Windows-Sicherheitswarnungen

#0
15.12.2004, 00:52
...neu hier

Beiträge: 2
#1 Hallo,

habe im Windows Sicherheitscenter SP 2 Automatische Updates ausgeschaltet.

Jetzt geht jedesmal beim Hochfahren dieses dämliche POP UP, das mein Computer gefährdet ist, auf.

Kann mir jemand verraten wie man das abstellen kann?

Danke an alle die mir Helfen können.
Seitenanfang Seitenende
15.12.2004, 08:59
Member

Beiträge: 3306
#2 Geh in die Diensteverwaltung Systemsteuerung/Verwaltung/Dienste und stell das Sicherheitscenter als Starttyp auf manuell oder deaktiviert.
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
15.12.2004, 11:50
...neu hier

Themenstarter

Beiträge: 2
#3 Dankie für den Tipp, hat funktioniert.
Seitenanfang Seitenende
18.01.2006, 14:23
...neu hier

Beiträge: 2
#4 A: Meine Alarmanlage blinkt immer.
B: Dann stell sie ab.
A: Danke! Das Blinken hat aufgehört.

;-) alles klar?

Suppe
Seitenanfang Seitenende
18.01.2006, 15:39
Member

Beiträge: 371
#5 Manch einer ist halt in einem Sicherheitsforum, aber will eigentlich garkeine Sicherheit ;)
Ist doch genau wie mit PFWs. Sie werden installiert, und bei Meldungen wird akzeptieren geklickt, bis es nach 2 Wochen spätestens nervt, und das abgeschaltet wird.

Das größte Sicherheitsrisiko ist:


Der Mensch




Klaus
Seitenanfang Seitenende
18.01.2006, 16:02
Member

Beiträge: 3306
#6 Es gibt viele Gründe das Auto-Update von Microsoft abzuschalten. Hier in der Firma läuft z. B. ein Defendo-Proxy der alle Downloads vor dem Ausliefern auf Viren scannt. Damit hat Windows-Update mal mehr, mal weniger Probleme so das man mit dem Auto-Update ständig darauf hingewiesen wird das irgendein Download mal wieder nicht funktioniert hat. Darüber hinaus wurde mir letztens über Wochen immer wieder ein Outlook Express Update angeboten das sich aber einfach nicht installieren ließ und immer wieder neu auftauchte. Überhaupt hatte ich mit Windowsupdate über die Jahre dutzende Probleme. Bei mir läuft deswegen schon lange kein automatisches Update mehr und ich möchte auch nicht von Microsoft darüber belehrt werden das ich nun unsicherer lebe, weil ich ein schlechtes Programm nicht mehr nutze.
__________
Bitte keine Anfragen per PM, diese werden nicht beantwortet.
Seitenanfang Seitenende
18.01.2006, 18:28
...neu hier

Beiträge: 2
#7

Zitat

asdrubael postete
Es gibt viele Gründe das Auto-Update von Microsoft abzuschalten.
Ja. Ich sehe auch überhaupt kein Problem darin, sich die Updates auf einem der anderen Wege zu holen,

Zitat

und ich möchte auch nicht von Microsoft darüber belehrt werden das ich nun unsicherer lebe, weil ich ein schlechtes Programm nicht mehr nutze.
Aber wegen eines nervenden Fensters gleich das Sicherheitscenter abzuschießen, finde ich etwas hart.
Obwohl: tut das eigendlich ausser diesen Warnungen noch was anderes/brauchbares?

Suppe
Seitenanfang Seitenende
07.06.2007, 19:23
...neu hier

Beiträge: 1
#8 Jo, mal ne frage mir gingen diese elenden narichten das ich hochgradig gefährdet bin auch aufn keks.

nun hab ich diese anrichten ausgemacht aber gehen dann die damit verbunden schutze die ich nichd eaktviert hab auch aus?

oder so wie ich hoffe nur die narichten^^
Seitenanfang Seitenende
Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN
bitte erst » hier kostenlos registrieren!!

Folgende Themen könnten Dich auch interessieren: