgi-bin/nph-proxy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://www.anonymouse.org/cgi-bin/nph-aproxy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://www.wakedogg.com/cgi-bin/nph-proxy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://www.ahmedabad.com/cgi-bin/nph-proxy.cgi/11110/http/www.google.de/
h**p://hubcap.clemson.edu/~sdaughe/cgi-bin/nph-proxy.cgi/11110/http/www.google.de/
h**p://www.mckendree.edu/scripts/nph-proxy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://students.washington.edu/manofgod/proxy/cgiproxy.1.5/nph-proxy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://www.munkynet.org/nph-proxy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://gpx.que.ne.jp/cgi-bin/nph-proxy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://www.ecraf.com/nph-proxy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://66.175.12.254/cgiproxy/nph-proxy.pl/111110A/http/www.google.de/
h**p://www.unseelie.org/cgi-bin/nph-firebust.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://www.cholt.freeola.com/cgi-bin/cgiproxy/nph-proxy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://proxy.drkangel.com/nph-index.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://pasty.hypermart.net/cgi-bin/nph-proxy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://www.scareyplanet.net/cyberworld/nph-proxy.cgi/11110/http/www.google.de/
h**p://www.antiaverage.com/cgi-bin/nph-proxy.cgi/11110/http/www.google.de/
h**p://proxy.webshopcd.ru/nph-proxy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://www.vnphys.org/cgi-bin/nph-surfweb.cgi/11110/http/www.google.de/
h**p://www.chandyland.org/proxy/nph-proxy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://www.ecraf.com/nph-proxy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://proxy.martignier.net/cgi-bin/nph-proxy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**p://finanzsicherheit.de/cgi-bin/nph-proxy.cgi/11110/http/www.google.de/
h**p://203.26.19.30/proxy/nph-proxy.pl/111110A/http/www.google.de/

Achtung! *New*(2007)
h**p://torproxy.net/cgi-bin/nph-proxy.cgi

4.5.2 Webproxies with encrypted URL's
h**p://anonsurf.de/
h**p://www.proxyone.com/cgi-bin/nph-prxone.cgi/111111A/687474702f7777772e676f6f676c652e64652f (TEXT ONLY)
h**p://www.silenter.com/cgi-bin/nph-go2.cgi/111111/687474702f7777772e676f6f676c652e64652f (TEXT ONLY)
h**p://proxy.guardster.com/cgi-bin/nph-proxy.cgi/111101A/687474702f7777772e676f6f676c652e64652f
h**p://www.silenter.com/cgi-bin/nph-go.cgi/111111/687474702f7777772e676f6f676c652e64652f
h**p://www.proxyportal.com/cgi-bin/nph-go.cgi/11111A/687474702f7777772e676f6f676c652e64652f
h**p://www.ey3.com/cgi-bin/nph-proxy.cgi/111110A/687474702f7777772e676f6f676c652e64652f
h**p://www.goproxy.com/cgi-bin/nph-p12.cgi/11111/687474702f7777772e676f6f676c652e64652f
h**p://rarely.org/cgi-bin/cgiproxy/nph-proxy.cgi/111110A/687474703a2f2f7777772e676f6f676c652e64652f
h**ps://www.tenhand.com/cgi-bin/nph-proxy/111110A/uggc://jjj.tbbtyr.qr/


4.5.3 Webproxies over an secure SSL-Connection
h**ps://anonsurf.de/
h**ps://proxy.autistici.org/nph-proxy.cgi/111110A/http/www.google.de/ (TEXT ONLY)
h**ps://67.117.89.30/cgi-bin/bbc?h**p://www.google.de (TEXT ONLY)
h**ps://sadaqaf.hypermart.net/cgi-bin/nph-proxy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**ps://dtnet.getmyip.com/cgi-bin/nph-proxyc.cgi/111110A/jvvr/yyy.iqqing.fg/ (encryption is letter +2 in the alphabet)
h**ps://dweb.homeunix.org/cgi-bin/nph-proxyc.cgi/111110A/jvvr/yyy.iqqing.fg/ (encryption is letter +2 in the alphabet)
h**ps://proxy.citizenlab.org/cgi-bin/nph-proxy.cgi/111110A/http/www.google.de/
h**ps://www.tenhand.com/cgi-bin/nph-proxy/111110A/uggc://jjj.tbbtyr.qr/

4.5.4 Translators, Warpers, e.t.c that can be used as a Proxy
h**p://paranormal.about.com/gi/dynamic/offsite.htm?site=http%3A%2F%2Fwww.google.de
h**p://bobby.cast.org/bobby/bobbyServlet?URL=h**p://www.google.de (Websitechecker)
h**p://www.vischeck.com/vischeck/vischeckURL.php (Websitechecker)
h**p://spireproject.com/cgi-bin/footnote.pl?form=2&page=h**p://www.google.de (Footnote?)
h**p://webwarper.net/ww/~GZ/www.google.de/?* (Warper)
h**p://proxy.hoha.ru/cgi-bin/nph-gzpro.pl/http/www.google.de/ (Warper)
h**p://virus.hwn.ru/cgi-bin/nph-gzpro.pl/http/www.google.de/ (Warper)
h**p://babelfish.altavista.com/ (Translator)
h**p://www.freetranslation.com/web.htm (Translator)
h**p://www.systransoft.com/ (Translator)
h**p://www.translate.ru/srvurl.asp?lang=de (Translator)
h**p://tarjim.ajeeb.com/ajeeb/ (Translator)
h**p://translation.langenberg.com/ (Translator)
h**p://translator.abacho.de/ (Translator)
h**p://www.google.com/language_tools?hl=de (Translator)
h**p://tarjim.ajeeb.com/ajeeb/default.asp?lang=1 (Translator)
h**p://www.sdlintl.com/enterprise-systems/enterprise-translation-server/ets-demo/ets-demo-web-translator.htm (Translator)
h**p://reversonet.lycos.de/Translatorurl.asp (Translator)
h**p://rinkworks.com/dialect/ (Fun-Translator)
h**p://www.brunching.com/drugslanger.html (Fun-Translator)
h**p://www.pornolize.com/ (Fun-Translator)
h**p://unimut.fsk.uni-heidelberg.de/schwob.html (Fun-Translator
h**p://www.google.com/ /.de /.fr (the Google Cache)
h**p://www.archive.org/ (Archive of the Internet since 1996)
h**p://www.marzie.com/webtools/proxybuster/ (get files)
h**p://alltooflat.com/geeky/elgoog/ (a Google fun-mirror)

Hier aktuell (14.04.2003) funktionierende Proxies:

h**p://www.cholt.freeola.com/cgi-bin/cgiproxy/nph-proxy.cgi
h**p://www.efn.org/~carnesen/nph-proxy.cgi/
h**p://www.ecraf.com/
h**p://www.kspus.org/cgiproxy/nph-proxy.cgi/
h**p://www.safeproxy.org/cgi-bin/nph-proxy.cgi/
h**p://www.scareyplanet.net/cyberworld/nph-proxy.cgi/
h**p://www.tenspeed.com.au/cgi-bin/nph-proxy.cgi/
h**p://www.tku.ac.jp/~99e1330/cgi-bin/nph-proxy.cgi/
h**p://www.mckendree.edu/scripts/nph-proxy.cgi/111110A
h**p://www.cyberspy.org/onlinetools/nph-proxy.pl
h**p://www.supercerthosting.com/nph-proxy
h**p://www.nexusdomain.org/cgiproxy/nph-proxy.pl
h**p://www.crexor.com/cgi-bin/cgiproxy/nph-proxy.pl
h**p://scott.mortimer.name/cgi-bin/cgiproxy/nph-proxy.pl
h**p://www.joelkimble.com/cgi-bin/nph-proxy.pl
h**p://www.pc-edv.at/cgi-bin/cgiproxy/nph-proxy.pl
h**p://www.amoose.com/cgi-bin/cgiproxy/nph-proxy.pl
h**p://peoples-tech.com/item/rewebber/cgiproxy/nph-proxy.pl

h**ps://proxy.citizenlab.org/cgi-bin/nph-proxy.cgi
h**ps://69.3.107.240/cgi-bin/nph-proxy.cgi
h**ps://www.supercerthosting.com/nph-proxy


__________
Danke!
Seitenanfang Seitenende
01.03.2005, 20:41
Member

Beiträge: 12
#3 also jap finde ich nicht so gut da alles mitgelogged wird tor ist schon ein weniger besser und multiproxyrecht benutzerfreundlich :-)
Seitenanfang Seitenende
26.07.2005, 11:29
...neu hier

Beiträge: 1
#4 hey ich habe hier schon einiges gelesen, aber find mich nicht wirklich durch.... Ich bin neu im "Geschäft" und will allgemnein unsichtbar surfen.... weiß nicht ob ich proxi habe oder ob das sowieso ist... ihr seht ich fange gerade erst an.... also wer kann mir helfen, mit dem ultimativen prog um unsichtbar surfen zu können auch betreff sharing... zum beispiel.... ich suche also das beste prog mit höchster siche5rheit und einfach und kostenlos.... danke scfhonmal für eure antworten...
__________
www.dreamnature.de
Second Ce´n´t - Das andere Forum
Seitenanfang Seitenende
01.12.2005, 13:25
droste
zu Gast
#5

Zitat

pl4yer postete
also jap finde ich nicht so gut da alles mitgelogged wird tor ist schon ein weniger besser und multiproxyrecht benutzerfreundlich :-)
Ich würde Tor dem MultiProxy auf jeden Fall vorziehen. Bei MultiProxy veschlüsseln die Proxies nicht, so dass man nur einen beliebigen Zwischenproxy abhören muss, um das Surfverhalten zu beobachten, was bei Tor nur geht, wenn man das ganze Netz abhören könnte, wohl etwas schwierig...

Zum anderen hat MultiProxy ein rechtliches Problem: man weiß nie, ob die Proxies absichtlich offen stehen, oder ob man irgendwann von einem der Betreiber belangt wird, weil man ohne Erlaubnis dessen Proxy verwendet hat. Tor installiert sich wohl nur jemand, der es zur Anonymisierung nutzen will, und dann weiß er auch darüber Bescheid, welche Ports er öffentlich freigegeben hat.
Seitenanfang Seitenende
09.12.2005, 20:11
...neu hier

Beiträge: 1
#6 Liveline.de bietet jetzt auch einen kostenlosen Proxi an!
Seitenanfang Seitenende
30.12.2005, 21:33
...neu hier

Beiträge: 1
#7 kreischner, der funktioniert nicht richtig. Schau Dir mal Yahoo.de an und
der obere Bereich wird durch einen Werbebanner verhunzt ...

Ich verwende Anonymouse.org der ja auch schon oben erwähnt wurde.

Liebe Grüße,
Biene
Seitenanfang Seitenende
12.02.2006, 13:29
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2160
#8 für Anonymouse gibt es übrigens ein praktisches Firefox AddOn:
https://addons.mozilla.org/firefox/1415/

Greetz Lp

Seitenanfang Seitenende
16.02.2006, 11:02
...neu hier

Beiträge: 1
#9 tag!!!
sagt mal , diese anonymouse is ja ne feine sache nur ich komm in keinen chat damit weil die cookies deaktiviert werden.....das is nich nett ;-)

gibts da nen tipp von euch????

MFG Darkwave
Seitenanfang Seitenende
16.05.2006, 00:51
...neu hier

Beiträge: 1
#10 Hi Darkwave,

Zitat

Darkwave postete
tag!!!
sagt mal , diese anonymouse is ja ne feine sache nur ich komm in keinen chat damit weil die cookies deaktiviert werden.....das is nich nett ;-)

gibts da nen tipp von euch????
Abwarten und Tee trinken ;)
Laut Anonymouse-Team sind diese gerade fleißig dabei die Cookie-Unterstützung konfigurierbar
zu machen. Aktuell werden Cookies von Anonymouse zwecks Anonymität unterdrückt.

Es gibt übrigens noch ein paar mehr Addons von Anonymouse:
http://anonymouse.org/addons/addons_de.html

Und sehr interessant ist auch:
http://anonymouse.org/vip_de.html

Bye,
JA
Seitenanfang Seitenende
07.06.2006, 13:16
...neu hier

Beiträge: 10
#11 Anonymizer Programme:

http://www.trackbuster.com

http://www.findnot.com

Bei trackbuster.com loggt sich der Nutzer in ein VPN ein, welches sämtlichen Internettraffic unabhängig vom Programm und Protokoll anonymisiert. Eigenen Angaben zufolge speichert Trackbuster keine personenbezogenen Daten.
Leider werden nur neuere Betriebssysteme wie z.B. Windows 2000 oder Windows XP, Linux und MacOS X unterstützt.

Findnot.com bietet Proxy´s, SSH-Tunnel oder VPN´s zur Anonymisierung des Internetverkehrs an. Es werden daher alle Betriebssysteme untersützt. Bei der Firma handelt es sich eigenen Angaben zu Folge um eine schwer greifbare OffShore- Company. Leider ist die eingesetzte VPN- Technologie (PPTP = Point to Point Tunneling Protocolet) inzwischen jedoch veraltet und unsicher. Weiterhin speichert Findnot laut eigenen Angaben Verbindungsdaten für einen Zeitraum von 5 Tagen.

Trotz einiger Schwächen denke ich bieten beide Firmen sehr gute Alternativen zu einfachen Proxy- Dienstleistungen oder anderen kommerziellen Lösungen wie bspw. hopster oder safersurf.

Wobei ich zum zu letzt erwähnten Dienst besser keinen Kommentar hier lasse ;)
Seitenanfang Seitenende
22.10.2006, 21:00
...neu hier

Beiträge: 7
#12 hey ich hab ne frage zu dieser anononymitäts geschichte.

http://anonymouse.org/vip_de.html

bei dieser site kann mann sich ja nirgends einloggen. oder mache ich einfach etwas falsch?
Seitenanfang Seitenende
23.10.2006, 20:40
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2160
#13

Zitat

chuck_norris postete
hey ich hab ne frage zu dieser anononymitäts geschichte.

http://anonymouse.org/vip_de.html

bei dieser site kann mann sich ja nirgends einloggen. oder mache ich einfach etwas falsch?
Kontaktiere uns bei weiteren Fragen unter info@anonymouse.org

ansonsten ein paar News: Anonymisierungsdienst AN.ON internationalisiert

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
11.08.2007, 14:15
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2160
#14 mal wieder ein paar aktuelle Proxyseiten:

antonella.in
imgo.it
hidemylocation.com
skoolbypass.com
footballscorelive.com
donutproxy.com
webthese.com
urlgateway.com
bitacle.org
url1.in

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
21.08.2007, 23:19
...neu hier

Beiträge: 1
#15 hallo,
gleich zu anfang, anonymisierung im internet darf nicht den zweck haben, illegales zu verschleiern.
Aber: Mit anonymisierung schützen sich z. b. journalisten weltweit oder systemkritiker in china, ... ich selber organisiere reisen in arabische länder und wie leicht gerät man ins visier übereifiger "neugieriger".

Vorweg auch, ich suche eine einfache methode der anonymisierung im internet ohne computerchinesisch verstehen zu müssen oder stundenlange konfigurationen.

Die einfachen (und an sich sehr praktisch-schnellen) anonymisierungsdienste kann man vergessen. url eintragen und los gehts, ja schön wär's. Da kriegt der eigene server erst mal alles mit. Und wenn ich einen internet-datensatz von Kairo abschicke, filtern die es dort heraus lange bevor meine Daten anonymouse auch nur von weitem gesehen haben. Zudem blocken viele empfänger/sites dateneingänge über anonymisierer einfach aus.

Ich stelle mir die lösung so vor: Ich will eine bestimmte site/e-mail erreichen, ev auch einen Datenaustausch vornehmen. Ein anonymisier-dienst sendet mir einen Schlüsselcode zu. Ein bereits bei mir vohandenes Programm verschlüsselt meine Daten nach diesem Code und ich schicke die Daten raus. Mein server läßt nur unverständliches zeug zum anonymisier-dienst passieren. Dieser entschlüsselt und schickts weiter. Klar, mit anderer IP. Schickt ev. Daten an mich wieder nur verschlüsselt raus. Das Programm in meinem Computer dechiffriert.
Der Riesenvorteil: Alles was meinen Computer verläßt ist bereits ab hier für Dritte nicht mehr zu lesen.
Der verwendete Schlüssel-kennung wird umgehend gelöscht. Aus, vorbei mit der nachschnüffelei.
Laß diesen dienst irgendwo in kasachstan stehen, damit die ihre ruhe haben.

Warum geht so was nicht oder gibt es das schon?
Die diskussion um die möglichkeit der verschleierung illegaler nutzung der anonymität ist berechtigt. Aber in zeiten der ungehemmten kontrollhysterie, die gleichsam den gläsernen menschen schaffen will, müßte ein recht auf geschützte privatsphäre gegeben sein, ohne sich gleich des verdachts illegaler machenschaften aussetzen zu müssen.
Dieser Beitrag wurde am 21.08.2007 um 23:35 Uhr von SiriusVI editiert.
Seitenanfang Seitenende