probleme mit lnk-verküpfungen

#0
04.07.2007, 11:28
...neu hier

Beiträge: 5
#1 ich habe ein neues thema erstellt, weil das thema von charlvino schon sehr alt ist und keiner auf meine frage antwortet
zitat von charlvino:
Hallo!

Heute morgen hat mein Norman Ad Watch "registry modification detected"; und zwar ziemlich viele. Jedes mal wurde ich gefragt, ob ich akzeptieren oder blocken soll. In meiner Unvernunft habe ich natürlich blocken gesagt. Jetzt hab ich auf meinem Desktop statt meinen Verknüpfungen nur noch .lnk Dateien (sind ja eigentlich Verknüpfungen, aber sie lassen sich nicht öffnen) und auch meine ganzen Programme werden von Windows nicht mehr erkannt und sind jetzt nur noch einfache Dateien, die ich nicht ohne weiteres starten kann.

Anscheinend hat Ad Watch etwas blockiert. Wie kann ich diese Registryeinträge wieder "befreien"?

EDIT:

Als ich bei Google gesucht habe, hab ich festgestellt, dass ich nicht der einzige bin, der unter dem Problem leidet. In diversen Internetforen ist von einem Virus oder Spyware die Rede; was ich aber weder bestätigen noch leugnen mag.

Mittlerweile läuft mein PC wieder normal: Die LNK Verknüpfungen, die COM, EXE und REG Dateien werden wieder richtig erkannt.

Zuerst habe ich mit der Windows Recovery CD mein Windows XP repariert, was aber nicht geholfen hat. Danach habe ich im Internet mehrere Anleitungen gefunden, damit diese Dateitypen wieder erkannt werden. Bei mir hat nur eine geholfen:

1. Im Explorer unter "Extras - Ordneroptionen" auf den Reiter "Dateitypen" klicken.
2. Unter "Registrierte Dateitypen" nach REG suchen. Ist der Dateityp vorhanden, ist gut. Wenn nicht, unter "Neu" einen anlegen und mit "Erweitert" den Typ "Registration Entries" auswählen.
3. Unter http://www.dougknox.com/xp/file_assoc.htm die Dateien "COM File Association Fix", "EXE File Association Fix", "LNK (Shortcut) File Association Fix" und "REG File Association Fix" downloaden.
4. Jede heruntergeladene Datei ausführen (Doppelklick und bestätigen).
5. Computer neustarten.
6. Wenn bei Hochfahren das Fenster von dem "Ad Watch" Programm auftaucht, "Automatic" off schalten und jede Anfrage akzeptieren statt blocken.

Jetzt hat es wenigstens wieder soweit funktioniert, dass man Programme starten konnte. Damit habe ich den Norman Ad Aware SE Professional deinstalliert.

Danach habe ich wieder das Service Pack 2 installiert. Das einzige, was noch nicht in Ordnung ist, ist meine Startleiste: Außer der Uhrzeit wird kein Systemicon (z. B. Norman, Netzwerverbindungen, etc.) angezeigt.

Wie gesagt, ich weiß nicht, ob es wirklich nur an dem Ad Watch lag oder es ein Virus ist. Aber ich hoffe, dass ich denen weiterhelfen konnte, denen plötzlich auch alle Verknüpfungen und Programme nicht mehr ausführbar sind.


kann mir irgendein profi erden 2.punkt erklähren weil ich den nicht umsetzen kann, und ich habe genau das gleiche problem!!
würde mich auf eine flotte antwort freuen
Seitenanfang Seitenende
04.07.2007, 11:51
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1539
#2 Dateiexplorer öffnen.
Unter EXTRAS den Punkt Ordneroptionen wählen
Reiterkarte Dateitypen.
Bis zu REG runterscrollen.

TS
Seitenanfang Seitenende
04.07.2007, 11:55
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 5
#3 ja das check ich schon, doch was wie lege ich einen neuen dateityp an?
Seitenanfang Seitenende
04.07.2007, 14:23
Member
Avatar TurnRstereO

Beiträge: 1539
#4 pfff..

keine Ahnung ob DAS der richtige Weg ist, den Du da beschreitest.
Gibt bestimmt bessere Wege, but anyway...

Hier so wie es bei MIR ist, eventuell kannst Du ja was mit anfangen....

Also wie oben beschrieben und dann:
an gleicher Stelle den Button NEU drücken.
Als Dateierweiterung REG eingeben
bei Erweitert den Dateityp Registrierungsdatei auswählen

Wenn der Eintrag dann da ist, die erlaubten Aktionen überprüfen
bei mir ist das:
Zusammenführen
edit
print

Für Zusammenführen:
Vorgang: &Zusammenführen
Anwendung: regedit.exe "%1"
Text Anwendung: regedit
DDE angehakt

Für edit:
Vorgang: edit
Anwendung: C:\WINDOWS\system32\NOTEPAD.EXE %1
Text Anwendung: Notepad
DDE angehakt

Für print:
Vorgang: print
Anwendung: C:\WINDOWS\system32\NOTEPAD.EXE /p %1
Text Anwendung: Notepad
DDE angehakt

Dann noch "Öffnen nach dem Download bestätigen" anhaken und Icon aussuchen falls nicht ist.

Wäre vermutlich besser, Du schaust Dir das mal auf nen funktionierenden Rechner beim Kumpel an.

Have fun

TS
Seitenanfang Seitenende
05.07.2007, 17:49
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 5
#5 nene hat so funktioniert danke 1000-mal
ich liebe dieses forum, und diesen dschinn auch
Seitenanfang Seitenende
04.06.2011, 23:25
...neu hier

Beiträge: 1
#6 Hallo, ich habe, denke ich, dasselbe Problem wie die Gründerin dieses Themas.. Habe Windows 7, habe keine Ahnung, was genau passiert ist, kann aber nun keine Anwendungen mehr über den Desktop öffnen..
Dazu kommt nch das ich keine Ahnung von Computern habe, bräuchte also eine Erklärung für Anfänger. ;-)
LNK ist übrigens die akute Endung, soweit ich das hier sehe..
Ich danke schonmal im Voraus..
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren:
  • »