praktischer Autostartmanager (zeigt auch Viren etc. an)

#0
01.12.2001, 23:48
Administrator
Avatar Lukas

Beiträge: 1742
#1 Hi!

Ein anscheinend wirklich gutes Tool ist der Autostart-Manager 2.0a, er soll soweit alle Programme zusammengefasst anzeigen, die bei Windows Systemen automatisch geladen werden:

have a look@
http://www.lab1.de/prod/autostartmanager/index.htm

mich hat es nur immer gestört die ganze Registry nach Autostarteinträgen zu durchwühlen!

Eine andere Möglichkeit ohne Programm ist unter Start -> Ausführen -> Msconfig einzugeben, wo einem auch eine Menge Programme angezeigt werden, die bei Windows mit geladen werden!

Gruß

Lukas
__________
Gruß Lukas :yo
Seitenanfang Seitenende
05.08.2002, 18:49
Member

Beiträge: 3306
#2 Ich weiß nicht ob der Link schonmal gepostet wurde, aber hier gibt es eine Riesenliste (über 1300 Einträge) über diverse Autostarteinträge.

Ich hab dort unter anderem Sachen wie Nerocheck.exe oder ElbyCheck.exe gefunden.
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Dieser Beitrag wurde am 05.08.2002 um 18:50 Uhr von asdrubael editiert.
Seitenanfang Seitenende
05.08.2002, 18:56
zu Gast
#3 Der Link ist fantastisch!!

Danke!
Seitenanfang Seitenende
05.08.2002, 19:32
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#4 Das Programm ist fast einen eigenen Thread wert....;), aber ich packs mal hier rein, da es sich anbietet.
Nützlich um Autostarteinträge anzuzeigen, ggf. problemlos zu löschen, sind die "jv16-Power-tools" http://www.jv16.org/
Das Programm ist ziemlich verbreitet und beliebt und wird seinem Namen absolut (!) gerecht. (Der Author hat das Programm "regcleaner" geschrieben.)
Weitere Features: (Auflisten/bearbeiten von....)
-Registrierte Programme auflisten (interessant was nach deinstallationen zurückbleibt!)
-registrierte Dateitypen
-Programme des Menüs "Öffnen mit..."
-shell extensions
Es beinhaltet einen Registry-cleaner, Zugriffskontrolle- welcher User was mit dem Tool machen darf, kann null-byte, temporäre, doppelte Dateien auflisten, alle Lösch-Aktionen können mittels einem automatisch erstellten Backup rückgängig gemacht werden. etc, etc. sauber programmiert, schmiert nicht ab.
Grüsse, Josch
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
21.05.2003, 00:09
...neu hier

Beiträge: 5
#5 autoruns von sysinternals
Seitenanfang Seitenende
21.05.2003, 00:44
Member

Beiträge: 44
#6 OK, dann will ich Euch den Autostart Explorer von Mischel Internet Security auch nicht vorenthalten...
Seitenanfang Seitenende
21.05.2003, 09:02
Member

Beiträge: 47
#7 hallo zusammen,

thanx an joschi, jv16 ist spitze.

auch an alle anderen, die hier absolut nützliche links posten.

anfrage:
wie wäre es mit einer tool section, vielleicht auf roberts homepage?
wo jeder sein tools kurz vorstellt?
was haltet ihr davon?

so looong...

markus rath
__________
Das Leben ist zwar bloß ein Adventure-Game, aber die Grafik ist verdammt gut.
Seitenanfang Seitenende
24.05.2003, 20:11
Member

Beiträge: 26
Seitenanfang Seitenende
24.05.2003, 20:14
Member

Beiträge: 26
#9 Ups ;) Hier der gehts schneller ;)) http://www.trojancheck.de/
Seitenanfang Seitenende
29.05.2003, 14:51
Member

Beiträge: 213
Seitenanfang Seitenende
07.06.2003, 16:37
Member

Beiträge: 32
#11 hm,
nachdem ich mich hier im board ein bisschen umgeguckt habe, hab ich mir
auch den jv16 auch gezogen. das was man hier findet, ist echt klasse.

leider weiss ich so ueberhaupt nicht,was ich nun loeschen kann und was nicht ;)

auch wenn ich das proggi gut aufgemacht finde. kann man unbedenklich ein 'autoclean' starten ???
(bisher ist manuell eingestellt und dort wird so vieeel aufgelistet.)

danke fuer eine antwort
gruss silver
Seitenanfang Seitenende
07.06.2003, 17:01
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#12 Ich kann "autoclean" einfach nicht finden. Beschriebe doch mal genau, was Du vor hast, in welchem Teil des Programms...
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
07.06.2003, 17:13
Member

Beiträge: 32
#13 hi joschi, danke fuer die anfrage.

also wenn ich das programm aufrufe, dann unter 'tools' gehe, 'registry saeubern' anklicke, gibt es den punkt 'automatisch saeubern'.
ich hab mich gefragt, ob man das unbedenklich machen kann oder ob danach einige programme nicht mehr laufen.

gruss silver
p.s. kannst du dir evtl. netterweise meine andere anfrage auch angucken, ich bekomme diese mist-url's einfach nicht weg. sitze schon mehrere stunden dran und probiere....
Dieser Beitrag wurde am 07.06.2003 um 17:23 Uhr von silverstar editiert.
Seitenanfang Seitenende
07.06.2003, 17:56
Moderator
Avatar joschi

Beiträge: 6466
#14 Ich gehe mal davon aus, daß Du hier von dem Programm Regcleaner sprichst und nicht von JV16.
Generell: automatische Registry-Säuberungen sind nie zu empfehlen.
Das Programm kann aber angewiesen werden nur "sichere" (zu löschende) Einträge nach dem Durchsuchen der Registry aufzulisten. Diese können alle ausgewählt und gelöscht werden, evtl kannst Du so noch einen Blick darauf werfen um sicher zu gehen. Achte darauf, dass das Programm Backups der gelöschten Einträge erstellt. Ich kam allerdings noch nie in die Lage eines der Backups wieder herstellen zu müssen. Das Programm arbeitet zuverlässig.
__________
Durchsuchen --> Aussuchen --> Untersuchen
Seitenanfang Seitenende
07.06.2003, 18:12
Member

Beiträge: 32
#15 danke *rotwerd* hast recht ist regcleaner, hab den auf dem o.g. link jv16 gezogen und deshalb gedacht so heisst auch das programm.
(dabei dachte ich schon, ich drueck mich relativ genau aus *gg*)
das mit dem sicheren loeschen werde ich mir dann mal angucken.

gruss silver

*gruebel* was ist denn jv16 genau fuer ein programm ??
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: