Passwort für Internetzugang

#0
08.06.2008, 16:02
...neu hier

Beiträge: 6
#1 Hallöchen ihr,

ich habe ein riesen Problem.Ich wollte mich einwählen ins Internet und auf einmal war mein PW nicht mehr gespeichert. Nun habe ich bereits das PW was ich von meinem Anbieter bekommen hatte, ausprobiert und auch einige andere PWs die ich so benutze, aber es funktioniert nicht.

Jetzt meine Frage, gibt es ein Programm, welches mir mein PW wiederholen kann?

Entschuldigt, wenn das hier nicht reingehört, dann bitte verschieben oder schließen.

Lieben Gruß
Schnubi
Seitenanfang Seitenende
08.06.2008, 21:10
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2307
#2 Hallo Schnubi,

mir ist kein Programm dafür bekannt. Der beste und erfolgsversprechende Weg ist das kurze Telefonat mit deinem Provider.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
08.06.2008, 21:58
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 6
#3 Geht das net auch zb über die Brute-Force-Attacke?

Zitat

HeVTiG postete
Hallo Schnubi,

mir ist kein Programm dafür bekannt. Der beste und erfolgsversprechende Weg ist das kurze Telefonat mit deinem Provider.
Seitenanfang Seitenende
08.06.2008, 22:06
Member

Beiträge: 12
#4 hallo,

Zitat

Nun habe ich bereits das PW was ich von meinem Anbieter bekommen hatte, ausprobiert und auch einige andere PWs die ich so benutze, aber es funktioniert nicht.
wenn nicht einmal das pw von Deinen Anbieter funktioniert, kann mit jenen nicht alles io sein ;)

...
__________
Wenn er gut erzogen ist, kann ein Mensch der beste Freund des Hundes sein.
Seitenanfang Seitenende
08.06.2008, 22:07
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 6
#5 Ich weiß nicht, ob ich es mal geändert habe, deshalb kann das sehr wohl so sein ;)

Zitat

d-b postete
hallo,

Zitat

Nun habe ich bereits das PW was ich von meinem Anbieter bekommen hatte, ausprobiert und auch einige andere PWs die ich so benutze, aber es funktioniert nicht.
wenn nicht einmal das pw von Deinen Anbieter funktioniert, kann mit dem ja auch nicht alles io sein ;)

...
Seitenanfang Seitenende
08.06.2008, 22:10
Member

Beiträge: 12
#6 Dein Anbieter kann Dir doch bestimmt ein neues verpassen?

...
__________
Wenn er gut erzogen ist, kann ein Mensch der beste Freund des Hundes sein.
Seitenanfang Seitenende
08.06.2008, 22:14
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 6
#7 Möchte es vermeiden ewiges Warten in der Warteschleife und es war keine Antwort auf meine Frage mit der Brute-Force-Attacke

Zitat

d-b postete
Dein Anbieter kann Dir doch bestimmt ein neues verpassen?

...
Seitenanfang Seitenende
08.06.2008, 22:20
Member

Beiträge: 12
#8 1. man bekommt nicht immer die Antworten die man gerne hören möchte.
2. könnte hier Dir vieleicht keiner helfen - was dauert dann wohl länger?
.
__________
Wenn er gut erzogen ist, kann ein Mensch der beste Freund des Hundes sein.
Seitenanfang Seitenende
08.06.2008, 22:44
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 6
#9 Kann mir jemand eine gescheite Antwort geben? Danke!
Seitenanfang Seitenende
08.06.2008, 23:19
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2307
#10 Hallo Schnubi,

ich finde es traurig, dass dich der illegale Weg doch eher interessiert als der legale (und vor allem funktionierende) Weg.

Dennoch bekommst du eine Antwort:

Nein, Brute Force sollte eigentlich bei Providern nicht gehen. Die haben ja eigentlich eher Vorkehrungen, die den Anschluss komplett sperren (für mind. 24h oder bis sich der Kunde meldet) wenn man das Passwort 3 oder 5x verkehrt eingegeben hat.
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
09.06.2008, 00:14
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 6
#11 Es geht einfach darum um das lange warten in der Warteschleife und die zusätzlichen Kosten die dort entstehen. Deshalb diese Frage.

Danke.


Zitat

HeVTiG postete
Hallo Schnubi,

ich finde es traurig, dass dich der illegale Weg doch eher interessiert als der legale (und vor allem funktionierende) Weg.

Dennoch bekommst du eine Antwort:

Nein, Brute Force sollte eigentlich bei Providern nicht gehen. Die haben ja eigentlich eher Vorkehrungen, die den Anschluss komplett sperren (für mind. 24h oder bis sich der Kunde meldet) wenn man das Passwort 3 oder 5x verkehrt eingegeben hat.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: