Spam verschickt, Konsequenzen?

#0
13.07.2019, 19:27
...neu hier

Beiträge: 1
#1 Hallo zusammen,

vor einem Jahr ist von meiner E-Mail-Adresse aus Spam verschickt worden. Damals habe ich meinen Computer und mein Smartphone auf Malware überprüft, aber nichts gefunden. Also habe ich nur das E-Mail-Passwort geändert. (Die hinterlegte Zweit-E-Mail-Adresse war nicht verändert.) Nun wurde von demselben E-Mail-Konto wieder Spam verschickt. Das Passwort ist sicher gewählt und war ja gerade ein Jahr alt. Zudem habe ich es nirgendwo sonst verwendet.

Ich habe nun erneut mein Smartphone (ein anderes als vor einem Jahr) auf Malware geprüft (mit Kaspersky Internet Security) und auch meinen Computer (derselbe mit demselben System, ein Linux-Rechner mit Sophos AV). Wieder habe ich nichts gefunden.

Die verschickten E-Mails sahen nicht danach aus, als wäre da ein Mensch am Werk gewesen (leer bis auf einen Link und "Click here!").

Was ist aus eurer Sicht nun zu tun? Ich kann mir nicht erklären, wie jemand zweimal an mein Passwort kommen konnte. Ist es sinnvoll, auf den bloßen Verdacht hin das Betriebssystem meines Computers neu zu installieren? Gibt es andere Schritte (vielleicht weniger drastische), die man in einem solchen Fall unternehmen sollte?

Ich bin sehr dankbar für jeden Tipp!
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: