SuSEfirewall2 und FTP-Client unter SuSE 8.0 Problem

#0
22.11.2003, 23:17
...neu hier

Beiträge: 1
#1 Hallo Forum!

Ich benutze einen SuSE 8.0 DSL-Router zusammen mit der SuSEfirewall2. Jetzt möchte ich vom Server aus einen FTP-Upload auf einen Webspace machen, um meine IP-Adresse zu posten (mit Hilfe eines kleinen Scriptes in ip-up). Dummerweise versagt mein FTP-Client (ftp), solange die Firewall aktiv ist. Schalte ich sie aus, funktioniert es, ist sie aktiviert, hängt ftp.

Natürlich hab ich (bequemerweise über Yast2) die Firewall-Einstellungen überarbeitet, indem ich bei den Services unter "Expert..." noch "21" bzw. "FTP" bzw. "21 FTP" ausprobiert habe, leider alles erfolglos. Der client wird weiterhin geblockt.

Was mache ich falsch, wie kann ich einen FTP-Upload vom Server aus machen?
Zu Diagnosezwecken habe ich übrigens bei http://scan.sygate.com/prequickscan.html den Scan durchgeführt und es wurde bei allen og. Expert-Einstellungen immer "CLOSED" angezeigt. Ohne die Expert-Einstellungen wird der FTP-Port als "BLOCKED" angezeigt.

Dann schon mal Danke im Voraus!

Wolke
Seitenanfang Seitenende
23.11.2003, 12:50
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#2 Such mal bitte nach 'ftp passive active'. Alles wat mit ftp server zu tun hat wurde hier scho tausend mal in allen Variationen besprochen.
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: