Probleme mit Win8

#0
25.06.2014, 16:12
Member

Beiträge: 29
#1 Hallo,

ich habe zwei Probleme mit Windows 8.

Neue Updates installieren nach Neuaufsetzung des Systems:

1) Etwa 115 Updates lade ich auf einmal runter
2) PC starte ich darauf nach Aufforderung Neu
3) Beim runterfahren werden Updates installiert
4) Beim hochfahren werden Updates konfiguriert und genau hier

stürzt es dann ab und schreibt jedes Mal:

Beim konfigurieren der Software ist ein Fehler aufgetreten. Die Updates werden
deinstalliert, bitte schalten Sie den PC nicht ab.

Warum funktioniert das nicht ?
Ich muss dann immer etwa 1-2 Stunden warten, bis ich wieder zum Desktop komme.

Desweiteren habe ich mir einen HP Rechner vor etwa einem Jahr beim MediaMarkt gekauft. War immer mit HP sehr zufrieden !

Seit etwa 2 Wochen schreibt er mir plötzlich an, dass meine Windows (Win8) Version per 23.7.2014 ausläuft und ich einen neuen Key eingeben muss.

Beim Kauf war aber die Software mit Lizenzcode schon am PC drauf.

Warum muss ich nach 1 Jahr plötzlich eine neue Windows Version bzw. Key erwerben ?

Bei meinen alten PC`s mit Betriebssystemen wie Win7 oder Vista hatte ich bisher keine Probleme mit Keys und Updates.

Vielleicht kann mir wer von Euch bitte weiterhelfen, da Microsoft direkt mir weniger hilft als das ich am Telefon herumgeschickt werde.

Danke !!!!!
Seitenanfang Seitenende
25.06.2014, 18:55
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1538
#2 Hallo,

das mit den vielen Updates kenne ich, ich habe dann immer nur 5 Stück gleichzeitig und nach und nach gezogen, dann ging es...

Und die Geschichte mit der Lizenz ist sehr merkwürden vor allem nach 1 Jahr wie Du schreibst.
Sicher, das hier Windows sich meldet und nicht ein Programm (sorry eine App)?

Oder Du hast nen Virus eingefangen der das verursacht... mh...
Schon mal dran gedacht das System komplett in den Kaufzustand zu versetzen?
Die CD haste doch noch?

T S
Seitenanfang Seitenende
26.06.2014, 08:34
Member

Themenstarter

Beiträge: 29
#3 Hallo TurnRstere0 !

Nun, ich habe damals nach Kauf meines PC`s - 3 Stk. Starter CDS erstellt. So mache ich es auch, also wenn ich meinen PC zurück auf Werkseinstellung setze wird ja einerseits meine FP formatiert und neu aufgesetzt.

Dann nach Hochfahren und mühsamen Eingaben lade ich meist die Updates runter.

Gestern nochmals ein Test, diesmal 58 Updates (die Anderen habe ich weggeklickt) und wieder beim runterfahren und Konfigurieren der Features kam die Fehlermeldung.
Aber jetzt läuft es wieder.

Danke für den Tipp, werde es beim nächsten Mal mit 5 Updates je probieren.

Das mit der Lizenzerinnerung erfolgt die Meldung so, dass ich unten rechts vom Desktop
(bei der Uhranzeige links davon) plötzlich eine Fehlermeldung erhalte, dass meine Lizenz am 23.7.2014 ausläuft.

Virus schließe ich aus, da ich meinen PC frisch aufgesetzt habe und Virusprogramm von Kaspersky laufen habe.

LG, Chris
Seitenanfang Seitenende
03.09.2014, 13:02
...neu hier

Beiträge: 2
#4 Hi Chris

Hast dus auch mal mit der Wiederherstellungsfunktion von Win8 versucht, also ohne CD (so würde das gehn: http://www.excel-helfer.de/den-pc-zuruecksetzen-windows-8-neuinstallation.html). Bzw. gäbe es da auch die Option "Wiederauffrischen", womit deine eigenen Daten erhalten bleiben würden. Weiß nicht sicher, ob das was ändert, aber wenn Windows das schon anbietet ist es vielleicht nen Versuch wert.
Gilt natürlich nur, wenn das Problem nicht schon behoben ist (falls ja: Was hat geklappt?).

MfG
Markus
Seitenanfang Seitenende
03.09.2014, 14:42
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#5 Und auch die Frage: die Lizenzmeldung kommt von Windows oder von einem anderen Programm (bspw. Kaspersky)? Windows würde Dir sagen, wenn es ohne Lizenz installiert ist bzw. wenn es nicht aktiviert wurde, dass es noch x Tage laufen wird, nennt aber meiner Erfahrung nach kein Datum.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
03.09.2014, 14:48
Member

Themenstarter

Beiträge: 29
#6 Hallo !

@Marot90: Das wusste ich nicht. Jedoch hilft diese Art von Rücksetzung auch bei einem eventuellen Virenbefall ????? Ich meine, bei einer Formatierung der Platte sind zwar alle Daten futsch, aber auch die Viren.

@Gool: Habe das Problem gelöst. Die Meldung kam nicht mehr, nach dem ich meinen PC frisch formatiert und neu aufgesetzt habe, dazu noch das Update auf Win 8.1 durchgeführt habe.
Musste zwar dann ein paar Treiber nach laden, aber ich bekomme keine Warnhinweise mehr, dass meine Gültigkeit in einer gewissen Zeit abläuft.

Herzlichen Dank trotzdem für Eure Infos,

liebe Grüße

Chris
Seitenanfang Seitenende
03.09.2014, 15:40
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#7 Gut ;) Hätte mich aber schon interessiert, was am 23. Juli bzw. danach noch passiert wäre ;)
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: