WC3 Freischalten - port überschneidung mit Starcraft

#0
10.05.2009, 21:39
...neu hier

Beiträge: 2
#1 Hey ihr.

Ich habe eine frage. Ich möchte wieder WarCraft3 minispiele hosten können. Also versuchte ich den Port freizuschalten.

Nur die von mir im internet gefundenen portangaben (6111-6119 bzw. 6112 für WC3) gehen bei mir nicht.


Mein Router sagt mir dauernd. Der Portbereich überschneide sich mit dem von StarCraft.

Kennt wer ne lösung? oder sieht mein Fehler ?


wäre über eine schnelle antwort sehr dankbar.
Danke.
MFG J.
Seitenanfang Seitenende
11.05.2009, 00:18
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#2 Vermutlich hast Du die Ports schon freigegeben und den Freigabenamen "Starcraft" genannt. Also wo ist das Problem?
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
12.05.2009, 20:39
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 2
#3 Nein habe ich nicht.

Starcraft war schon vorgegeben von meinem Router. War also eine Standard einstellung. und auf den gedanken bin ich auch gekommen, dass es halt einfach nen andern namen trägt.

Aber ich habe es versucht und Starcraft freigegeben und ich konnte nicht hosten.

Und das problem ist relativ einfach - ich kann nicht hosten ;) sonst würde ich mich ja nicht umhören, was das problem sein könnte.


Und die Vorgabe vom Router löschen geht auch nicht.

jemand eine Idee ?
Seitenanfang Seitenende
12.05.2009, 22:31
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2309
#4 http://us.blizzard.com/support/article.xml?articleId=21109&rhtml=true?rhtml=y

Zitat

StarCraft:


- Allow port 6112 TCP and UDP out and in

Warcraft III:


- Allow port 6112 TCP out and allow established sessions in

- Allow port 6112 TCP in (hosting custom games)

- Allow port 6113-6119 TCP out and in (hosting custom games if you've changed the default port in the Options/Gameplay screen)
Für mich klingt das so, dass, wenn du an den Standardports nichts änderst nur den Port 6112 in und out freigeben musst, welches identisch ist mit der Starcraft- Freigabe.
Natürlich sollte dann auf dem Host die Firewall aus und der Standardport eingestellt sein.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: