weitere Website Reputation & Verbraucherschutz Bewertungen auf » Webutation.net.

ebay, mein Account gehackt und e-mail auch!

#0
22.07.2005, 10:19
...neu hier

Beiträge: 1
#1 Hallo ich weiß nicht wie, ich weiß nicht warum, aber mein eBay Account wurde gehackt!
Was noch dazu kommt, mein eMail Account auch! Das Problem an der Sache ist aber, wenn ich mein PW bei eBay ändern will, bzw. es anfragen will, wird es an mein mail account geschickt, der gehackt und nun auch noch gesperrt wurde!

Lustig an der Sache ist: ich hatte eine auktion am laufen, wo ich 5 ogame accounts verschenken wollte, der höchst bietende bekommt dann den Kontakt zu mir und bekommt die Accounts, so nun wollte ich gestern rein, mein PW geändert und bei der Auktion mit dem Titel: verschenke 5 ogame accounts, war auf einmal eine Auktion mit Nokia Handys!


Könnt ihr mir helfen??? Wisst ihr was zu tun ist???


mfg

Rene
Seitenanfang Seitenende
22.07.2005, 11:50
Member
Avatar Malkesh

Beiträge: 669
#2 ebay kontaktieren (anrufen)? Und den Anbieter deines E-Mail Kontos. Wenn dir da einer helfen kann, dann diese beiden "Schnittstellen"
__________
"life's a bitch, turn around and she'll backstab you for a buck."
Seitenanfang Seitenende
28.07.2005, 16:20
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#3 Irgendwann mal auf ne Mail reagiert, wo Du irgendwelche Daten (insbes. Benutzername und Passwort) verifizieren solltest? Dann bist Du Opfer eines Phishers geworden. Und wenn Du auch noch dasselbe Passwort beim Mail-Account verwendet hast, dann ist es ja klar, woher der Phisher das Passwort dafür hatte. Das hat aber nichts mit Hacken zu tun, sondern nur mit Betrug.

Und wenn's so abgelaufen ist: Tu das nie wieder!
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
01.10.2005, 13:16
...neu hier

Beiträge: 1
#4 Hallo,

ich habe gestern mit dem gleichen Problem befassen müssen! Da es momentan seeehr bekannt ist und viele Accounts bei ebay durch gefakete Ebay-Emails und die Verlinkung gehackt werden, habe ich mich dazu entschlossen anderen mitzuteilen, wie man am Besten dagegen vorgeht!
Es wird sicherlich mal vorkommen, dass es jemandem so geht wie mir und erst nach 20Uhr bemerkt, dass eine unbefugte 3.Person unter eigenem Namen Artikel verkauft...in meinem Fall Nokia und Motorola Handys die noch nicht auf deutschem Markt erhältlich sind.

In dem Fall ist es nicht möglich sich telefonisch mit Ebay in Verbindung zu setzen!
Lösung: Nach langem und ausgiebigem Suchen fand ich den Live-Chat von Ebay........diesen gibt es allerdings nur in der USA!
Ich denke mal, dass es diesen dort gibt wegen der vielen Zeitzonen!

Achtung keine panik, auf 5Minuten kommt es nun auch nicht mehr an! Falls du kein Englisch sprichst, besorg dir jemanden der´s kann, denn dort wird nur englisch gesprochen!
Hier der Link:

http://cgi3.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewUserPage&userid=zumchat

Dort klickst du auf den Live Chat und dann öffnet sich ein Chatfenster!
Es kann einige Minuten dauern, bis ein Agent eintrifft....Geduld!

Nun musst du dich dort noch ausweisen, damit auch sicher ist, dass es DEIN Account ist! Sprich Name, Ebay-Name, Adresse, Telefonnr....etc.....alles was bei ebay hinterlegt wurde!

*flupp* und die unberechtigt eingestellten Artikel wurden gelöscht und mir wurde ein neues Passwort zugeschickt! Ich kann nur sagen DANKE USA!
Der Kundenservice von Ebay Deutschland via Mail hätte niemals so schnell reagieren können wobei ich es auch dort in meiner Verzweiflung probiert habe!

Ich hoffe, dass ich mit diesem Beitrag jemandem helfen konnte!!

Grüßchen Kathi
Seitenanfang Seitenende
14.02.2008, 03:11
...neu hier

Beiträge: 1
#5 hallo,
mir ist dies auch gerade passiert. und dies ist einem ebay- mitglied aufgefallen, GLÜCK, dieser hat es gemeldet. und leider kann ich nicht neu einloggen. habe mein emailaccount mit neuem pw ausgestattet (2x), aber ebay selber, kann ich net mit neuem pw austatten. da kommen immer meldungen von wegen: schon eingelockt oder neues pw wurde an ihre emailadresse gesendet. ---aber nichts davon trifft zu. das blöde (sry) ist nur, dass ich meine account gewerblich habe....gerade erst angefangen. und ich habe jetzt total angst, dass diese HACKER, meine käufer anschreiben und ich deshalb schlechte bewertungen bekomme. und das gerade am anfang...wo ich auf jede positive bewertung angewiesen bin...grr...., dabei versuche ich echt eine total faire verkäuferin zu sein. --weil ich es selber nicht leiden kann, die gewünschte ware net zu bekommen oder lange lieferzeiten oder der verkäufer antwortet mir net.--das alles und noch mehr, versuche ich bei meinen käufern richtig zu machen und JETZT DAS...............
ich weiß mir keinen rat mehr, habe echt angst, meine gewerbliche tätigkeit zu verlieren...und das hier im osten (wie viele sagen)...bin hier der liebe wegen her gezogen, wollte mein eigen geld verdienen (wenige schlecht bezahlten jobs hier)........und nun sowas.
ich ärgere mich, dass ich hier net eine praxis in meinem studierten berufsfeld aufgenommen habe.....ABER, ich bin TA (weibliche Form) und ich kann es immernoch net mit meinem Gewissen vereinbaren, tiere einzuschläfern. --Meine Eltern drängten mich damals zu dem studium.--- und jetzt dachte ich, icg baue mir hier eine existenz als gewerbliche verkäuferin bei ebay auf....
nun ist mein account futsch...aslo in falschen händen................
und nun?
allen gleichgesinnten: ich hoffe wir schaffen DAS!

sry...ich geh ins bett'le...wenn ich schlafen kann, nach diesem schrecklichen tag.
ganz liebe grüße
eure jule
Seitenanfang Seitenende
14.02.2008, 10:01
Moderator

Beiträge: 7795
#6 Einfach mit ebay in Verbindung setzen und fragen, was zu tun ist.
__________
MfG Ralf
SEO-Spam Hunter
Seitenanfang Seitenende
16.02.2008, 09:42
Member
Avatar Gool

Beiträge: 4730
#7 Und was hat Deine "tragische" berufliche Karriere mit dem Problem zu tun?
__________
Dies ist eine Signatur! Persönlicher Service: Du kommst aus Berlin? Dann melde Dich per PN bei mir, evtl. können wir einen Termin vereinbaren.
Der Grabsteinschubser
Seitenanfang Seitenende
09.09.2008, 19:43
...neu hier

Beiträge: 1
#8 Hallo,
mein Ebayaccount wurde anscheinend auch gehackt.
Das Passwort habe ich natürlich sofort geändert.
Das Schlimme an der Sache ist, das jemand mit meinem Account einen Artikel für über 700€ per Sofortkauf gekauft hat. Da dies ein privater Verkäufer ist steht mir kein Widerrufsrecht zu.
An ebay habe ich sofort eine Nachricht deswegen geschrieben, aber die meinten nur, dass ich mich mit dem Verkäufer einigen soll, außerdem haben sie mir Tipps für das Ändern des Passwortes gegeben.

Der Verkäufer hat noch nciht auf meine Mail reagiert, aber ich gehe mal davon aus, das er auf die Bezahlung besteht.
Was kann ich tun? Bezahlen werde ich auf keinen Fall.

Bin für jeden Hinweis dankbar.
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: