Unerwünschte Videos aus dem Internet entfernen lassen

#0
09.03.2012, 19:04
...neu hier

Beiträge: 2
#1 Hallo,

gibt es eine Möglichkeit unerwünschte Videos von sich aus dem Internet entfernen zu lassen?

Wie sieht es rechtlich gesehen aus, wenn ein Video einfach ins Internet gestellt wurde, auf dem man selber zu sehen ist?

Gibt es Unternehmen, die auf Auftrag das Internet durchforsten und Videos/Bilder entfernen?
So, wie sagen wir mal manche Firmen anbieten, dass illegal angebotene Software und Musik entfernt wird?

Ich stell mir das sehr schwer vor, bei dem world wide web. In dem Moment, wo das Video einmal online war, kann es ja jeder mit ein bisschen Wissen heruntergeladen haben und bei Bedarf wieder hochladen?
Seitenanfang Seitenende
10.03.2012, 21:07
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#2 Du hast das Recht am eigenen Bild (allgemeines Persönlichkeitsrecht). Das gilt dann, wenn Du im Mittelpunkt des Bildes stehst (also nicht, wenn man Dich zufällig aufgenommen hat, als man etwas ganz anderes aufnehmen wollte). Ausnahmen gibt es, wenn Du bspw. eine Person des öffentlichen Interesses wärst (Schauspieler, Politiker, etc.), weil dann auch unter Umständen die Bilder aus öffentlichem Interesse gemacht wurden.

Du gehst am besten zum Anwalt, der dann für Dich solche Sachen regeln kann. In sozialen Netzwerken wie Facebook und auch auf Video-Plattformen hat man außerdem die Möglichkeit, durch Melden von solchen Videos oder Bildern, diese entfernen zu lassen.
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
11.03.2012, 14:00
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 2
#3 Das war mir im Groben schon klar, aber meine Frage war viel mehr, ob es TECHNISCH überhaupt machbar ist, Videos und Bilder aus dem Internet ganz zu entfernen?

Sagen wir zum Beispiel der Ex-Wrestler und Schauspieler Hulk Hogan. Da tauchte die Tage ein Video auf, wo er rumpimpert. Er wurde unwissend gefilmt dabei. Und das wird offiziell sicher nicht als "zum öffentlichen Interesse" einkategorisiert werden. Laut Pressemeldung geht er dagegen auch rechtlich vor,klar. Aber wenn so ein Video einmal im Netz war, kriegt man es dann überhaupt noch raus? Schließlich kann es jeder runterladen, aufnehmen oder rippen und erneut hochladen.
Seitenanfang Seitenende
11.03.2012, 14:02
Member

Beiträge: 894
#4 Hallo

Zitat

Das war mir im Groben schon klar, aber meine Frage war viel mehr, ob es TECHNISCH überhaupt machbar ist, Videos und Bilder aus dem Internet ganz zu entfernen?
Nein, was einal im Netz ist, bekommst du nie mehr weg!
Auf der anderen Seite kannst u so ein backup für die ewigkeit realisieren, der Netzt vergißt nie ud läßt nichts verschwinden, also Ideal für ein Backup.
__________
Mfg
schwedenmann
Seitenanfang Seitenende
12.03.2012, 16:09
Member

Beiträge: 3306
#5

Zitat

Auf der anderen Seite kannst u so ein backup für die ewigkeit realisieren, der Netzt vergißt nie ud läßt nichts verschwinden, also Ideal für ein Backup.
*hust*
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Wolkenbruch-bei-Amazon-Datenverlust-in-der-Cloud-1234444.html

Theoretisch kann ein einmal hochgeladenes Video sich natürlich ewig weiterverbreiten, aber wenn man es bei Youtube und Co. löschen lässt (das machen die gern und oft) kommen 99% der User nicht mehr dran. Und das ein Privatvideo großartig in dunklen Kanälen verbreitet wird ist ja eher unwahrscheinlich.
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: