Eselsbrücke Sommerzeit Winterzeit heller dunkler

#0
26.10.2015, 20:08
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1539
#1 Wer nächste Woche auf dem Stuhl sitzt und die Frage zur Zeitumstellung beantworten soll ob es früher oder später heller oder dunkler wird kennt sicher die Eselsbrücken oder?

Die Mokkabar - und Sommer fängt mit S an (S wie später)

Umstellung von Winterzeit (Normalzeit) zur Sommerzeit
Am ersten Wochenende (Samstag zu Sonntag) im März wird die Uhrzeit in der Nacht von Sonnabend zum Sonntag um eine Stunde vorgestellt und dadurch wird es morgens später hell und abends später dunkel.

Umstellung von Sommerzeit zur Winterzeit (Normalzeit)
Am letzten Wochenende (Samstag zu Sonntag) im Oktober wird die Uhrzeit in der Nacht von Sonnabend zum Sonntag um eine Stunde zurückgestellt und dadurch wird es morgens früher hell und abends früher dunkel.

Eselsbrücken: Die Mokkabar - und Sommer fängt mit S an (S wie später).

Es sind eigentlich vier Eselsbrücken gleichzeitig

Eselsbrücke 1, 2 und 3 - die bekannte Mokkabar (Biergarten gelle)

1 - Kennt jeder, im Frühjahr werden die Stühle vor die Mokkabar gestellt und im Herbst wieder zurück geräumt. Also wird die Uhrzeit im Frühjahr vorgestellt und im Herbst zurück.

2 - Die Mokkabar sind in den ersten Buchstaben der Monate. Also Mok steht für M = März (Frühjahr) und Oktober = ok (Herbst)

3 - Da es hier um die Ausnutzung des Sonnenlichts geht, versuchen wir also so viel wie möglich abzugreifen. Deshalb schon vom ersten Samstag zu Sonntag im März und erst vom letzten Samstag zu Sonntag im Oktober. Sprich wir nutzen die Monate so gut aus wie es geht.

4 - Sommer fängt mit S an. Später (hell und dunkel) fängt mit S an. Deshalb wird es im Sommer später hell und später dunkel. Und für die Winterzeit bleibt dann eben nur noch früher übrig, weil später ist ja schon vom Sommer gepachtet.


Erklärung zur 4: Wenn die Uhrzeit gerade umgestellt wurde....

Es ist nun Sommerzeit:
In der Frühe (sagen wir um 8 Uhr) zeigt die umgestellte Uhr 8 Uhr aber es war gestern noch 7 Uhr. Gestern war es um 7 Uhr hell, heute um 8 Uhr, also später. Es wird also später hell.)

Es ist nun Sommerzeit:
In der Späte: (sagen wir um 20 Uhr) zeigt die umgestellte Uhr 20 Uhr aber es war gestern noch 19 Uhr. Gestern war es um 19 Uhr dunkel, heute um 20 Uhr, also später. Es wird später dunkel.)

Es ist nun Winterzeit:
In der Frühe (sagen wir um 8 Uhr) zeigt die umgestellte Uhr 8 Uhr aber es war gestern noch 9 Uhr. Gestern war es um 9 Uhr hell, heute um 8 Uhr, also früher. Es wird also früher hell.)

Es ist nun Winterzeit:
In der Späte: (sagen wir um 20 Uhr) zeigt die umgestellte Uhr 20 Uhr aber es war gestern noch 21 Uhr. Gestern war es um 21 Uhr dunkel, heute um 20 Uhr, also früher. Es wird also früher dunkel.)


Wenn ich so drüber nachdenke, hätte ich auch noch was für Steuerbord und Backbord und Luv und Lee und so.. wir Alzheimer müssen zusammen halten.

T S
Seitenanfang Seitenende
04.12.2015, 12:12
Gesperrt

Beiträge: 26
#2 Hallo ;)

Das klingt echt gut wie du das mit den Zeiten erklärst!

Mir wurde es damals so erklärt:

Für die Umstellung auf Sommerzeit:
Die Gartenmöbel kommen wieder VOR das Haus

Für die Umstellung auf Winterzeit:
Die Gartenmöbel werden ZURÜCK in den Schuppen gestellt !

So konnte ich es mir immer gut merken!
Seitenanfang Seitenende
11.01.2016, 15:32
Member

Beiträge: 37
#3 am besten wir schaffen den Unsinn gleich ab ...
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: