Kann man über eine Emailadresse herausfinden woher dieses Email kommt?

#0
06.02.2012, 16:06
...neu hier

Beiträge: 2
#1 Hallo,

Vielleicht kann mir ja jemand helfen, bin nicht so fit am PC.
Jemand hat sich eine Emailadresse auf live.de angelegt und dem Jugendamt eine email geschrieben und mir die Polizei auf den Hals gehetzt.
Gibt es eine Möglichkeit über die emailadresse herauszufinden wer das ist bzw. von welchem PC das abgesendet wurde????

Wäre sehr dankbar für ein paar hilfreiche tipps.

Übrigens der verdacht gegen mich ist ausgeräumt. Mich würde jetzt nur interessieren wer es war, damit ich rechtliche schritte dagegen unternehmen kann.

Lg. Sumsi
Seitenanfang Seitenende
06.02.2012, 17:21
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#2

Zitat

Jemand hat sich eine Emailadresse auf live.de angelegt und dem Jugendamt eine email geschrieben und mir die Polizei auf den Hals gehetzt.
Naja wenn du nix zu verstecken hast, brauchste ja nix zu befürchten - bei dem was heute so abgeht ist scho okay wenn das Jugendamt mal gucken kommt. ^^

Zitat

Gibt es eine Möglichkeit über die emailadresse herauszufinden wer das ist bzw. von welchem PC das abgesendet wurde????
Nein.

Zitat

Übrigens der verdacht gegen mich ist ausgeräumt. Mich würde jetzt nur interessieren wer es war, damit ich rechtliche schritte dagegen unternehmen kann.
Was für rechtliche Schritte, wozu und wogegen?
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
06.02.2012, 17:26
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2298
#3 Wenn du rechtliche Schritte unternehmen möchtest lass die auch die Suche unternehmen. Die sollten Personal haben, die sich damit auskennen.
Als Privatmensch kommst du da nicht weit.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
06.02.2012, 19:41
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 2
#4 Leider kommt die Polizei auch nicht viel weiter, aber danke für die Antwort.
Seitenanfang Seitenende
08.03.2012, 23:25
...neu hier

Beiträge: 8
#5 Du könntest darauf hoffen, bzw. beim Jugendamt nachfragen, ob diese die EMail noch haben.
In den Headern dieser sollte noch die Absender-IP drin stehen.

Ich bezweifle zwar, das der zuständige ISP die Daten heute noch gespeichert hat, aber vielleicht kann man den Täter dazu bewegen noch eine EMail an dich bzw. das Jugendamt zu schreiben, in welcher mit ein wenig Glück, falls er kein VPN oder Proxie benutzt, seine neue IP wieder erscheinen sollte.

Dann hast du und dein Anwalt maximal 7 Tage Zeit, einen richterlichen Beschluss zu erringen, damit euch der Provider die Personendaten der benutzen IP herausgeben darf.

Gruß
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: