Speicherzeit für IP Adressen nur noch 7 Tage!

#0
22.02.2007, 11:13
Member
Avatar Laserpointa

Beiträge: 2175
#1 Siehe Bericht von Heise hat die Tcom (und damit auch 1&1) die Speicherzeit für IP Adressen auf 7 Tage herabgesetzt:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/85609/

ich denke mal das das nicht ohne Anfechtung durch die Behörden durchgehen wird und finde die neue Speicherzeit für die IP Adressen tatsächlich nur sehr kurz!

/me gespannt wie das weiter geht, ein Schritt in die richtige Richtung ist das auf jeden Fall schonmal!

Greetz Lp
Seitenanfang Seitenende
22.02.2007, 21:11
Member

Beiträge: 291
#2 Wobei es wohl leider nicht dabei bleiben wird. Wenn ich des richtig mitbekommen hab soll das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung ja hier in Deutschland bis Mitte 2007 verabschiedet werden. Oder hat sich da mittlerweile schon was anderes ergeben?
Seitenanfang Seitenende
22.02.2007, 21:38
Member

Beiträge: 39
#3 Das ist doch eigentlich keine schlechte Entwicklung. Wobei das von Provider zu Provider wohl immer Abweichungen geben mag.

Das von Dir angesprochene Urteil steht Mitte 20007 zur Entscheidung. (Sammel-)Klage vor dem Bundesverfassungsgericht ist aber schon vorbereitet. Die Beschwerdeschrift ist ebenfalls auf dieser Seite vorhanden. Man kann sich dem im Übrigen anschließen; es entstehen keine Kosten, egal wie das vermeintliche Verfahren auch ausgeht.
Seitenanfang Seitenende
22.02.2007, 23:23
Member

Beiträge: 896
#4 Hallo

Zitat

ch denke mal das das nicht ohne Anfechtung durch die Behörden durchgehen wird und finde die neue Speicherzeit für die IP Adressen tatsächlich nur sehr kurz!
Tatsächlich dürften sie bei Faltratekunden gar niht gespeichert werden, mein provider hat nach eienr mail von mir, wo ich dieses Urteil angesprochen habe, er lösche die Daten nach 5 Tagen (die Mail habe ich Ende Oktober 2006 geschickt).


Zitat

hab soll das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung ja hier in Deutschland bis Mitte 2007 verabschiedet werden. Oder hat sich da mittlerweile schon was anderes ergeben?
wie schon erwähnt wird in Karlsruhe geklagt, aber auch vor dem Europ. Gerichtshof (von der Rep. Irland), da dieses Gesetz eine Umsetzung von Brüssel ist.
__________
Mfg
schwedenmann
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: