Druckerpatronen nachgekauft?

#0
25.08.2011, 11:00
Member
Avatar Xeper

Beiträge: 5285
#16 Tintenstrahldrucker lohnen sich heut zu Tage nicht mehr, die gibts nur noch um Endverbraucher über den Tisch zu ziehen.
Wer schlau ist holt sich einfach nen Laserdrucker und gut ist, hält ganzes Leben lang und die Kartuschen können nicht eintrocknen, durch langes stehen kaputt gehen etc.

Im Grunde lohnt sich nix anderes mehr, wenn man ein Tintendrucker hat und viel druckt hat man verloren (Patrone nachfüllen, nachkaufen etc.) wenn man zu wenig druckt hat man auch verloren (Patrone defekt).
__________
Email/XMPP: therion at ninth-art dot de
IRC: megatherion @ Freenode
Seitenanfang Seitenende
16.09.2011, 14:31
...neu hier

Beiträge: 2
#17 Probiere es doch mal auf Tintenalarm.de
Seitenanfang Seitenende
18.10.2011, 17:25
...neu hier

Beiträge: 3
#18 Also ich habe mir jetzt auch einen Laserdrucker (http://www.mediaform.de) zugelegt, da ich immer mehr drucke. Das ewige nachfüllen der Tinte ging mir auch auf den Keks.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: