PopUp von Funpic, kann man das blocken/killen - Wie ?

#0
31.07.2006, 13:02
...neu hier

Beiträge: 5
#1 Hi,


also dieses Javascript-Basierende PopUp auf Funpic geht mir auf den Geist.
Weil es sich auf meiner Seite in das Menü fährt, also kann man kein Menü mehr sehen sondern nur noch dieses Popup.

Da meine Seite in 3 Frames oben/menue/inhalt unterteilt ist taucht es aber nur im Menue auf. Ab und zu natürlich auch auf der Seite davor - die Eingangsseite.

Nun meine Frage, kann man vll. noch einen kleinen Frame setzten der oberhalb des Menüs ist worin das Ding verschwindet ?

Oder kann man javascript mit einem html-code killen ?


EDIT _
lol ich glaub ich hab grad ne Lösung gefunden : <!--

oder sieht hier jemand noch Werbung : http://neox.6x.to ?
Dauert vielleicht manchmal etwas mit dem Laden.
Dieser Beitrag wurde am 31.07.2006 um 13:16 Uhr von neutrinox editiert.
Seitenanfang Seitenende
31.07.2006, 22:13
Member

Beiträge: 328
#2 Im IE seh ich noch Werbung.
Im Firefox seh ich nur deinen HTML-Code. Irgendwie wird da deine HTML-Datei ungeparsed ausgegeben.

Ich weiß auch nicht, ob das funktioniert... Aber ich hatte mir früher das Problem mit der Werbung mal kurz angesehen, auch wenn nicht weiterversucht das Problem zu beheben... However, mir ist aufgefallen, dass

Zitat

</noscript>
vor dem Javscript-Codeteil für das Pop-Up steht, den Funpic automatisch an deine HTML-Datei hinzufügt. D.h., auch wenn du

Zitat

<noscript>
an das Ende deiner Datei schreibst, wird das MarkUp geschlossen. Aber schon mal jemand probiert mit 2x<noscript> probiert...? Ist eins geschlossen, ist noch eins offen...

Nur eine Anregung. Wie gesagt, keine Ahnung ob es funktioniert.

MfG J!M!
Seitenanfang Seitenende
31.07.2006, 22:24
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 5
#3 Habe den noscript-Befehl ein paar mal eingefügt.

Bei mir erscheint nix mehr. Kann vielleicht jemand mal Probegucken ?

www.neox.6x.to


danke.
Dieser Beitrag wurde am 01.08.2006 um 01:05 Uhr von neutrinox editiert.
Seitenanfang Seitenende
07.08.2006, 12:51
...neu hier

Beiträge: 5
#4 Also ich hab gekuckt, das Pop Up kam ganz kurz rein, vielleicht ne halbe Sekunde dann wars verschwunden!
Ich kenne das Problem auch, ich hab die Werbung auch bei mir im Forum.
__________
<html>
Seitenanfang Seitenende
07.08.2006, 13:37
Moderator
Avatar hevtig

Beiträge: 2310
#5 Du weißt aber, daß du evtl. gegen die Nutzungsbedingungen handelst, indem du ein Werbebanner "verschwinden läßt"?
Ich würde das erstmal checken. Ich glaube, die verdienen damit ihr Geld..
__________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage??
Sag NEIN zu HD+/CI+ - boykottiert die Etablierung von HD+/CI+!
Seitenanfang Seitenende
07.08.2006, 13:41
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 5
#6 Meine Frage ist ja ob es grundsätzlich geht , und wenn ja wie ?!

Die NB werde ich mla grad durchstöbern .
Seitenanfang Seitenende
15.08.2006, 14:19
Member
Avatar killerbees19

Beiträge: 28
#7 Ich habe einmal eine Methode wo gesehen, weiß aber nicht ob sie funktioniert:

Das in den Header-Bereich einfügen, vor dem ersten Java Script:

Zitat

<script language="JavaScript">
<!--
function SymError()
{
return true;
}
window.onerror = SymError;
var SymRealWinOpen = window.open;
function SymWinOpen(url, name, attributes)
{
return (new Object());
}
window.open = SymWinOpen;
//-->
</script>
Und das nach dem schließenden </HTML>-Tag:

Zitat

<script language="JavaScript">
<!--
var SymRealOnLoad;
var SymRealOnUnload;
function SymOnUnload()
{
window.open = SymWinOpen;
if(SymRealOnUnload != null)
SymRealOnUnload();
}
function SymOnLoad()
{
if(SymRealOnLoad != null)
SymRealOnLoad();
window.open = SymRealWinOpen;
SymRealOnUnload = window.onunload;
window.onunload = SymOnUnload;
}
SymRealOnLoad = window.onload;
window.onload = SymOnLoad;
//-->
</script>
MfG Christian
__________
100,00 % Virenfrei, wenigstens die Nachricht!
Seitenanfang Seitenende
16.08.2006, 02:09
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 5
#8 Funktioniert nicht. Leider. Trotzdem Danke.


Habe jetzt endlich nen Anbieter OHNE WERBUNG gefunden, damit ist das Thema nun auch vom Tisch.
Dieser Beitrag wurde am 16.08.2006 um 14:58 Uhr von neutrinox editiert.
Seitenanfang Seitenende
16.08.2006, 17:15
Member

Beiträge: 56
#9 und der anbieter ist welcher?
Seitenanfang Seitenende
16.08.2006, 18:39
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 5
#10 Der Webhoster heißt www.pytal.de
Seitenanfang Seitenende
17.08.2006, 04:03
Member

Beiträge: 56
#11 hmm..
is zwar ganz gudd..
nur wenn man die page schon uff php4 hat, besonders das gb is das n bissl viel arbeit, da pytal kein php4 unterstützt, nur die 5 u irgendwie gibt´s da wohl bugs von wegen abwärtskompatiblität v. php5..
Seitenanfang Seitenende