Tiny + A4proxy

#0
27.12.2001, 01:36
~Teamworker
zu Gast
#1 Hallo, kann mir bitte jemand ein Tip zur Konfiguration "a4proxy in tiny integriert
geben"?


Bitte kurze Konfigurationshinweise.

Mein ie6 will nicht über den Proxy gehen!!


cu Teamworker
Seitenanfang Seitenende
31.12.2001, 14:19
Administrator
Avatar Lukas

Beiträge: 1742
#2 Jau, ich hab da was: - Guten Rutsch
Lukas


Zitat

Anonym im Internet mit A4Proxy
******************************

Faq's by Enemy Zero
on www.dslabs.de

Anonymität ist das was man im Umgang mit Hacking als erstes lernen
sollte. Leider machen viele den Fehler und fangen an zu hacken ohne sich
über die folgen die dieses Vorhaben haben könnte im klaren zu sein.

Die meisten Webmaster oder auch Unternehmen die bestimmte Aktivitäten
"mitschneiden" wollen, loggen während bestimmten Vorgängen die
IP (Internet Protocol) des Users um im Falle des Mißbrauchs
zurückverfolgen zu können wer den Mißbrauch begangen hat.

Der Weg ist immer der selbe. Während einer Onlinesitzung weißt der
Provider dem User eine IP zu, die er während der ganzen Sitzung behält.
Die IP ist dazu da, damit die Daten ein eindeutigen Zielhost haben
zu dem sie Übertragen werden. Die Provider speichern mehrere Tage
lang welchem User sie welche IP zu welcher Zeit zugewießen haben.

Wenn Du jetzt beispielsweise auf einer XXX Page mit gefakten CC's
eine Zahlung verfifierst loggen die mit, welche IP Du zum Zeitpunkt der
Zahlung hattest. Falls die dann später (nach einem Monat ca.) feststellen
das die Karte nicht Zahlt werden die natürlich rausfinden wollen was los ist.
Tja und dann erfahren die, daß die Karte die Du eingegeben hast
so nicht gültig ist, da Name und eventuell Adresse nicht korrekt sind.

Jetzt schauen die in Ihrem System nach wann Du mit dieser Karte bezahlt hast.
Die sehen dann Datum und Uhrzeit. Jetzt müssen die zu nem Anwalt und sich
das Bestätigen lassen, daß Du n Betrug begangen hast. Stimmt der Anwalt zu
liegt ein eindeutiger Tatverdacht vor. In diesem Falle kontaktieren die
Deinen Provider und Fragen welche User zu dem Zeitpunkt die IP hatte.
Der Provider schaut nun nach und sieht welcher Nickname das war und auf den
Nickname bekommen die dann auch die Daten, die Du während der Anmeldung
Deines Accounts bei dem Provider angegeben hast. Hast DU n Fake erstellt
kommste gerade noch so davon, denn die Versuchen die falsche Person zu
kicken. Hast Du allerdings alles korrekt eingegeben (also kein Fake)
hast Du n Problem.

Um das alles zu vermeiden müssen die während Du mit der Falschen Karte
bezahlst ne falsche IP mitloggen. Doch wie machen wir das?
OK in der alten FAQ steht Junkbuster benutzen. Gut ok bei Junkbuster
bekomme ich wenn ich beim Anonymizer meine Daten checke nicht
meine IP angezeigt. Wenn ich aber auf ner XXX-Page ne Zahlung mache
sehe ich immer meine richtige. BZW. Junkbuster zeigt mir die Page gar
net erst an.

Dann machen wir es doch anders. WIr verschachteln uns über n paar schnelle
Proxy's auf dem Localhost auf Port 80. Klingt schwerer als es ist.
Erstmal brauchen wir n Programm, daß das erlaubt. Das Beste (und sicherste)
was ich da kenne nennt sich A4Proxy (Anonymity 4 Proxy). OK wir ziehen uns
das Programm aus dem Web (gibt auch bei uns www.dslabs.de). Nun installieren
wir es und starten es. Dann machen wir folgende Einstellungen unter
Proxy Options (ich zähle alles auf wo ein Häckchen drin sein muß):

HTTP VIA (primary for Proxy)
HTTP_Forwarded
HTTP_User_Agent_VIA
HTTP_Cache_Info
HTTP_(Proxy-)_CONNECTION: Close
"CONNECTION: KEEP ALIVE" only
SIMULATE HTTP_CLIENT_IP
Check for FTP/HTTPS Support on Reset Data

Alle diese Einstellungen müssen Aktiviert sein, alle die
nicht aufgezählt sind kann man rausnehmen.
Der "Listen Port" sollte auf 80 stehen.

Haben wir alle Einstellungen vorgenommen clicken wir auf "HIDE"
Nun nehmen wir unseren Browser und sagen ihm, daß er den A4Proxy ansteuern soll.
Browser Einstellungen:

Netscape Communicator: BEARBEITEN > EINSTELLUNGEN > ERWEITERT > PROXIES
Dort wählen wir die "Manuelle Proxy-Konfiguration" und klicken auf "ANZEIGEN"
Bei HTTP tragen wir localhost und als Port 80 ein. Das selbe auch bei Sicherheit.
Bei FTP und dem Rest muß man es nicht, aber falls Ihr über FTP zugreift dann muß
es selbstverständlich dort auch rein.


Internet Explorer: EXTRAS > INTERNETOPTIONEN > VERBINDUNGEN
So hier wirds nun (wie von Microsoft nicht anders gewohnt) etwas
komplizierter. Alle Verbindungen die über das DFÜ Netzwerk laufen
muß man einzeln einstellen. Markiert dort den jeweiligen Provider an
(es müssten alle DFÜ Netzwerkprovider aufgefüht sein) und drückt dann
auf "EINSTELLUNGEN". Dort ein Häckchen rein bei "Proxyserver verwenden"
Bei Adresse wieder localhost und bei Anschluß 80. Das müsst Ihr nun
für alle Provider einstellen (falls ihr damit auch on geht).

Für alle Provider die außerhalb des DFÜ Netzwerkes laufen. Also
einen eigenen Netzwerkadapter haben (wie AOL...benutzt den AOL Adapter)
gilt die Einstellung: LAN-EINSTELLUNGEN und dort wieder Proxyserver
verwenden. Dort wieder localhost und Anschluß 80.


OK das war alles zu den Einstellungen. Um jetzt zu testen ob die eure IP
wirklich nicht mehr mitloggen können geht doch einfach mal auf ne XXX Page.
Am Besten www.cam-live.de dort geht Ihr auf "Coins kaufen" und dann gebt ihr
nen Nick ein und geht auf "Zahlung durchführen". Im nächsten Bild sollt ihr dann
die Kreditkartennummer eingeben und darunter steht das die aus Sicherheitsgründen
eure IP mit der Nummer bla bla mitgelogg haben. Vergleicht die IP nun mit eurer
Eigenen IP. Geht dazu auf "START" > "AUSFÜHREN" und gebt den Befehl winipcfg ein.

Dort könnt Ihr nun bei Autom. bzw. IP-Adresse eure real IP sehen. Ist diese
mit der von der cam-live Seite nicht Identisch hat alles geklappt.
Wenn die immernoch Deine richtige IP loggen hast Du was falsch gemacht.
Geh nochmal diese FAQ durch. Hast bestimmt was vergessen.
Ansonsten Viel Spaß beim Anonymen serven...

__________
Gruß Lukas :yo
Seitenanfang Seitenende
31.12.2001, 14:20
Administrator
Avatar Lukas

Beiträge: 1742
#3 Brauchst, wenn ich mich jetzt nicht vertue eigentlich nur Loopback für den IE und Port 80 für a4proxy in der Tiny einstellen!

Gruß
Lukas
__________
Gruß Lukas :yo
Dieser Beitrag wurde am 31.12.2001 um 14:21 Uhr von Lukas editiert.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: