Emsisoft Emergency Kit - Version 2.0 erschienen

#0
06.06.2012, 09:19
Member

Beiträge: 28
#1 Vom kostenlosen Emsisoft Emergency Kit ist die Version 2.0 erschienen. In der neuen Version sollen jetzt die Scans gegenüber der Version 1.0 wesentlich schneller von statten gehen.

Empfehlenswert dieses Tool, das vom USB Stick läuft und noch weitere Tools wie HiJackFree und BlitzBlank an Bord hat. Selber nutze ich das Kit schon lange als Zusatzcheck zu meinem bestehenden Sicherheitssystem.

Download und Infos: http://www.emsisoft.de/de/software/eek/
Seitenanfang Seitenende
06.06.2012, 18:57
Moderator

Beiträge: 7795
#2 Also schneller ist er schon. Er nutzt die verfuegbaren Prozessoren gut aus, aber ein paar Kleinigkeiten die mir auf die schnelle aufgefallen sind nerven etwas. U.a. . Drag ´n Drop ins "Ordnerscanfenster" funktioniert nicht und irgendwo stuerzt der Scanner ab. Leider kann ich nicht ausmachen bei welcher Datei, bzw welchem Archiv.
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
06.06.2012, 19:35
Member

Themenstarter

Beiträge: 28
#3 Hallo Ralf,

ja, der Scanner geht merklich schneller. Aber diese Probleme mit dem Abstürzen beim hinzufügen mit Drag & Drop von Ordner bzw. Archiven habe ich bis jetzt nicht. Auch bei sehr grossen Archiven keine Probleme. Aber das normale hinzufügen klappt oder stürzt er da auch bei dir ab?
Seitenanfang Seitenende
07.06.2012, 05:27
Moderator

Beiträge: 7795
#4 Der Scanner stuerzt hier nur beim Scannen ab. Drag und Drop geht gar nicht.. DAs normale hinzufuegen klappt einwandfrei.
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
07.06.2012, 15:38
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5289
#5

Zitat

Also schneller ist er schon. Er nutzt die verfuegbaren Prozessoren gut aus,
...
Der Scanner stuerzt hier nur beim Scannen ab.
Threading kann zu groben Fehlern führen wie man grad gut sehen kann -
was hat so ein Scanner großartig viel zu tun - das Scannen der Dateien erzeugt größtenteils eh linnear da eine HDD (davon müssen wir ausgehen) halt langsam ist und man jede Datei einlesen muss, dass was aus dem Buffer kommt ist hier gering da es sich ja um jede Datei handelt.
__________
E-Mail: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
07.06.2012, 18:49
Member

Beiträge: 43
#6 Hallo,

ich habe mir den Scanner auf einen Stick entpackt und einen Suchlauf gestartet. Es lief alles problemlos durch.
Ich habe allerdings während des Scannens nichts am Rechner gemacht.
Auf einer externen Festplatte wurde in einer Installationsdatei ein Trojaner (Trojan-Spy Banker!E2.) entdeckt, den mein Bitdefender Total Security 2012 nicht gefunden hat.
Sehr zu empfehlen dieses Aggregat.

oldie666
Seitenanfang Seitenende
07.06.2012, 20:40
Member

Beiträge: 3716
#7 kann auch nen fehlalarm sein.
e2 ist die ikarus engine, evtl. mal als fehlalarm einsenden
Seitenanfang Seitenende