Verbindungsaufbau IE quält sich nur so dahin

#0
27.02.2004, 13:42
Member

Beiträge: 37
#1 Hallo, allerseits
Habe nach langer Zeit wohl wieder ein Problem. Ich habe einen
TDSL-Anschluß. Der Verbindungsaufbau ging bis gestern ganz normal.
Nun dauert es sehr lange, bis eine Seite angezeigt wird. Teilweise
friert der IE bis zum stillstand ein. Nach ca 5 Minuten erscheint dann
erst die Internet Seite. Ein OnlineScan habe ich heute morgen probiert.
Allein bis zum Scan Anfang dauerte es ca 15 Minuten. Und danach
ist der IE wieder mal eingefroren. Ich arbeite mit W2000 prof.
Raman, Du hast mir vor einigen Monaten super geholfen.
Darf ich Dir vieleicht nochmals das Log-File (HiJack) hier reinstellen ?
Ist nicht lang, vieleicht so 30 Zeilen.
M.f.G - seb-software
Seitenanfang Seitenende
27.02.2004, 14:40
Moderator

Beiträge: 7804
#2 Post es halt, dafuer ist das Forum ja da!;)
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
27.02.2004, 14:47
Member

Themenstarter

Beiträge: 37
#3 Danke Raman
Werde ich aber erst heute Abend schaffen. Bin bis 2100 Uhr im Dienst.
Danke
seb-software

Hi, Raman
Hier wie angekündigt mein HJTLogfile of HijackThis v1.97.7
Scan saved at 23:40:29, on 07.01.2004
Platform: Windows 2000 SP4 (WinNT 5.00.2195)
MSIE: Internet Explorer v5.00 SP4 (5.00.2920.0000)

Running processes:
C:\WINNT\System32\smss.exe
C:\WINNT\system32\winlogon.exe
C:\WINNT\system32\services.exe
C:\WINNT\system32\lsass.exe
C:\WINNT\system32\svchost.exe
C:\WINNT\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\McAfee\McAfee VirusScan\Avsynmgr.exe
C:\WINNT\System32\svchost.exe
C:\WINNT\system32\regsvc.exe
C:\WINNT\system32\MSTask.exe
C:\WINNT\System32\WBEM\WinMgmt.exe
C:\WINNT\system32\svchost.exe
C:\Programme\McAfee\McAfee VirusScan\VsStat.exe
C:\Programme\McAfee\McAfee VirusScan\Vshwin32.exe
C:\WINNT\System32\WBEM\WinMgmt.exe
C:\Programme\McAfee\McAfee VirusScan\Avconsol.exe
C:\WINNT\Explorer.EXE
C:\Programme\McAfee\McAfee VirusScan\alogserv.exe
C:\Programme\1&1 Programme\cFos\cFosDNT.exe
C:\WINNT\system32\internat.exe
C:\Programme\McAfee\McAfee Shared Components\Instant Updater\RuLaunch.exe
C:\Programme\Seti\SetiHide.exe
C:\Programme\Seti\seti.exe
D:\Programme\HijackThis.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Network Associates\McShield\Mcshield.exe

R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://www.msn.de/
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyServer = 61.221.30.167:3128
O2 - BHO: (no name) - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 5.0\Reader\ActiveX\AcroIEHelper.ocx
O2 - BHO: (no name) - {A5366673-E8CA-11D3-9CD9-0090271D075B} - C:\PROGRA~1\FlashGet\jccatch.dll
O3 - Toolbar: FlashGet Bar - {E0E899AB-F487-11D5-8D29-0050BA6940E3} - C:\PROGRA~1\FlashGet\fgiebar.dll
O4 - HKLM\..\Run: [Alogserv] C:\Programme\McAfee\McAfee VirusScan\alogserv.exe
O4 - HKLM\..\Run: [cFosDNT] C:\Programme\1&1 Programme\cFos\cFosDNT.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Synchronization Manager] mobsync.exe /logon
O4 - HKCU\..\Run: [internat.exe] internat.exe
O4 - HKCU\..\Run: [McAfee.InstantUpdate.Monitor] "C:\Programme\McAfee\McAfee Shared Components\Instant Updater\RuLaunch.exe" /startmonitor
O4 - Startup: Verknüpfung mit SetiHide.exe.lnk = C:\Programme\Seti\SetiHide.exe
O4 - Global Startup: Microsoft Office.lnk = C:\Programme\Microsoft Office\Office\OSA9.EXE
O8 - Extra context menu item: Alles mit FlashGet laden - C:\Programme\FlashGet\jc_all.htm
O8 - Extra context menu item: Mit FlashGet laden - C:\Programme\FlashGet\jc_link.htm
O9 - Extra button: Related (HKLM)
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Show &Related Links (HKLM)
O9 - Extra button: FlashGet (HKLM)
O9 - Extra 'Tools' menuitem: &FlashGet (HKLM)
O14 - IERESET.INF: SEARCH_PAGE_URL=
O14 - IERESET.INF: START_PAGE_URL=
O16 - DPF: {9A9307A0-7DA4-4DAF-B042-5009F29E09E1} (ActiveScan Installer Class) - http://www.pandasoftware.com/activescan/as5/asinst.cab
O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} (Shockwave Flash Object) - http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab


Danke im voraus - Dieter
Dieser Beitrag wurde am 27.02.2004 um 23:45 Uhr von seb-software editiert.
Seitenanfang Seitenende
29.02.2004, 12:26
Moderator

Beiträge: 7804
#4 Schwer zu sagen, was da genau ist, aber ein Windowsupdate bringt vieleicht etwas abhilfe!? Mcafee ist auch auf dem neusten Stand?
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
29.02.2004, 13:36
Member

Beiträge: 1095
#5 Hi Seb-Software

Der eintrag
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings,ProxyServer = 61.221.30.167:3128
ist schon komisch

Dieser Eintrag heißt das du über diesen Server ins Internet gehts.

Hast du einen Einzelplatz-Rechner oder bist du über LAN(Proxy) im Internet?

Über Systemsteuerung/Internetoptionen/Verbindungen/LAN-Einstellungen Einstellungen kannst du den Proxy mal deaktivieren.

Du kannst über diese Seite http://www.dnsstuff.com/ auch mal abfragen welche DNS zur IP Adresse 61.221.30.167 gehört.
__________
http://www.downclockers.com/ourforum/index.php?board=71.0 Reverse Engineering Malware
Dieser Beitrag wurde am 29.02.2004 um 13:37 Uhr von paff editiert.
Seitenanfang Seitenende
01.03.2004, 11:38
Member

Themenstarter

Beiträge: 37
#6 Oh Mann
Danke paff. Das mit diesen blöden Proxy war der Fehler. Wenn ich
Proxy deaktiviere, ist alles wieder normal.

Tschuldigung, daß ich Euch deswegen genervt habe, war meine
eigene Schuld.

Aber trotzdem Raman und paff, tolle Hilfe hier.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: