Neue konfigurationen bzw verbesserungen vom neuen Avira?

#0
18.03.2009, 17:28
Member

Beiträge: 47
#1 Da ja vielen bekannt ist das es ja ein neues Avira gibt, wollte ich mal fragen ob es man dieses auch irgendwie wieder verbessern kann indem man es aggesiver stellt... laut angaben in diesem Forum habe ich wie das alte so auch das neue agressiver gemacht, doch da das neue ja viele neuen Zusatzfunktionen bietet wollte ich mal wissen ob ich jetzt noch was verändern sollte...

z.b gibt es einen bereich ob avira normal als auto start starten soll was empfohlen wird oder ne sichere methode das es versucht als erster zu starten, doch das würde die ladezeit des starten verzögern...
weiters gibts noch etliche erneuerungen...

würd mich freuen wenn sich ein spezialist mir sagen würde das noch zu empfehlen wäre um zu stellen...

mfg
aofeng
Seitenanfang Seitenende
18.03.2009, 18:22
Moderator

Beiträge: 7795
#2 Es gibt einige neue Funktionen, die die Sicherheit erhoehen sollen, wiederum andere, die die Geschwindigkeit erhoehen. Wenn man Antivir einsetzt, sollte man die neuen Funktionen nutzen, sofern sie keine Probleme verursachen.

Ich muss mich bei gelegenheit informieren, was diese einzelnen Modi genau machen, besonders welche Auswirkungen die "sichere" Startmethode des Guards hat.

Ich freue mich, das Avira nun endlich auch die Ad/Spywareerkennung in der Free Version integriert hat. Anscheinend bereinigt Antivir nun auch die Starteintraege der Malware in der Registrierung... Die Zeit wird zeigen, wie effektiv das ganze wirklich ist..
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
22.03.2009, 17:12
Member

Beiträge: 3716
#3 Hier hab ich eine Anleitung geschrieben:
http://www.paules-pc-forum.de/forum/4-pc-sicherheit/112535-anleitung-zur-einrichtung-von-avira.html
es gibt jetzt für Zweikernprozessoren optimiertes Scannen, für einkernprozessoren gibts glaube ich keine Verbesserung. Also ich konnte auf jeden fall keine Zeitersparniss feststellen.
Seitenanfang Seitenende
22.03.2009, 18:30
Member

Themenstarter

Beiträge: 47
#4 Also ich kann bei fast allen änderungen den Grund nachvollziehen, doch ich verstehe nicht ob das wirklich sinnvoll ist , wenn ich bei den funden alles automatisch machen lasse... denn z.b heurisitken die eigentlich harmlos sind bzw falschmeldungen sind einfach reparieren lassen bzw ignorieren, klingt für mich etwas makaber, denn es könnte etweder sein das die datei ja nicht mehr funktioniert und das programm im eimer ist... oder das es wirklich ein virus ist und es ignoriert wird...





noch ne andere Frage wo stellt man bei Konfigurationen ein das es doch im sicheren Modus aktiviert wird... ich hab bei der installation nur den normalen gewählt...
Seitenanfang Seitenende
22.03.2009, 18:32
Moderator

Beiträge: 7795
#5 Ich habe es noch nicht getestet, aber versuche mal eine Reparatur/aenderungs-Installation ueber /software
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
22.03.2009, 18:48
Member

Beiträge: 3716
#6 Danke für den hinweis! das bild muss ich endern, stelle auf interaktiv ein. du wirst wohl avira noch mal instalieren müssen, ich hab keine einstellung in den optionen gesehen wo sich der starttyp noch mal endern lässt.
Seitenanfang Seitenende